Whirlpool AWM 4120 startet nicht mehr

Diskutiere Whirlpool AWM 4120 startet nicht mehr im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Whirlpool Typenbezeichnung: AWM 4120 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): startet nicht mehr Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

miata

Benutzer
Registriert
02.10.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Whirlpool

Typenbezeichnung: AWM 4120

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): startet nicht mehr

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,

mir missfällt es was wegzuwerfen, wenns evtl nur einen behebbaren Fehler hat...

Fehler: Maschine startet nicht mehr.

Was tut sie aber trotzdem:
Nach der Programmauswahl dreht der Knopf wie immer 1-2° weiter, ein "klack" ist danach noch zu hören.
Es fehlt nun aber ein zweites, weiteres Klacken (eine Art Freigabe) das nun nicht mehr kommt und daher startet das Programm nicht mehr. Das hatte sie schon zuvor, aber hier half immer einen Schlag auf die verschlossene Tür, dann kam das Klacken und sie lief los.
Abpumpen tut sie aber, wenn man entsprechendes Programm auswählt. Mehr aber nicht.

Was konnte ich bisher feststellen/Reparieren:
Neues Türschloß ist auch schon verbaut.
Türschloß Kontakt kommt auch oben an der Steuerung sauber an. Kontakte hier gereinigt, enger gemacht, gerüttelt usw, keine Wirkung.

Ich frage mich was es noch sein könnte. Die Maschine ist ja sehr primitiv aufgebaut.
Einzig dass in der Steuerung selbst der Türkontakt nicht mehr realisiert wird?
Oder könnte es was mit der Druckdose zu tun haben? - aber diese steuert doch nur das abpumpen/Wasserzulauf.
Wasser ist da, Strom ist da, Ablauf sogar gecheckt unter Trommel bis nach Pumpe... alles frei und Pumpe lauffähig.

Jemand noch ne Idee?

Gruß
Michael
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.320
Punkte Reaktionen
274
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Verriegelt denn das Türschloß auch? Das wäre dann noch ein weiterer Kontakt. Läßt sich die Tür immer öffnen.
Ich kenne das Modell im Detail nicht, aber vielleicht wird hier auf die Rückmeldung der verriegelten Tür gewartet..und die kommt nicht. Da das Schloß ja neu ist bliebe Drahtbruch oder Fehler in der Ansteuerung der Verriegelung.
Die Programme beginnen doch immer erstmal mit Abpumpen..und das startet demnach schon nicht, würde man ja hören. Bis dahin schafft es die Maschine also nicht?
 
M

miata

Benutzer
Registriert
02.10.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo,

Klar, das Schloß verriegelt und schreibe ja, der Schaltkontakt dessen kommt auch oben an der Steuerung an, also Drahtbruch nicht möglich.

Das Abpumpen tut merkwürdigerweise nach 2 min, wobei das unter Vorbehalt, weil ich da immer mal an der Druckdose rumgewackelt habe :-). Trotzdem fehlt hier eben weiterhin die Freigabe. Hätte ich sonst vernommen. Das Programm startete trotzdem nicht.


Es fehlt einfach irgend ne Freigabe. Die Frage ist, was wird alles abgefragt für den Start?
*Türschloß
*?
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.385
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Michael

Du brauchst Hilfe, wir dafür die Service Nr. vom Typenschild = (12 NC) 85…. = 12 stellig.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
M

miata

Benutzer
Registriert
02.10.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Warum braucht man die Service Nummer hierzu? Unter der Typenbezeichnung wirds doch keine komplett unterschiedlichen Maschinen geben, oder?

Es ging eigentlich eher ums allgemeine, was eine Waschmaschine als Freigabe alles benötigt. In diesem Fall hier betrifft es ja eine völlig simple Maschine, mit Steuereinheit, Türschloss, Druckdose, Pumpe, Motor und Ventil, oder habe ich was vergessen?


Egal wie, kurze Rückmeldung:
Habe den Fehler gefunden. Es war eine kalte(unsaubere/defekte) Lötstelle auf der Platine der Steuerung. Und zwar unter den Relais.
Nachgelötet und sie tut wieder. Und wg sowas hätte ich sie fast entsorgt.... verrückt.

Gruß und Danke an Lötspitze

Michael
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.320
Punkte Reaktionen
274
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!

Super, daß Du den Fehler gefunden und behoben hast. Es kann aber sein, daß das nur die Auswirkungen eines "halb-defekten" Relais ist: Sind die Kontakte nicht mehr in Ordnung gibt es erhöhte Wärme durch den erhöhten Übergangswiderstand, und diese Wärme kann zum Bruch der Lötstellen führen. Wenn Du das gleich Problem also nochmal haben solltest: Relais wechseln!

Es gibt übrigens gute Gründe, warum die Experten hier nach den vollständigen Nummern fragen, weil eben doch, bei gleichem "Namen" der Maschine, im Innenleben sich Dinge verändern mit der Zeit. Das wird angefragt, weil die Erfahrung genau das aufzeigt. Also bitte nicht als"unnötig" abtun.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Whirlpool AWM 4120 startet nicht mehr

Ähnliche Themen

Whirlpool AWM 5100 keine Funktionen

Siemens SD6P1S Keine Anzeige mehr, Maschine ist ohne Funktio

Whirlpool AWE 5100 Waschmaschine funktioniert nicht, mehrere

AEG/Electrolux LL 1620 Programm startet nicht mehr

whirlpool awm 6121 tür lässt sich nicht öffnen

Oben