UNIVERSUM FT 81021 Sanduhr

Diskutiere UNIVERSUM FT 81021 Sanduhr im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: UNIVERSUM Typenbezeichnung: FT 81021 Chassi: 11 AK19P5 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Sanduhr Meine Messgeräte:: kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

rudolf

Benutzer
Registriert
16.11.2008
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: UNIVERSUM

Typenbezeichnung: FT 81021

Chassi: 11 AK19P5

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Sanduhr

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Mein Receiver SDR 300 Phillips fing in letzter Zeit beim Einschalten zu knattern an und es kam kein Ton.
Nach ca. 30 Min. wurde das Krachen immer stärker und es kam leise dann bis normal der Ton. Ich gab mich damit erstmal zufrieden, weil ich Angst hatte, wenn ich irgend etwas mache, daß ich befürchten musste, dass der Fernseher in die Binsen geht. Doch dann habe ich mal versucht den Receiver auf die Kopfplatte zu drücken, und siehe da, das Krachen war schlagartig weg und der Ton war normal wieder da. Also vermutete ich, dass der Reciever den Geist aufgibt. Ich habe dann einen anderen Reciever von Digigam genommen und der Fernseher startete ganz normal bis nach etwa einer Stunde drehte sich das Bild um zu einer Sanduhrfigur. Die Seitenränder links und rechts beulten sich in der Mitte nach innen. Nun habe ich im Menue alles versucht die Bildveränderungen rauf und runter zu schalten, doch das Bild änderte sich zwar in der Größe die ich gewählt hatte, jedoch die Sanduhr blieb und ist bis jetzt noch standhaft . Das Bild im Fernseher ist einwandfrei (farbmäßig) und der Ton ist auch normal mit dem gewechselten Reciever. Da ich nun ein absoluter Laie in elektronischer Hinsicht bin, möchte ich erst mal über das Forum erfahren, was passiert sein könnte und ob sich noch eine Reparatur in einer Werkstatt lohnt . Bitte wer kann mir helfen?

Vielen Dank im Voraus, Gruß Rudolf
 
nuerny

nuerny

Benutzer
Registriert
21.07.2008
Beiträge
890
Punkte Reaktionen
72
hallo

laut deiner beschreibung hast du einen defekt in der ost-west-stufe.
diese befindet sich im tv!

als laie kanst du da wenig ausrichten.

ein fall für die werkstatt,
dort kannst du dir unverbindlich einen kostenvoranschlag erstellen lassen.

hat nichts mit deinem receiver zu tun
 
R

rudolf

Benutzer
Registriert
16.11.2008
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für Deine Antwort. War ja nicht gerade erbauend. Habe den FS doch mal auf gemacht und mir das Innenleben mal angeschaut. Es ist ja keine Garantie mehr drauf, da der FS immerhin schon 7 Jahre alt ist. Ich hatte Protectis bei Quelle angerufen, die wollten immerhin 195,00 € für die Reparatur haben. Für das Geld kann ich mir auch einen guten gebrauchten
bei Ebay kaufen. Es ist schade, denn er läuft noch bestens und das Bild, wenn er nicht die Ausbuchtungen seitlich hätte, ist noch 100%tig. Ich konnte nichts negatives feststellen, weder roch er nach Schmauch noch war kein Teil lose. Allerdings habe
ich die Platine nicht abgebaut um die Lötungen zu überprüfen. Erstens habe ich kein Werkzeug dafür, noch habe ich eine Ahnung den FS auseinander zu bauen, da viele Kabels gelöst werden müssten. Nun ja, werd mir wohl doch einen guten gebrauchten kaufen müssen. Nochmals vielen Dank für Deine Mühe und viele Grüße.
P.s. Das O/W ist wohl ein allgemeines Problem. Meine Freundin hatte auch mal das gleiche. Den habe ich mit der FB wieder
in Schwung gebracht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: UNIVERSUM FT 81021 Sanduhr

Ähnliche Themen

Universum FT-LCD 8154 bzw. Hitachi 32LD6200

Universum / Quelle FT 4201 fiept periodisch, kein Bild

Universum FT-LCD 8184 DVD kein Bild, aber Ton

Universum FT-LCD 8145 Blitzt auf, geht aus

Universum FT 8118 Geraät geht nach etwa 15 Sekunden in Stand

Oben