Telefunken D32H182Q3 Hintergrundbeleuchtung defekt?

Diskutiere Telefunken D32H182Q3 Hintergrundbeleuchtung defekt? im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Telefunken Typenbezeichnung: D32H182Q3 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Hintergrundbeleuchtung defekt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

dave1234

Benutzer
Registriert
09.06.2016
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: Telefunken

Typenbezeichnung: D32H182Q3

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Hintergrundbeleuchtung defekt?

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

der Fernseher zeigt kein Bild, nur Ton ist zu hören. Wenn ich den Fernseher direkt gegen die Sonne stelle, erkenne ich auch schwach ein Bild. Ist wohl ein LED Fernseher, auf Saturn steht "Direct LED".

Letzte Woche hatte ich ihn zu einem Reparatur-Kaffee gebracht und ein (Hobby-)Elektriker hatte gemessen, dass am Netzteil für die Hintergrundbeleuchtung (Vestel 17IPS11 300413-R4) kein oder nur sehr schwacher Strom ankommt. Allerdings konnte er auf dem Netzteil selbst keine fehlerhaften Bauteile finden. Online haben wir dann das Netzteil für 40 Euro gefunden und ich habe es bestellt.

Nach dem Einbau des neuen Netzteils ist das Verhalten des Fernsehers allerdings wie gehabt. Nur Ton, Bild nur dann, wenn direkt in die Sonne gehalten. Hintergrundbeleuchtung scheint nicht zu leuchten.

Hier meine Fragen:
-Wo kann der Fehler noch liegen?
-Kann es sein, dass an der Stelle wo das Kabel für die Hintergrundbeleuchtung kein Strom ankommt, weil der Verbraucher (die Beleuchtung) kaputt ist und keinen Strom verbraucht?
-Seht ihr eine Chance, den Fernseher noch zu retten?
-Was kann ich noch tun?
-Braucht ihr noch mehr Infos zur Beantwortung der Fragen? Bilder der Platine des Netzteils?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
RHarbig

RHarbig

Benutzer
Registriert
03.05.2005
Beiträge
1.369
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo,
Ton ist da, Bild auch, nur die Hintergrundbeleuchtung fehlt?
Die LED-Streifen im Display überprüfen. Es sind zwei LED-Streifen verbaut, da werden eine oder auch mehrere LED´s defekt sein.
Gruß
RHarbig
 
D

dave1234

Benutzer
Registriert
09.06.2016
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo,

danke für die Rückmeldung.

Sollte bei einer oder mehrerer defekter LEDs nicht wenigstens ein paar dann leuchten? Oder gehen die anderen auch nicht an, wenn nur eine LED in der Leiste defekt ist?

Oder könnte es auch sein, dass die Hauptplatine an das Netzteil für die LEDs kein Signal zum "Einschalten" der LEDs übermittelt?

Im angehängten Bild sieht man, dass das Papier ganz leicht braun ist, und zwar genau da, wo die beiden LED-Leisten über die Platine verbunden sind. Könnte es sein, dass die Platine überhitzt wurde und einen Schaden abbekommen hat?

Viele Grüße,
Dave
 

Anhänge

  • DSC_0223.JPG
    DSC_0223.JPG
    284,8 KB · Aufrufe: 9.008
Zuletzt bearbeitet:
POL UK

POL UK

Benutzer
Registriert
07.06.2016
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
2
Überhitzung ist normal bei solchen billigen geraten es passiert sehr oft. Jetzt Labornetzteil und Streifen einzeln anschließen und gucken, messen welche LED's sind kaputt.
 
RHarbig

RHarbig

Benutzer
Registriert
03.05.2005
Beiträge
1.369
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo Dave1234,
die LED´s sind in Reihe geschaltet, wenn eine unterbricht, dann fallen alle aus. Ausnahme ist, wenn eine LED einen Kurzschluß bekommt, dann bekommen die anderen LED´s etwas mehr Spannung und leuchten geringfügig heller, aber nur solange, bis aufgrund der höheren Spannung eine oder mehrere LED´s unterbrechen.
Wie POL UK schon gesagt hat, jede Diode durchmessen. Wenn Du ein Labornetzteil hast, kannst Du anders vorgehen.
Gruß
RHarbig
 
F

Franky91

Benutzer
Registriert
05.09.2018
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
Sorry wenn ich das Thema nochmal aufgreifen aber ich habe das selbe Problem und eine defekte LED gefunden. Ich hab leider nichts passendes da. Die die ich hab brennen sofort wieder durch. Kann mir jemand die Bezeichnung für die leds weitergeben? Hab in google leider nichts gefunden
Liebe Grüße Franky
 
F

Franky91

Benutzer
Registriert
05.09.2018
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Okay danke ja ich denke die sollten es sein
LG Innotek 2835 3V 1W, Form R, Polarität L +
Nur noch eine Frage dazu. Die led die ich rein gelötet hatte war fürn Tacho am Auto und hat meiner Meinung nach auch 3V. Wieso ist mir dann die durchgebrannt? Und wie kann ich die dann bei dir bestellen?
Grüße Franky
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.553
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die aus dem Auto kann nicht 3v gehabt haben. LED sind im TV in Reihe geschaltet. Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, dass die richtige LED wieder durchbrennt. Außer es ist/ sind noch weitere LED auf dem Streifen kurz vorm Durchbrennen und der Gesamtstrom ist zu hoch. Die Spannung, die an der neuen LED anliegt, kannst du messen, und wenn das 3v sind ist alles ok.

Schick mir eine PN wg. der Bestellung.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Telefunken D32H182Q3 Hintergrundbeleuchtung defekt?

Ähnliche Themen

Philips 55PUS6704/12 LCD Hintergrundbeleuchtung defekt

Telefunken D40F127R3C Kein Bild nur Ton

Telefunken T32R970S (17PW07-2) LED blinkt, Fernseher lässt sich nicht einschalten

Telefunken D49F283N3C Hintergrundbeleuchtung defekt - woher Ersatz?

Samsung UE32D6510 Kein Bild, Hintergrundbeleuchtung an

Oben