Tonfehler bei CUC 5361 Sydney 72 ST 1670 TOP

Diskutiere Tonfehler bei CUC 5361 Sydney 72 ST 1670 TOP im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo Leute! Ich habe ein Tonproblem bei einem Gru 72 ST 1670 TOP (CUC 5361) dass sich wie folgt zeigt: Der Ton fehlt (bei Tuner- und SCART-...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gluglu

Benutzer
Registriert
21.05.2005
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute!

Ich habe ein Tonproblem bei einem Gru 72 ST 1670 TOP (CUC 5361) dass sich wie folgt zeigt: Der Ton fehlt (bei Tuner- und SCART- Betrieb). Sobald man die Taste "Lautstärke +" an der FB bzw. am Gerät drückt kommt der lauterwerdende Ton bis hin zur vollen Lautstärke. Lässt man die Taste "Lautstärke +" wieder los so ist auch der Ton wieder weg.

Bei der Taste "Lautstärke -" sehe ich nur am OSD dass die Lautstärke zurückgenommen wird. Der Ton ist dabei nicht vorhanden.

Die ZF-Baugruppe habe ich im Chassis CUC 5360 getestet; sie funktioniert einwandfrei. Mit dem Oszi bin ich auf das Ton-IC TDA 6611 (IC2250)gegangen und habe dabei feststellen können: NF kommt aus den Pins 15 und 16 entsprechend dem, was man im Lautsprecher hört (=> NF kommt
nur aus dem IC beim Druck auf die Taste "Lautstärke +", dessen Amplitudenhöhen folglich auch ansteigen).

An den Pins 1 und 3 (Matrix) habe ich jeweils Signal anliegen. Das I2C- Signal an den Pins 22 und 23 ist, soweit man es überhaupt am Oszi beurteilen kann, identisch mit dem Signal an den anderen Baugruppen.

Im Blockschaltbild des ICs greift der I2C- Bus direkt auf die Funktionen Bass, Klang, Höhen und auch die Lautstärke zu. Kann es sein, dass im Ton-Bereich der Bus eine Störung hat (alle anderen OSD-Funktionen wie Helligkeit, Kontrast... funktionieren einwandfrei)?

Irgendwo ein blöder Fehler aber vielleicht hatte einer von Euch schon mal in dieser Richtung zu tun und kann mir weiterhelfen?!

Danke im Voraus!

Frank
 
F

fehlerfahnder

Benutzer
Registriert
19.01.2004
Beiträge
95
Punkte Reaktionen
0
hallo frank,
hört sich nach nem bekannten fehler an: steck mal das kabel, welches vom netzschalter kommt und zur hauptplatine fürt ab, dann müsste der fehler weg sein. es ist ein dünnes 2poliges kabel und endet in der nähe des hauptprozessors und verbindet den wischerkontakt mit dem prozessoreingang!

kriechströme vom wischerkontakt des netzschalters verursachen muting des tones.

entweder lebst du ohne das automatische einschalten nach dem einschalten am hauptschalter, und schaltest das gerät mit der fernbedienung ein (dann reicht das abziehen des kabels meistens) oder du tauschst den netzschalter und reinigst die platine mit spritus und setzt noch nen widerstand ein, wie grundig es empfohlen hat ( genaue größe weiß ich nicht mehr). ich habe meist nur das kabel abgezogen
grüße,
michael
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Netzschalter erneuern.

Gruß
VSiggi
 
G

Gluglu

Benutzer
Registriert
21.05.2005
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank an Michael und Siggi; der Ton ist wieder da. Den Fehler beim Netzschalter zu suchen wäre ich wohl nicht draufgekommen... :evil:

Das Gerät war einige Zeit draußen gestanden bevor ich es vor dem Recycling gerettet habe. Einige Metallteile hatten bereits "leichten Flugrost" angesetzt aber ansonsten ist alles OK und wieder gereinigt bzw. der Defekt im HV-Netzteil beseitigt. Der Netzschalter hat anscheinend etwas Feuchtigkeit gezogen und ist deshalb nach 4 Stunden ausgestiegen!

... wieder um eine Erfahrung reicher! :P
Danke nochmals!

Gruß,
Frank
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Tonfehler bei CUC 5361 Sydney 72 ST 1670 TOP

Ähnliche Themen

Grundig Salzburg ST 770 TOP kein Bild aber Ton

Grundig ST 70-670 TOP Kein Ton

Grundig ST 72 01 IDTV Kein Bild und Ton, Hochspannung vorhan

Grundig ST 70-169 Top (CUC 7951)

Grundig ST 72-860 Top CUC 2031 schwarzes Bild

Oben