Whirlpool AWZ3717 LED´s leuchten / Blinken

Diskutiere Whirlpool AWZ3717 LED´s leuchten / Blinken im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Whirlpool Typenbezeichnung: AWZ3717 E-Nummer: 85 75 371 03071 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): LED´s leuchten / Blinken Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

bluebird20011

Benutzer
Registriert
29.03.2015
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: Whirlpool

Typenbezeichnung: AWZ3717

E-Nummer: 85 75 371 03071

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): LED´s leuchten / Blinken

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

Wir haben einen Whirlpooll Wäschetrockner (AWZ3717),
vor ein paar Tagen hat man, wenn man ihn Eingeschaltet hat nur noch ein klackendes Geräusch gehört,
am nächsten Tag haben dann, nach dem einschalten alle grünen LED´s geleuchtet und die rote (Flusensieb) hat angefangen zu blinken.
Mehrere Versuche, den Fehler zu resetten, haben nix gebracht.
(Wahlschalter nach unten, 3x start, Wahlschalter auf Lüften 3x start)
Habe jetzt schon das gesamte Gerät zerlegt, es wahren zwar Staubflussen im Abluftkanal, aber icht extrem viele.
Kondensator vom Motor durchgemessen, der ist i.o.
Heizung und beide Thermofühler (ca 11kOhm, haben beim erwärmen den Wert geändert) durchgemessen, auch i.o.
Platine ebenfalls ausgenaut, keine Korrosion oder defekten Bauteile erkennbar.

langsam hab ich keine iddee mehr was es noch für ein Fehler sein könnte.
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

da selbst der Reset nichts gebracht hat, bleibt eigentlich nur die Steuerung "Tiny Domino" selbst als Übeltäter,
die allerdings fast 200 Tacken kostet
Du kannst höchstens noch mal den Türschalter prüfen, ggf. testweise überbrücken

Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
B

bluebird20011

Benutzer
Registriert
29.03.2015
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

habe den Türschalter geprüft, er Schaltet wie er soll.

Habe jetzt alles nochmal getestet, das einzige, wo ich aus den Messwerten nicht schlau werden, ist die Steuerung für die Feuchtemessung der Wäsche. (ist eine extra kleine Platine an der Seite, neben der Trommel)
Da ist an der Klemme "HRC" immer ein Unendlich hoher Widerstand zu messen.
Wenn ich beide Platinen miteinander verbinde bleibt die Spannung, die ich an dem Stecker messe immer bei 4,7V (bei den Temperatursensoren ändert er sich von 4,7V bei nicht angeschlossenem Sensor auf ca. 4V bei angeschlossenem)
Der Wert ändert sich auch nicht, wenn ich einen nassen Lappen über die beiden Sensorleisten lege.

Habe jetzt schon Testweise mal 0Ohm, 10kOhm, 25kOhm, 50kOhm, 70kOhm angeschlossen und einmal das Ende offen gelassen, aber der Fehler lässt sich trotzdem nicht reseten.
Aber wie gesagt, mir ist die Funktionsweise der Platine noch nicht ganz klar.
Der IC, der an "HRC" angeschlossen ist, ist ein Optokopller (817B), und der kann doch eigentlich nur 0Ohm oder einen unendlich hohen Widerstand haben, oder lieg ich da falsch?
 
B

bluebird20011

Benutzer
Registriert
29.03.2015
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
So, hatte jetzt genug Kleinigkeiten zusammen um eine Bestellung im elektronikshop zu machen.
Habe mir jetzt einen LM258, einen LTV817 und einen BC547b bestellt (Gesamtpreis 0,30€)

Habe die drei Teile in der Platine zur Feuchtemessung getauscht. Danach funktionierte der Wäschetrockner sofort wieder.

Close
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Whirlpool AWZ3717 LED´s leuchten / Blinken

Ähnliche Themen

Whirlpool AWZ 61225 nach Einschalten LED leuchten und blinke

Bauknecht TK Care 5C/1 LEDs blinken, Reset hilft nicht - lä

Whirlpool ADG 3556 IXH , NGLV einige Led´s beginnen zu blink

Oben