Whirlpool 6450/2 IX Ablaufschacht tropft

Diskutiere Whirlpool 6450/2 IX Ablaufschacht tropft im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Whirlpool Typenbezeichnung: 6450/2 IX E-Nummer: 854264501830 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Ablaufschacht tropft Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

dekker

Benutzer
Registriert
01.03.2015
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Whirlpool

Typenbezeichnung: 6450/2 IX

E-Nummer: 854264501830

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Ablaufschacht tropft

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Hallo zusammen,

habe ein kleines Problem.

An der Dichtung (Teile Nummer 7910) vom Ablaufschacht (Teile Nummer aus Explosionszeichnung 7510) tropft es unaufhörlich.

Nachdem ich alles trockengelegt hatte, habe ich die Spülmaschine aufs Kreuz gelegt und unten alles zerlegt und den Schacht heraus genommen. Die Dichtung sah gut und und nach dem reinigen wieder eingebaut.
Das Problem war aber immer noch da also habe ich mir eine neue Dichtung zugelegt und eingebaut.

Das Problem ist selbst nach dem Einbau immer noch vorhanden.

Ich sehe genau das es zwischen Ablaufschacht und Metaldecker heraus läuft aber ich weiß nicht mehr weiter.

Ich habe mir schon überlegt ob ich es per Silikon von innen am Dichtring zukleister aber das kann auch nichts Rätsels Lösung sein.

Deshalb vielleicht habt ihr noch einen Tipp was ich probieren könnte oder wo solche Probleme entstehen.

Beste Grüße dekker
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto vom 2015-03-01 21:15:21.png
    Bildschirmfoto vom 2015-03-01 21:15:21.png
    150,9 KB · Aufrufe: 4.392
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.480
Punkte Reaktionen
3.342
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin dekker

Willkommen im Forum
Wasser ist nicht dumm, läuft auch krumm
Nehme das große Sieb unten raus, leuchte mit einer Lampe ab, vor allem in den Siebkanten, ob da
schwarze Punkte zu sehen sind. Mit einer Nähnadel dann testen. Das Niro wird durch Salz durchgefressen.
Nach einer Salzeinfüllung muss sofort gespült werden, sonsthat man den Ärger.
Solltest du was finden, dann gibt Nachricht, das kann man meistens retten.
Silikon kannst du vergessen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
D

dekker

Benutzer
Registriert
01.03.2015
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Moin schiffhexler,

danke für die schnelle Antwort.

Ich habe mir das gestern Abend mit der Taschenlampe angeschaut. Ich konnte da nichts von schwarzen punkten sehen, alles war durchgängig ei-Farben.

Macht es vielleicht Sinn einen neuen Topf zu bestellen?

Gruß Dekker
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.480
Punkte Reaktionen
3.342
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin dekker

Z.B. → Das Wasser kann auch von hinten, oberen Spülarm runterlaufen, durch die Schräge vom Spülboden tropft es dann in der Mitte, dann der tiefsten Stelle ab. Bzw. in dieser Form. Beiße dich bloß nicht an die Dichtung fest. Du kannst auch, zum Testen Papier Küchentücher beim Spülen dazwischen schieben,
habe ich auch schon gemacht und anschließend überprüfen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
D

dekker

Benutzer
Registriert
01.03.2015
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Also ich habe die Spülmaschine an den fordern Füßen komplett nach unten gedreht um zu testen von wo das Wasser kommt. Dabei habe ich festgestellt das der hintere teil der Ablaufgrube an der Unterseite komplett trocken bleibt, also auch kein Wasser hinten runter läuft.

Das Wasser steht in der vorderen hälfte und tropft an der Seite ab.

Anbei ein schlechtes Bild. Besser wurde es leider nicht.
 

Anhänge

  • IMG_20150304_165755.jpg
    IMG_20150304_165755.jpg
    513,5 KB · Aufrufe: 1.481
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.480
Punkte Reaktionen
3.342
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin dekker

Nicht das es am Salzbehälter rausspritzt, odgl. Mit einem neuen Topf, kannst du es versuchen,
von hieraus kann ich solche Undichtigkeiten schlecht feststelle.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
D

dekker

Benutzer
Registriert
01.03.2015
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Meine letzte Meldung zu diesem Thema.

Den Schacht habe ich getauscht nachdem ich 7 Arbeitstage darauf wartete und dann noch für den Drucksensore das Loch selbst anfertigen musste.

Leider hat alles keinen Erfolg gebracht und ich erkenne nicht wo das Wasser austritt. Da die Reparaturkosten bald zu hoch werden habe ich mich für einen Neukauf entschieden.

Danke für die tolle Unterstützung und ich schaue jetzt öfter vorbei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.480
Punkte Reaktionen
3.342
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin dekker

Wo Wasser herkommt das kann man schlecht aus der Ferne verfolgen,
weil es immer an der tiefsten Stelle abtropft.

Danke für die, wenn auch negative Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein neues Gerät lange läuft. (handshake)

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
D

dekker

Benutzer
Registriert
01.03.2015
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Ich hatte das mit dem Papier probiert.

Aber selbst dort konnte ich keinen Wasserausfluss an anderer Stelle feststellen.

Ich befürchte es läuft am Dämmmaterial entlang und tropft dann am Schacht runter, leider finde ich dieses eck nicht.


Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Whirlpool 6450/2 IX Ablaufschacht tropft

Ähnliche Themen

Whirlpool ADG 6450/4 IX Programmregler abgezogen

Ignis ADL 335 1IX undichtigkeit nach Dichtungswechsel

Whirlpool 6450/1 IX maschine spühlt bis zum trocknen dann 4

Whirlpool ADG 6450/3 IX Typ: NIC Start-Lampe blinkt 3mal, He

Whirlpool NGPH ADG 6450/1 IX maschine spühlt bis zum trockne

Oben