Waschmaschine blomberg 2350

Diskutiere Waschmaschine blomberg 2350 im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hallo, meine Blomberg 3Jahre alt dreht nicht mehr .Beim Schleudern ging der Schutzschalter auf aus. Der Motor ruckt bei Programmstart nur kurz an...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

gagag

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
meine Blomberg 3Jahre alt dreht nicht mehr .Beim Schleudern ging der Schutzschalter auf aus.
Der Motor ruckt bei Programmstart nur kurz an und im Display steht Fehlercode 6.
Bei abgenommenem Riemen dreht der Motor aber.Die Trommel kann von Hand ganz leicht gedreht werden .Alles andere geht einwandfrei.
wenn ich beim Start des Motors die Trommel leicht andrehe geht der Motor auch .
Jamand ne Ahnung ?
Vielen Dank schon mal
 
baumstampf

baumstampf

Benutzer
Registriert
18.05.2005
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Hi,
Motorkohlen schon mal überprüft ?
Die sitzen auf dem Anker vom Motor.
 
G

gagag

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Kohlen

ja habe ich ,11mm
 
baumstampf

baumstampf

Benutzer
Registriert
18.05.2005
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Na, die sind dann nit mehr allzu lang...
beide elf mm ?
die müssen beide kontakt zum Kollektor haben ?
Sind die kohlen dafür lang genug ?
Neue motorkohlen haben gut 40 mm und durch die feder genügend Anpressdruck. Den wenn das Gerät im Leerlauf läuft kann kein Defekt am Motor vorliegen. Is also ein Leistungsproblem.
 
G

gagag

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ja könnte sein ,ich habe aber auch schon gelesen es könnte evtl der Kondensator sein.....
 
baumstampf

baumstampf

Benutzer
Registriert
18.05.2005
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Richtig. kann auch der Anlaufkondensator sein. Nur das Gerät wird keinen
Kondensator mehr besitzen. Da läuft alles über die Leistunselektronik.
Überprüf auf jeden Fall als erstes mal ob die kohlen noch den richtigen kontakt zum Kollektor haben. Sollten die wirklich in Ordnung sein dann würd ich mal die Leistunselektronik ausfindig machen. Leitungen vom Motor führen dich dahin. Da mal überprüfen ob Optisch was zu erkennen is. Ansonsten gehts ans Spannung messen...
 
G

gagag

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
ja ok kein Kondensator.Die kohlen liegen aber an ich weis aber nicht ob der Druck ausreicht.Wieviel Volt soll der Motor denn haben?
 
baumstampf

baumstampf

Benutzer
Registriert
18.05.2005
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Tja, die kohlen einfach mal im eingebauten Zustand ohmisch durchmessen. Zwischen den zwei kohlenanschlüssen muß auf jeden fall Niederohmiger Durchgang zu messen sein.

Oder Praktisch betrachten...
Maschine einschalten ,wäsche rein ,riemen wieder drauf und beobachten ob am motor ein Funkenschlag stattfindet. Wenn ja sind die Kohlen zu kurz.

Spannung am besten gegen Masse messen. 230 V müssen auf jeden Fall anstehen.
 
G

gagag

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
ja Funkenschlag ist vorhanden also doch die kohlen ?..
 
baumstampf

baumstampf

Benutzer
Registriert
18.05.2005
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Ja,
nach der ganzen Fehlerbeschreibung würd ich auf jeden Fall die Kohlen austauschen. dann sind die auf jeden Fall zu kurz. der funkenschlag is auch die Ursache das die Sicherung ausgelöst hat. Kostenpunkt etwa zwischen 10 und 30 €

Mfg
 
G

gagag

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
ok morgen kaufe ich sofort diese Kooohhlen.Ich gebe auf jeden Fall Bescheid ob es wieder geht oder nicht
 
baumstampf

baumstampf

Benutzer
Registriert
18.05.2005
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Ersatzteilversand direkt von Blomberg:
02382/780-245
oder -292
oder -384
 
G

gagag

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Kohlen

also neue Kohlen sind drinn-das Problem ist immer noch .
Das Blitzen der Kohlen auch.
Hilflos :(
 
baumstampf

baumstampf

Benutzer
Registriert
18.05.2005
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Gut, bzw. schlecht...
Also nochmal du startest das Programm die Trommel dreht sich kurz und was passiert dann ?
Fliegt der FI noch raus ?
Wie lange schleudert die Maschine denn ?
 
G

gagag

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
egal welches Programm:Motor ruckt an und brummt ca 0,5sec dreht aber nicht.Wenn ich den Motor "anschupse"also von Hand drehe bis er eingeschaltet wird dann dreht er ganz normal un bei hohen Drehzahlen fliegt der Schutzschalter .Es ist so als ob der Motor nicht wüsste in welche Richtung er sich drehen soll oder es fehlt am ich sag mal losreißdrehmoment.
 
baumstampf

baumstampf

Benutzer
Registriert
18.05.2005
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Ah so, der Motor hängt... !!!
Ja, dann können die Kohlen das nicht sein. Er läuft dann zwar und mal nicht aber nach der Fehlerbeschreibung bekommt er ja seinen saft wird aber falsch angesteuert.
Gut, wie gesagt nach drei Jahren müßte der schon die Steuerelektronik haben die den Anlaufkondensator ersetzt.
Jetzt verfolge mal die Anschlußleitung wo die hinführt...
Führt die zur Eletronik oder zu nem Kondensator ?
 
G

gagag

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
zur Elektronik auf der Platine ist so alles in ordnung keine Brandstellen oder so .
Eines der kabel vom Motor geht in ein Teil das sieht aus wie eine Autohupe.
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
lass mal ne ISO-Prüfung des Motors machen denn von der Elektronik kann der FI nicht ausgelößt werden.
Prüf mal den Entstörkondensator am Netzeingang der ist meißtens an einer Halteklammer befestigt die hin und wieder gern mal durchfauelt somit baumelt der so vor sich rum und die Leitungen scheuern gegen das Gehäuse !!!!!! gleichzeitig sind alle Leitungen zu kontrollieren ob sie noch in ihren Führungen sind und keinen Fehler verursachen können.
Vorsicht beim messen an der Elektronik ohne .... ist der Steuerprozessor dein nächster def.

viel Glück .Kulle
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Waschmaschine blomberg 2350

Ähnliche Themen

Blomberg WAF 7442 S viele Pausen, hat lange Waschzeit

Siemens SIWAMAT XLM 127F Trommel dreht nicht

Siemens E14-4F Fehlercode F21

Siemens IQ300 Waschmaschine schleudert nur nach Testprogramm (neue Kohlen)

Bosch Maxx 4 Waschmaschine wäscht nicht aber schleudert

Oben