whirlpool AWE 5200 trommel fest

Diskutiere whirlpool AWE 5200 trommel fest im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: whirlpool Typenbezeichnung: AWE 5200 E-Nummer: 859320003037 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): trommel fest Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

rheingold

Benutzer
Registriert
22.10.2008
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: whirlpool

Typenbezeichnung: AWE 5200

E-Nummer: 859320003037

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): trommel fest

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Brauche mal wieder fachkundige Ratschläge von den Experten dieses iwenzo-Forums. Möchte erstmals für einen netten Nachbarn einen Toplader reparieren. Die Trommel dreht sich nicht, Öffnung ist unten, wahrscheinlich war der Deckel nicht korrekt verriegelt. Habe die Heizung ausgebaut, danach konnte man die Trommel etwas drehen, aber nicht bis die Einfüllöffnung oben stand. Wollte die Seitenwand des Bottichs abschrauben aber die Torxschraube des Riemenrades sitzt fest, kriege ich nicht los, will aber auch nicht mit Gewalt drangehen, ist ja nicht meine Maschine. Muss ich die Schraube überhaupt lösen? Ich bitte um technische Unterstützung.
 

Anhänge

  • Bedienfeld.jpg
    Bedienfeld.jpg
    275,7 KB · Aufrufe: 1.091
  • Bottich mit Rad.jpg
    Bottich mit Rad.jpg
    349,3 KB · Aufrufe: 958
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
das einfachste ist zu schauen wo die Trommel Öffnung ist und diese duch die Öffnung vom Ablaufschlauch oder Heizung versuchen die Trommel wieder zu schließen
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
evtl. einen langen starken Draht (Schweissdraht oder Zaunspanndraht d=3mm) vorgebogen zwischen Trommel und Bottich kreisrund rumschieben und strammziehen > dann geht´s vielleicht...
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.679
Punkte Reaktionen
3.392
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin rheingold

Schau von oben rein, ob du den Deckel siehst, dann muss der nach unten gedreht werden.
Nimm dafür Lederhandschuhe, die Trommel ist ein Reibeisen.
Der Verschluss von der Trommel verhakt sich gegeneinander. Da gibt es nur eine Möglichkeit, einen Lappen,
mit langen Schraubendreher oder Metallstäbe, durch das Heizungsloch
zwischen die Trommeldeckel zu schieben (Bild).
Dann kann man die Trommel drehen, weil die Deckel übereinander gleiten. Sonst hast du keine Chance.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 

Anhänge

  • Sie-Top-Deckel.jpg
    Sie-Top-Deckel.jpg
    23,9 KB · Aufrufe: 646
R

rheingold

Benutzer
Registriert
22.10.2008
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Vielen Dank für die rasche und hilfreiche Antwort. Melde mich wieder, wenn es geklappt hat (habe im Augenblick die Maschine nicht zur Verfügung).
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Mach bloss die Bottichschrauben wieder rein, denn wenn die Dichtung da schwindet, wird das nimmermehr dicht!

und die

die Torxschraube des Riemenrades sitzt fest

kein Wunder, denn die ist mit loctite oder sowas gesichert, das rote Zeuch auf dem Gewinde klick>>>hier
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.679
Punkte Reaktionen
3.392
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin rheingold

habe im Augenblick die Maschine nicht zur Verfügung

Bei der Wärme, hätte ich das auch geschrieben :D

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
R

rheingold

Benutzer
Registriert
22.10.2008
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Stimmt wirklich. Maschine steht in einer Ferienwohnung und erst heute konnte ich mich darum kümmern. Beim Blick durch das Heizungsloch sieht es aus, als wäre die Klappe um 180 Grad geöffnet. Außerdem ist die Halterung der Heizung verbogen, der Keilriemen geknickt. Ich konnte nichts ausrichten. Der Nachbar schaut sich nach einer neuen Maschine um. Schade, das Ding ist erst zwei Jahre alt. Danke für die Hilfe.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hättste doch nun wirklich mal probieren all unsere Tricks!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: whirlpool AWE 5200 trommel fest
Oben