verzweifle am Sony KV-X2101D (kein Bild!)

Diskutiere verzweifle am Sony KV-X2101D (kein Bild!) im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo Experts, mein Sony (s.o.) macht kein Bild und LED blinkt 13mal. Habe hier im Forum herausgefunden, daß der Fehler eine kalte im Tuner ist...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

Thunder

Benutzer
Registriert
03.01.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo Experts,
mein Sony (s.o.) macht kein Bild und LED blinkt 13mal.
Habe hier im Forum herausgefunden, daß der Fehler eine kalte im Tuner ist. Also Tuner ausgelötet - Chip nachgelötet - wieder zusammengeschustert - Bild wieder da ! Super dachte ich.
Das hat dann auch den Abend geahalten. Dann habe ich ihn ausgeschaltet (nicht Standby) und am nächsten Tag hatte ich wieder das alte Problem.
Also dachte ich-schlampig gearbeitet-und wieder ran. Seitdem habe ich das bestimmt schon 4-5 mal gemacht. Zunächst funktioniert alles wieder Super und 1-2 Tage später habe ich das alte Problem.
Hatte auch schon, daß er während des Betriebes plötzlich gesponnen hat. Auf einmal Anzeige von AV1 oben links, Bild weg - Bild wieder da, dann ganz weg.
Was kann ich noch machen ?
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
hi,

bist du dir sicher das du alle lötstellen erwischt hast? wenn es ein tuner aus spanischer fertigung ist, dann mußt du am masseanschluß des tsa nachlöten. der verläuft unterhalb des ic's also die ganze leiterbahn nacharbeiten. weiterhin solltest du das board besonders im h + v bereich nacharbeiten und natürlich am dst!
dann sollt er wieder laufen.
 
W

wundi56

Benutzer
Registriert
31.12.2003
Beiträge
480
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
D505 entfernen. OK? Platine komplett reinigen dasich Übergangwiederstande zwischen R617 und R633 bilden.
- Tuner ausbauen und Masseanschluss bei Pin 15 /tsa5512/ NACHLŐTEN!
Gruss János!
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
habe mal fogendes bildchen für dich
 
T

Thunder

Benutzer
Registriert
03.01.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Anleitungen!
Habe ich gemacht und es funktionierte auch zunächst wieder.
Außerdem habe ich noch festgestellt, daß der Fehler auch weg ist, wenn ich einfach nur den Stromstecker abziehe und eine halbe Stunde warte. Anschließend kann ich wieder eine ziemliche Zeit lang fernsehen.
Ist der Fehler aber aufgetreten, dann bringt auch simples ausschalten nichts. Nach 1 Tag warten ist der Fehler sofort wieder da. Nur das ziehen des Steckers nützt da was.
Kann sich das jemand erklären ? (Wärmefehler ?)
Gruß
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo Thunder,

nimm Dir das Ding nochmal vor!

Es ist mit Sicherheit ne kalte Lötstelle -
schau Dir das Schema von Luke an -
da musste ansetzen!

Ich kenn den Tuner gut - und ich weis wie eng es in diesem zugeht.
Da hat man gleich was übersehn.

Soll keine Kritik sein - aber ich spreche aus Erfahrung. . . .
Ist mir nämlich auch schon passiert!!!

Es grüsst Dich hoffnungsvoll

Alde :D
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
oh ja Alde hat so recht......
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: verzweifle am Sony KV-X2101D (kein Bild!)

Ähnliche Themen

Sony KV-29 FS 30 E Gerät schaltet sich bei hellem Bild aus (OCP)

Sony Bravia 32BX300 Kein Bild

Sony KV-X2101D blinkt 13x, kein Bild, kein Ton

Sony KV-32XL90E Gerät muss mit FB ca. 50 eingeschlatet werde

Sony KV-29C1D Bild geht an und aus

Oben