Tonproblem bei Grundig CUC 6300

Diskutiere Tonproblem bei Grundig CUC 6300 im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: verschiedene Chassi: CUC 6300 Vorhandene...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

frieda

Benutzer
Registriert
23.10.2003
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Grundig
Typenbezeichnung: verschiedene
Chassi: CUC 6300

Vorhandene Messgeräte: Oszilloskope
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Fortgeschritten (Radio und Fernsehtechniker)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo zusammen!

Habe mit dem Chassis CUC 6300 so meine Probleme. Und zwar folgendes: Der Ton fällt genau alle 10 Sekunden kurz aus und kommt wieder. Habe einen Grundig und einen Siemens TV mit diesem Fehler. Weiß nicht genau, wo ich anfangen soll.
Vielen Dank für eure Hilfe.

mfg Frieda
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Ist der Fehler klopfempfindlich? Brauchst du ein Schaltbild?

Gruß
VSiggi
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Diode D901 tauschen

Gruß
VSiggi
 
F

frieda

Benutzer
Registriert
23.10.2003
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
0
Hallo Vsiggi!

Erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort. Schaltbild wäre super oder könntest du mir so weiterhelfen, wo ich diese Diode finde und was für eine Type sie hat. In der Nähe der Ton-Endstufe habe ich nämlich noch nichts gefunden.

Danke Frieda
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Du hast Post!

Gruß
VSiggi
 
Astroromik

Astroromik

Benutzer
Registriert
29.08.2005
Beiträge
276
Punkte Reaktionen
4
ich kann auch die Diode nicht finden.
<a href="mailto:**********">**********</a>
 
TV-Troubleshooter

TV-Troubleshooter

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
1.796
Punkte Reaktionen
38
Denk auch mal über den Netzschalter nach ( kein Witz )
Übergangswiderstände können hier häufig zu Tonproblemen führen.
Du kannst das einfach prüfen indem du die grüne Leitung vom Überhubkontakt abziehst. Ist der Ton dann normal da, dann ersetze den Netzschalter.

Prüfe indem Zusammenhang auch mal die Lötpins von der Kopfhörerbuchse.
 
W

watumba

Benutzer
Registriert
09.06.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Das ist mit an sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Netzschalter, wie TV-Troubleshooter schon gesagt hat. Übergangswiderständ beim "Wischer-Kontakt" verursachen das. Probiere diese aber nicht zu messen (> 20 MOhm!!!). Netzschalter tauschen und gut is.
 
F

frieda

Benutzer
Registriert
23.10.2003
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute!

Vielen Dank für eure Hilfe. Ich habe aber, was den Netzschalter betrifft, ein Problem. Und zwar sind da die Wischerkontakte nicht in Verwendung. Deshalb glaube ich nicht, dass es dieser ist.
Noch jemand ne Idee??
Achja - Kopfhörerbuchse ist sauber!

Danke Frieda
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Ist da ein MSP3400 drin?
Wenn ja, Ton am Eingang da? Ton am Ausgang da? Ton über AV da?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Tonproblem bei Grundig CUC 6300

Ähnliche Themen

Grundig LED TV 40 GFB 6726: Friert ein und startet neu

Grundig 55 GUB 8860 (O2) - T-con, Mainboard, Software?

Grundig 46VLE8160 Pixelleiste flimmert

Grundig 32GHB5744 Kein Bildinhalt

Grundig 40 VLE 5421 BG Hintergrundbeleuchtung defekt

Oben