Toshiba 40L3448DG Nach einem missglückten Firmwareupdate ist vermutlich die Startroutine beschädigt.

Diskutiere Toshiba 40L3448DG Nach einem missglückten Firmwareupdate ist vermutlich die Startroutine beschädigt. im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo zusammen, Der oben genannte Fernseher Typ 40L3448DG hatte anfangs rot und grün abwechselnd geblinkt. Dann startete auch die...
B

Bastler61

Benutzer
Registriert
30.01.2016
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller
Toshiba
Typenbezeichnung
40L3448DG
Kurze Fehlerbeschreibung
Nach einem missglückten Firmwareupdate ist vermutlich die Startroutine beschädigt.
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
Schaltbild vorhanden?
Nein
Hallo zusammen,

Der oben genannte Fernseher Typ 40L3448DG hatte anfangs rot und grün abwechselnd geblinkt. Dann startete auch die Hintergrundbeleuchtung. Danach ging er aus, und es begann alles von vorn. Da hier im Forum bereits ein Beitrag zu diesem Gerät existiert, hatte ich mir von Firmware info die Datei runtergeladen und wollte updaten. Das hat leider nicht funktioniert. Der USB-Stick wurde wohl angesprochen, hat aber nicht verarbeitet. Dann hatte ich von der Toshiba-Website ein Update für einen 40L3443 mit einer USB AUTO UPDATE A1 gefunden. Da der Typ des Fernsehers nicht passte, hab ich diese USB AUTO UPDATE A1 zusammen mit der MB9x_Faz3_V362H_Core.zip aus firmware.info auf den Stick kopiert. Die Instalationsroutine ist wohl kurz gestartet, hat dann aber abgebrochen.

Jetzt leuchtet die LED nur noch rot und eine Bedienung des Fernsehers ist nicht mehr möglich. Seht Ihr da eine Möglichkeit die Installationsroutine wieder herzustellen? Diese USB AUTO UPDATE A1 ist ja offensichtlich eine Textdatei.

VG Bastler61
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
500
Punkte Reaktionen
8
Besorg anderes Mainboard.
Dein Mainboard hat total schaden)
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.256
Punkte Reaktionen
265
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
was für ein Board ist denn verbaut?
 
B

Bastler61

Benutzer
Registriert
30.01.2016
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Einsteiger
Das wollte ich ehrlich gesagt gar nicht hören. Gibt´s da nicht noch ne andere Möglichkeit?

Hallo Lötspitze,

Das weiß ich leider noch nicht. Dazu muß ich erst mal aufmachen. Wird aber heute nichts mehr. Melde mich dann bei Dir.

VG Bastler61
 
B

Bastler61

Benutzer
Registriert
30.01.2016
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Einsteiger
Hab gemerkt, das die falsche Typenbezeichnung im Kopf steht, vielleicht kann´s vom Administrator geändert werden.
Richtige Bezeichnung lautet: 40L3448DG.
 
B

Bastler61

Benutzer
Registriert
30.01.2016
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Lötspitze,

Bin noch am Tüfteln. Krieg das Gerät nicht auseinander. Bei dem sind wahrscheinlich viele Klipps, nur wo.

VG Bastler61
 
B

Bastler61

Benutzer
Registriert
30.01.2016
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Lötspitze,

Foto vom Board.

VG Bastler61
 

Anhänge

  • toshibaboard[1].jpg
    toshibaboard[1].jpg
    280,2 KB · Aufrufe: 26
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.256
Punkte Reaktionen
265
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
ein 17MB95-2 hätte ich, aber das sieht schon auf dem vergrößerten Ausschnitt im Steckerbereich des Karten-Einschubs anders aus, das wird nicht passen.
Einfach mal eine Suchanfrage stellen. Mir hat damals ein netter Foren-Teilnehmer super geholfen
 
Thema: Toshiba 40L3448DG Nach einem missglückten Firmwareupdate ist vermutlich die Startroutine beschädigt.

Ähnliche Themen

TOSHIBA (Vestel) 40L1343DG Nach Netz-Einschalten blinkt LED rot/grün,

Toshiba 46TL966 zeigt kein Bild

Grundig 32 VLE 555 BG - Allgem. Fragen zum Firmwareupdate

Oben