Telefunken Palcolor 5XX (Chassis 615a2): Scart defekt

Diskutiere Telefunken Palcolor 5XX (Chassis 615a2): Scart defekt im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo zusammen, leider hat der Scartanschluß meines TV (Chassis Telefunken 615a2) schlappgemacht. Ich bekomme nur noch ein schwarzes Bild, bzw...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

doc_relax

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
leider hat der Scartanschluß meines TV (Chassis Telefunken 615a2) schlappgemacht. Ich bekomme nur noch ein schwarzes Bild, bzw. bei einem 2. DVD-Player läuft das Bild durch bzw. es sind waagerechte Schlieren zu sehen.
Nachgelötet habe ich die Buchse schon, dabei mußte ich auch eine Leiterbahn per Kabel überbrücken (Lötpunkt war total defekt). Die wackelige Buchse habe ich mit Kleber fixiert. Leider hat alles nichts gebracht. Kurz hatte ich mal für 30 Min. ein sauberes Bild, danach wieder defekt.
Fernsehempfang geht einwandfrei, auch das Bild von einem VCR per Antenneneingang ist ok.
Ich habe gelesen daß evtl. der Videoverstärker-IC "TDA5850" defekt sein könnte?! Wo finde ich den im Gerät? (bin leider nicht im Besitz eines Plans)
Gruß
doc
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

ist das Gerät noch klopfempfindlich? Klopfe bei laufendem Gerät und angeschlossenen Gerät mal mit dem Griff eines isolierten Schraubendehers das Chassis ab....

Die Bezeichnung TDA5850 steht auf dem IC selber, sollte im Gerät zu finden sein. Hat das Chassis eine senkrecht stehende Platine ? (kenne nur das 617ér ) Schau mal dort nach,

Gruß
 
D

doc_relax

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Puh, bei laufendem Gerät, das ist mir glaub ich zu gefährlich, auch mit isoliertem Schraubenzieher... wenn ich den IC finden würde, könnte ich da drumherum mal klopfen...
Ja, das Gerät hat mehrere stehende Platinen. Eine steht direkt hinter dem Scartanschluß. Sozusagen frontal mit dem "Gesicht" zu einem hin. Daß die bezeichnung auf dem IC druafsteht ist klar, ich find ihn bloß nicht. Es gibt superviele versteckte Stellen an die man nicht rankommt. Es ist angeblich IC 450 auf dem Board. Dann wurde mir noch geraten, die T´s 471+472 zu prüfen, die finde ich aber auch nicht...
Gruß
doc
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

wenn es Dir weiterhilft schicke ich Dir gerne das Service Manual zum Chassis, bräuchte nur Deine Email Adresse,

Gruß
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

Mail an Dich ist raus,

Gruß
 
D

doc_relax

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
habe nun alle 3 oben genannten Bauteile aufgespürt. Geklopft habe ich auch mal, da tut sich nichts. Interessant ist vielleicht auch, daß sich die automatische Abschaltung aktiviert (nach ca. 10 Min. kein Signal) wenn am Scart ein Gerät läuft. Es kommt also keinerlei Signal von dort.
Im Servicemanual tauchen diese 3 Bauteile leider nicht auf. Denkt ihr, es ist sinnvoll, alle 3 einfach zu erneuern?
Gruß
doc
 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.395
Punkte Reaktionen
357
Hallo,

zunächst prüfe bitte, ob der DVD-Player nicht etwa auf RGB-Ausgang geschaltet ist (ist meist irgendwie über das Menü umschaltbar). Einige Ausführungen dieses Fernsehers können nämlich kein RGB-Signal verarbeiten, sondern nur FBAS (im Menü des DVD-Players evtl. auch als CVBS bezeichnet). Vielleicht solltest Du noch ein weiteres Gerät mit Scart-Ausgang probieren, um sicherzugehen, dass es sich nicht um ein Kompatibilitätsproblem zwischen den DVD-Playern und dem Fernseher handelt.

Der Fernseher kann auf zwei Arten auf Scart-Eingang umgeschaltet werden:
1. Durch Einstellen des Programms "AV" (soweit ich mich erinnern kann, steht an der betreffenden Taste "AV 1-2"),
2. Durch eine Schaltspannung (12V) an Stift 8 der Scart-Buchse
In beiden Fällen wird über die Transistoren T471 und T472 eine 12V-Spannung an das IC450 (TDA5850), Pin 3 geschaltet. Liegt diese dort an und funktioniert der Scart-Eingang trotzdem nicht, ist sehr wahrscheinlich der IC defekt.

Liegen die 12 V nicht an, könntest Du zur Überprüfung Collector und Emitter von T 471 verbinden. Jetzt ist der Fernseher zwangsweise auf Scart umgeschaltet. Bekommst Du immer noch kein Bild vom DVD-Player, dann ist entweder der IC (s.o.) oder das Scart-Kabel defekt oder der DVD-Player liefert nicht das passende Signal.

Viel Erfolg, Lutz
 
D

doc_relax

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Danke Lutz,
das mit der Spannung am Pin 3 werde ich auf jeden Fall mal messen.
Was die Bedienung angeht, da kenne ich mich aus, habe den Fernseher sowie DVD jetzt schon mehrere Jahre und schon mit verschiedenen Geräten gegengetestet :mrgreen:
Gruß
doc
 
D

doc_relax

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
danke für eure Tips! Es geht wieder :-D Ich hatte beim überbrücken der defekten Leiterbahn einen falschen Lötpunkt auf der Platine gewählt. Glücklicherweise hat das Gerät dadurch wohl keinen Schaden genommen.
Das Anschlußbild der Scartbuchse hat mich darauf gebracht. Herzlichen Dank an Oscillator909 dafür!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Telefunken Palcolor 5XX (Chassis 615a2): Scart defekt

Ähnliche Themen

TFK Palcolor (Chassis 615a2) gibt langsam den Geist auf?

Oben