Thomson 28DN40E startet nicht

Diskutiere Thomson 28DN40E startet nicht im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Thomson Typenbezeichnung: 28DN40E Chassi: ICC20...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
V

volker_x

Neuling
Registriert
25.11.2005
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Thomson
Typenbezeichnung: 28DN40E
Chassi: ICC20

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,

mein Gerät startet nicht. Nach dem Einschalten höre ich einen kurzen "Zip" und das Gerät schaltet wieder ab. Es versucht sich noch 2 * selbständig einzuschalten, schaltet dann aber ganz ab. Die rote LED blinkt dann 4*, Pause, 3* (Fehlercode 43?).

Was kann die Ursache sein?

Vielen Dank vorab
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo,

beim ICC20 ist der Zeilentrafo und die Impulskondensatoren (messtechnisch o.k) immer heiße Kanditaten.


--------------------------------------------------------------------------------

FEHLERCODES ICC20

10 Kindersicherung aktiv (Kein Fehlercode!)
11 Weckerfunktion aktiv (Kein Fehlercode !)
12 Erster Audio-MSP antwortet nicht
13 (Audio-DPL antwortet nicht)
14 TDA9330H antwortet nicht (oder +8V fehlen)
15 TDA9321 antwortet nicht (oder +8V fehlen)
16 DMU0 antwortet nicht
17 SAA4956 antwortet nicht
18 TDA9178 antwortet nicht
19 (Tuner antwortet nicht)
20 (I2C Bus ist blockiert)
21 I2C Bus Data ist immer L
23 I2C Bus Clock ist immer L
25 Geschaltete 5V nicht vorhanden
26 Bildrohr ist nicht rechtzeitig aufgeheizt
27 Schutzschaltung hat dreimal ausgelöst (wird nur im Service-Mode angezeigt)
28 Vertikal-Schutzschaltung ist aktiv
29 Horizontal-Schutzschaltung ist aktiv
31 Softwarefehler (nur für Produktionsstätten)
32 Softwarefehler (nur für Produktionsstätten)
34 NVM (EEPROM) antwortet nicht
35 5V und 8V nicht vorhanden (Netzspannung zu niedrig/Power-Fail-Schaltung)
36 Softwarefehler (nur für Produktionsstätten)
37 Unerwarteter Zustand auf NMI-Leitung (z.B. durch Überschlag im Bildrohr)
38 Softwarefehler (nur für Produktionsstätten)
39 I2C Bus Data-Leitung nicht reaktivierbar
41 PDD Flag TDA9178 zu geringe Betriebsspannung
42 POR Flag TDA9321 zu geringe Betriebsspannung
43 POR Flag TDA9330H zu geringe Betriebsspannung
44 NRF Flag TDA9330H Referenz-PLL (Clock) nicht eingerastet
45 FLS Flag TDA9330H Pin 5 (’FLASH’)>2V, Ablenkschutzschaltung aktiv
46 NHF Flag TDA9330H Pin 13 H-Rückschlagimpuls fehlt
47 NDF Flag TDA9330H Pin 9 VERTICAL_GUARD fehlt oder dauert zu lange
48 XPR Flag TDA9330H Pin 4 Überspannung (> 4V)
49 PSX Flag TDA9321H Quarz (Clock) nicht vorhanden
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Thomson 28DN40E startet nicht

Ähnliche Themen

AEG T540 Heizung schaltet kurze Zeit nach dem Start ab

Panasonic TX-L42ETW5 Panasonic TX-L42ETW5 Gerät startet nicht mehr, Stand-By LED leuchtet rot, früher schon Probleme beim ausschalten

Panasonic TX L47 DTW60 Bild wird oben dunkel, TV schaltet aus.

AEG Lavamat Maschine startet nicht, hat aber Strom

Panasonic TX-L42EW5 Startet kurz, schaltet ab, LED blinkt alle 3 Sekunden rot

Oben