Wackelkontakt: Sony KV-M1401 - Hilfe!

Diskutiere Wackelkontakt: Sony KV-M1401 - Hilfe! im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Unser kleiner Sony KV-M1401 D hat einen Wackelkontakt: Beim Berühren (oder auch grundlos während des Betriebs) gibt es immer häufiger ungute...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

meynunger

Benutzer
Registriert
10.03.2004
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Unser kleiner Sony KV-M1401 D hat einen Wackelkontakt:
Beim Berühren (oder auch grundlos während des Betriebs) gibt es immer häufiger ungute Störungen:
Das Bild kriegt eine Störzone, der Ton krackelt/kracht.
Wo könnte der Wackler liegen?
Am Kabelanschluss liegt´s nicht, der ist fest.
Habe schon die Schublade mit Innenleben herausgezogen, verschiedenste Verbindungen fester gestöpselt - ohne Erfolg...
Wer hat einen Tip?
Danke
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hier scheint es sich um eine der weltberühmten Sony Kaltlötstellen
zu handeln.

Am besten Sony Komplettlötkur - dann läuft er wieder.

Gruss Alde :D
 
M

Musicnapper

Benutzer
Registriert
10.03.2004
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Naja,die Lötstellen sind ja kein typisches Sony-Problem,thermische Ausdehnung gibt es in allen Geräten.
Nun zum Thema ,solltest Du keine Erfahrung mir dem Löten schlechter Lötstellen haben,lass es Dir zeigen,oder sieh dir Lötstellen an Bauteilen die heiss werden ,oder an Kühlkörpern sitzen,oder sonst etwas grösser sind an ,haben sie einen Ring,um den Dratstift der das Bauelement trägt ist nachlöten angesagt.Manchmal hilft auch nein abklopfen bei totaler Dunkelheit,wenn der Wackler strom führt ,gibt es mit viel Glück einen klienen funken der den Wackler verrät.Nach dem Nachlöten das Chassy (die Schublade) mit einem Kunststoffschraubenzieher abklopfen,wenn nix mehr zuckt hast Du erfolg,aber es gibt auch sehr hartnäckige Wackler,bei denen nur die Komplettnachlötung hilft :?
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
70% aller Sony Fehler sind Kaltlötstellen.

Ich weis nicht wieviele Sonys Du schon repariert hast,
aber mit Deiner Meinung im ersten Satz liegst Du falsch.

Soll keine Kritik sein,wir sind um jeden Eintrag froh,
aber die Erfahrungswerte bestätigen dies.

Und gerade bei Sony sind die kalten Lötstellen,vor allem im HF u. ZF Bereich meist nicht sichtbar!

Gruss Alde :wink:
 
M

Musicnapper

Benutzer
Registriert
10.03.2004
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Naja ich repariere so cirka 7 Geräte am Tage und etwa 20 % davon Sony,iss halt mein Job,und Philips und Grundig liegen mit kalten Lötstellen gleich nach Sharp ganz vorne ;-)
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Aber Sonys hast Du bestimmt auch schon nachgelötet - oder nicht?

Kommen warscheinlich nicht so häufig in die Werkstatt wie
Philips oder Grundig.(prozentual gesehn,wie Du selber sagst)
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
ja ich denke Alde hat recht. nur wenn man den error report der industrie einsehen kann, bekommt man einen einigermaßen überblick der tatsächlichen verhältnisse. das was in der eigenen werkstatt geschieht ist nicht representativ auch wenn man gerne das so voraussetzt. die daten sind eher verfälscht, da die mengen nicht richtig gewichtet sind.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Wackelkontakt: Sony KV-M1401 - Hilfe!

Ähnliche Themen

Kein Bild bei Sony Black Trinitron KV-X 2931D

SONY KV-25C1D kein Bild, kein Ton !

Sony KV-29 K1D - Tonfehler !

Wackelkontakt am kleinen Monitor Sony KV-M1401 D - Hilfe!

Hilfe!!!! Probleme mit Sony KV-24WS2D Hilfe!!!!

Oben