Telefunken L22F135A3 Keine Funktion

Diskutiere Telefunken L22F135A3 Keine Funktion im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Telefunken Typenbezeichnung: L22F135A3 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Keine Funktion Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Pumba86

Benutzer
Registriert
30.04.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Telefunken

Typenbezeichnung: L22F135A3

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Keine Funktion

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo, ich habe den obengenannten Fernseher kostenlos bekommen.

Laut Vorbesitzerin, ging er im laufenden Betrieb mit einem kurzen "Klacken" aus und seitdem hat er keinerlei Funktion mehr. Es Leuchtet weder eine LED noch sonst irgend etwas.

Aus diesem Grund gehe ich davon aus, das irgendwas am Netzteil defekt ist.

Ich habe alle Elkos Sicht-geprüft sehen alle einwandfrei aus. (Der Elko mit dem aufgeklebten Strichcode, ist NICHT GEWÖLBT, das täuscht irgendwie auf dem Foto.

Lötstellen sehen auch alle optisch einwandfrei aus.


Zudem habe ich die Sicherung auf Durchgang gemessen, auch i.O. (Rote Makierung auf dem Foto)

Leider bin ich relativer Leihe (Habe vor einigen Jahren eine Ausbildung zum KFZ Mechatroniker abgeschlossen), somit sind zumindest elektronsiche Grundkentnisse vorhanden. Wie ich jedoch Elkos etcr auf ihre Funktion überprüfe weiß ich nicht.

Ich habe ein Voltmeter mit akustischer Durchgangsprüfung hier, ein Multimeter kann ich aber auch besorgen.


Gibt es bis auf die Elkos sonst noch typische Verdächtige die den genannten Fehler hervorufen können?




Mit freundlichen Grüßen aus Warendorf

Benni
 

Anhänge

  • K1600_IMG_20160424_165045.JPG
    K1600_IMG_20160424_165045.JPG
    470,1 KB · Aufrufe: 2.941
  • K1600_IMG_20160424_165053.JPG
    K1600_IMG_20160424_165053.JPG
    348,6 KB · Aufrufe: 2.781
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
D10 - D12 -D25 - D8

Eine davon ist definitiv defekt, wenn du im eingebautem Zustand misst haben min. drei Kurzschluss. Du musst eine Seite ablöten und dann sollte eine Kurzschluss haben und die anderen nicht.
Gruß Thomas
 
P

Pumba86

Benutzer
Registriert
30.04.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke schon mal dafür. :) Werde mich dann denke ich Montag oder Dienstag Abend ans messen machen, vorher hab ich das Multimeter nicht. :)
 
P

Pumba86

Benutzer
Registriert
30.04.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi, bin nun heute zum messen gekommen, es sind 3 Dioden defekt. D25, D12 und D10

Kriege ich die nur über diese Ebay Repair-Kits? habe bei Reichelt und Conrad geschaut, jedoch finde ich dort nicht alle Dioden. Oder gibt es da evtl noch andere Bezeichnungen für?

Laut Schaltplan sind es sog. SB5100 Dioden. Wenn ich diese Bezeichnung bei zb Conrad eingebe kommen Dioden verschiedener Hersteller mit anderen Zusatzbezeichnungen.

Wäre super, wenn mir jemand die richtigen Dioden (außerhab von Ebay und möglichst in nem deutschen Shop) raussuchen könnte.

Gruß Benni
 

Anhänge

  • plan.JPG
    plan.JPG
    73,5 KB · Aufrufe: 3.551
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
SB5100 DIODE SCHOTTKY, FORMED WSLIM DO201 ROHS - geliefert werden kann auch SB5B0 - D10, D12, D25
D9 UF5402

Sind sind gleich!!! Du kannst alle verwenden.

Gruß Thomas
 
P

Pumba86

Benutzer
Registriert
30.04.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Läuft???

Gruß Thomas
 
H

harabra

Neuling
Registriert
11.11.2016
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Prima Info, bei mir war es D9. Läuft wieder.
Vielen Dank!

Harald
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Telefunken L22F135A3 Keine Funktion
Oben