Telefunken D49F283Q3C Keine Funktion, keine Stby.LED

Diskutiere Telefunken D49F283Q3C Keine Funktion, keine Stby.LED im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Telefunken Typenbezeichnung: D49F283Q3C Inverter: Chassi: 17MB95M kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Keine Funktion, keine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

Lennox

Benutzer
Registriert
02.01.2019
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Telefunken

Typenbezeichnung: D49F283Q3C

Inverter:

Chassi: 17MB95M

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Keine Funktion, keine Stby.LED

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,
der Telefunken macht kein Stby.mehr, LED leuchtet nicht mehr.
Die Spannungen zum Main scheinen soweit in Ordnung zu sein 12V, 5V, 24V vorhanden.
Von daher tippe ich auf einen Defekt des Mainboardes Vestel 17MB95M.
Hat jemand Erfahrung mit diesen Kisten, bzw. mit dem Main wo der Fehler zu suchen wäre?

Wäre für jede Antwort dankbar.



Gruß
Lennox
 

Anhänge

  • Vestel 17MB95M.jpg
    Vestel 17MB95M.jpg
    166,5 KB · Aufrufe: 184
  • Vestel 17MB95M.jpg
    Vestel 17MB95M.jpg
    166,5 KB · Aufrufe: 182
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.398
Punkte Reaktionen
287
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Dein Wissensstand ist unbekannt, daher ist es schwierig, dir Ratschläge zu geben, die Du gefahrlos umestzen kannst.
Das Gerät müßte nämlich in geöffnetem Zustand am Netz betrieben werden, mit allen dann erforderlichen, zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen (Abdecken, Trenntrafo usw..).
Man könnte dann auf dem Main die dort vorhandenen Spannungsregler prüfen, Schalt- und Linear-Regler. Erstmal die für den Standby-Betrieb notwendigen, z.B am MicroController 3,3 V oder 1,8 V.
Das ist aber wirklich nur etwas für Spezialisten!
 
L

Lennox

Benutzer
Registriert
02.01.2019
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

meine Kenntnisse müßten ausreichen um den Fehler durch Messungen am Main zu identifizieren
Um dies zu bewerkstelligen muss ich mir erstmal ein Schaltbild vom Mainboard besorgen. Habe dazu noch nichts passendes gefunden.
Danke für Deine Hilfe.

Gruß
Lennox
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
522
Punkte Reaktionen
17
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich glaube, Schaltplan zu anderen 17MB95M sollte sich nicht groß unterscheiden und es muss nicht der speziell für Telefunken sein. Tanya hat eines für Vestel direkt.

Standby sind 3,3V, die bei dir aber fehlen. Damit ist es wohl das NT und nicht MB.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.484
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das ergibt für mich noch keinen Sinn. 12V & 24V sind da, aber standby nicht? Das kann gar nicht gehen. Ohne standby geht überhaupt nix, das kommt immer zuerst. Ich vermute, die 5V sind das standby. Ist das so, dass das Gerät nicht nach Standby runter schaltet und deshalb die LED nicht leuchtet?
 
L

Lennox

Benutzer
Registriert
02.01.2019
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Alles Gut, er tut es wieder. Regler und Diode auf dem Main Defekt.
Abhaken und keine Gedanken mehr machen,
Danke Euch.


Gruß
Lennox
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.398
Punkte Reaktionen
287
Wissensstand
Informationselektroniker
Danke für die Rückmeldung!
Das lohnt sich, einfach nur die Stromversorgung auf dem Main zu prüfen. Fehler dort sind, glücklicherweise, oft zu beheben.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Telefunken D49F283Q3C Keine Funktion, keine Stby.LED

Ähnliche Themen

Grundig 40 GUB 8862 Keine LED Beleuchtung. LCD funktioniert mit Taschenlampe. Ton ist da

Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

Telefunken L65u249n4cw Schaltet nicht ein, Standby leuchtet

JVC LT-55VU72A nur Startbildschirm 17MB120 Nur Startbildschirm

Panasonic TX-L47DT50E Standby sonst nix

Oben