Transistor gesucht !!!

Diskutiere Transistor gesucht !!! im Forum Sonstige Reparaturtipps im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: KAWAI Typenbezeichnung: Z-1000 Chassi...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

macrib

Benutzer
Registriert
25.07.2004
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: KAWAI
Typenbezeichnung: Z-1000
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Oszilloskope
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand:

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Guten Tag Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Transistor.
Der Aufdruck ist sehr spärlich "1210".
Er stammt aus einem Keyboard Z-1000 von KAWAI.

Ich müßte ihn ersetzen, allerdings finde ich ihn weder unter der
Bezeichnung "1210" noch ist ein Ersatztyp auffindbar. :(

Kann mich jemand unterstützen ???

Bin für alle Tips dankbar.

Gruß,

MacRib
 
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.509
Hallo!
in diesem fall wäre ein foto hilfreich!
oft sind auch firmen-logos ein hinweis.
wichtig wäre auch die gehäuseform.

Gruß
Bernhard

PS: Kawai waren für mich immer diese regen-jacken ?!?!
 
M

macrib

Benutzer
Registriert
25.07.2004
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Hallo Berti100,

also das mit den Regenjacken kann ich nicht bestätigen... :-D

Ein Photo des Transistors kann ich nicht bieten, allerdings
ist auch kein Logo erkennbar.
Von der Bauform her ist es ein etwas kleinerer (auch kantiger) TO-92.
Ich vermute ein 2SA1210 oder 2SC1210.

Ein einfacher zu bekommender Ersatztyp wäre mir lieber.

Grüße,

MacRib
 
M

macrib

Benutzer
Registriert
25.07.2004
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Habe doch noch ein Photo machen können:

]

Der Aufdruck zeigt: 1210 und in der zweiten Zeile 4J.

Kann mir jemand dabei helfen ???

Gruß,

MacRib

:shock:
 
VCL11

VCL11

Benutzer
Registriert
15.05.2007
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Wenn´s ein 2SC 1210 ist, kannst auch einen U-NPN nehmen, zB. einen BC 337, die Beinchen sind halt anders beschaltet.
Schwieriger wird es, wenn´s ein 2SJ ist, dann wäre es nämlich ein FET.
Welche Aufgabe erfüllt das Teil eigentlich? Ist auf der Platine eine Bezeichnung der Anschlüsse vorhanden? Etwa S-G-D oder E-C-B oder ein Schaltsymbol oder ähnliches? Könnte weiterhelfen, weil der 2SC eine etwas eigenartige Beschaltung hat.

Gruß VCL11
 
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.509
VCL11 - das erinnert mich an den DKE, oder?

:-)

Bernhard
 
M

macrib

Benutzer
Registriert
25.07.2004
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Hallo VCL11,

danke für deine Antwort.
Die Aufgabe dieses Transistors kenne ich nicht genau.
Er sitzt mit 5 anderen Transistoren des gleichen Typs auf dem
Bedienfeld eines Keyboards von KAWAI.
Die Tasten spinnen rum, und ich nehme an die Transistoren sind für die Koordination (Schaltmatrix) zuständig.

Hab schon dran gedacht die Werte der anderen Transistoren zu vergleichen
allerdings weisen diese alle komplett unterschiedliche Werte auf.
Das Keyboard ist wohl einem Überspannungsschaden erlegen, soweit ich weiss.


Gruß,

macrib
 
VCL11

VCL11

Benutzer
Registriert
15.05.2007
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

@Bertl100, richtig, ist DKE-Röhre ....

@MacRib, schau mal, was ich in meiner Krabbellade gefunden habe ...
]
Knapp vorbei ist leider auch daneben ..... :(
Aber! Auf diesen prangt so schön das Hitachi-Logo, ist da vielleicht am 1210 etwas vom Mitsubishi-Logo, den "drei Diamanten" zu sehen?
Ich nehme schon schwer an, das es sich um einen 2SC handelt, einen Universal Silizium NPN Transistor, 45V, 500mA, 0,5W, Anschlüsse von links nach rechts (Beinchen in die Höh´, Beschriftung zu Dir) E-C-B;
Hersteller war Mitsubishi.

Gruß VCL11
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Transistor gesucht !!!

Ähnliche Themen

Acer AL1711 w Inverter von Delta - Model: ADP-40AF keine Hin

Behoben: Tevion MD 7110 VTS-S Schaltet nach ca. 20 Min aus

Blaupunkt Köln Stereo Autoradio 1975 UKW kein Empfang, Sende

Sharp 70GS-62S Hilfe!

Medion MD-21032-F SM gesucht und mögliche Fehlerursachen

Oben