Telefunken 50EX1540 SAT Display scheint zu funktionieren, ab

Diskutiere Telefunken 50EX1540 SAT Display scheint zu funktionieren, ab im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Telefunken Typenbezeichnung: 50EX1540 SAT Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Display scheint zu...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

Castaway112

Benutzer
Registriert
07.06.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Telefunken

Typenbezeichnung: 50EX1540 SAT

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Display scheint zu funktionieren, aber dennoch starke Bildfehler.

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo liebe Community,

seit heute hat mein Telefunken 50EX1540 irgendwelche Probleme. Nach dem einschalten war das Display extrem hell und es scheint kein schwarz mehr zu existieren. Des Weiteren treten alle paar Sekunden Querstreifen auf.

Ich habe schon versucht zu googlen, habe aber nicht wirklich was passendes in der Art gefunden.

Fotos habe ich auch gemacht (kann ich wegen der Größe nicht hochladen), welche das Problem eventuell besser erklären. Bei Bedarf werde ich neue machen, die sich hochladen lassen.

Bitte helft mir...der TV war mir immer treu und lief einwandfrei...! :(

Liebe Grüße
Castaway
 

Anhänge

  • 2017-06-07 01.40.21.jpg
    2017-06-07 01.40.21.jpg
    217 KB · Aufrufe: 596
  • 2017-06-07 01.41.11.jpg
    2017-06-07 01.41.11.jpg
    117,3 KB · Aufrufe: 574
Zuletzt bearbeitet:
C

Castaway112

Benutzer
Registriert
07.06.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Heute habe ich mal die Anschlüsse von dem T-Con kontrolliert und neu angeschlossen.
Seitdem sieht das Bild folgendermaßen aus, wie auf dem Foto zu sehen.

Langsam gehen mir auch die Ideen aus und ich könnte Hilfe gebrauchen :)

Grüße
Castaway
 

Anhänge

  • 2017-06-07 13.36.06.jpg
    2017-06-07 13.36.06.jpg
    439,2 KB · Aufrufe: 590
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.560
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Servus,

welche Anschlüsse waren das, die vom Mainboard zum TCON oder vom TCON zum Panel?
Beim zweiten Bild sieht man, dass die Pixel an der falschen Stelle landen. Das sieht mir nicht nach einem Querstreifen aus, der vom Panel verursacht wird.
Außerdem ist der Querstreifen immer an einer anderen Stelle. Auch das spricht nicht fürs Panel.

Ich denke, hier hat das TCON einen Fehler. Und evtl. hast du selber noch einen eingebaut beim Kabel wieder einsetzen, weil die Streifen passen überhaupt nicht zum vorherigen Fehlerbild :-) Durch das Kabel-Hantieren kann es nicht schlechter werden, sondern nur besser. Oder das TCON hat in der Zwischenzeit sich noch weiter verabschiedet...

Weil es in vertikale Blöcke in der Größe eines Source-Drivers aufgeteilt ist, spricht erst mal nichts für das Mainboard.
 
POL UK

POL UK

Benutzer
Registriert
07.06.2016
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
2
Wasserschaden ausgeschlossen ??
 
C

Castaway112

Benutzer
Registriert
07.06.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Danke erstmal für die Antworten. :)

Ich habe alle Kabel einmal abgeschlossen und wieder angeschlossen. Sowohl die vom Mainboard zum T-Con, wie auch die beiden vom T-Con zum Display.

Habe heute auch mit einem Reperaturservice telefoniert und dort viel der Verdacht auch ziemlich schnell auf das T-Con.
Habe mir jetzt mal ein neues bestellt und bin gespannt, was hinterher raus kommt. Werde natürlich berichten, was an Phase ist. ;)

Einen Wasserschaden kann ich zu 100% ausschließen!

Grüße
Castaway
 
C

Castaway112

Benutzer
Registriert
07.06.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo...

...heute ist die neue TCON-Platine gekommen.
Habe sie natürlich gleich eingebaut und das Bild sieht nicht wirklich besser aus (siehe Foto).

Woran kann es noch liegen? Die Flachbandkabel eventuell?

Bitte helft mir... :(

Grüße
Castaway
 

Anhänge

  • 2017-06-09 16.20.47.jpg
    2017-06-09 16.20.47.jpg
    227,5 KB · Aufrufe: 552
POL UK

POL UK

Benutzer
Registriert
07.06.2016
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
2
Musst du Panel zerlegen und gucken was ist los am Source Driver.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.560
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Kacke, ja, jetzt sieht es doch nach Paneldefekt aus. :( Diese Sorte Fehler sind verhext, weil der Defekt im Panel Rückwirkung auf das TCON hat. Das TCON funktioniert also nicht mehr richtig, ist aber nicht schuld dran.

Die ersten Bilder haben überhaupt nicht danach ausgesehen. Ich frag mich, was da zwischendurch passiert ist.

Jetzt kommt wieder das bekannte halb-halb Experiment. Beim TCON abwechselnd eins der Flachbandkabel zum Panel ausstecken und schauen, ob die andere Hälfte sich erholt. Hier sieht's mir danach aus, dass von hinten gesehen die linke Hälfte kaputt ist.
 
C

Castaway112

Benutzer
Registriert
07.06.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Ach Mist...hab mir so was schon fast gedacht. :(
Das Bild ist mit der neuen Platine ja schon "besser", aber bringt mir ja leider nichts, wenn das Panel hinüber ist.

Weiß jetzt auch echt nicht, was ich machen soll. Denke mal, das man beim Verkauf, wenn man überhaupt wen findet, nichts mehr für bekommt und leider hab ich auch nicht soviel Ahnung davon das Gerät komplett auseinander zu nehmen. :(
Echte Zwickmühle gerade!

Wieso das Bild, also zb das Menü, am Anfang noch sichtbar war und jetzt nicht mehr, kann ich mit auch nicht erklären. Das war ja erst so, als ich die Kabel abgemacht und neu angeschlossen habe. Habe leider auch keinerlei Messinstrumente, oder dergleichen. Geschweige denn die Kenntnisse davon!

Mir ist aber noch aufgefallen, das die Flachbandkabel vom TCON zum Panel teilweise leicht braun angelaufen sind!? Daher auch meine Frage, ob es daran liegen könnte?

Fehler am Mainboard und der Stromversorgung kann man definitiv ausschließen??

Kann mich ja nur schwer mit dem Gedanken anfreunden, die Kiste zu verschrotten... :( ...aber wahrscheinlich lohnt sich auch keinerlei größere Reperatur mehr?!

Hab auch nochmal bei Telefunken direkt angerufen, aber die scheinen davon keine Ahnung zu haben und Kulanz scheint dort auch nen Fremdwort zu sein...schade eigentlich. Immerhin hat der TV gerade mal 2 1/2 Jahre durchgehalten.

Ist es denn gefährlich, wenn ich die Kiste noch weiter zerlege? Also wegen Stromschlägen, etc?
Sonst noch Ideen, die helfen könnten? Bin mittlerweile zu jedem Quatsch bereit... ;)

Grüße
Castaway
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.560
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Mach noch den halb-halb Test wie ich ihn beschrieben habe. Der sollte Gewissheit geben, ob es da Panel ist. Andere Fehlerquellen sind unwahrscheinlich. Die Handgriffe hast du alle schon mal gemacht, also kein Problem. Und immer ausschalten bevor du was hantierst.
 
C

Castaway112

Benutzer
Registriert
07.06.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Ok danke.
Werde das zu morgen mal ausprobieren und dann wieder Bilder hochladen.

Wünsche erstmal einen schönen, sonnigen Samstag.

Grüße
Castaway
 
C

Castaway112

Benutzer
Registriert
07.06.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo.

Habe jetzt mal jeweils eine Seite der Flachbandkabel entfernt (ersten beiden Bilder, erstes links und zweites rechts). Sieht schon ziemlich schlecht aus... :(

Dann habe ich die Flachbandkabel mal gewechselt und andersherum angeschlossen (Bilder drei und vier).

Ich bin ja kein Experte, aber ich denke, der TV hat es hinter sich, oder?! :(

Grüße
Castaway
 

Anhänge

  • 2017-06-13 10.07.07.jpg
    2017-06-13 10.07.07.jpg
    165,8 KB · Aufrufe: 361
  • 2017-06-13 10.07.33.jpg
    2017-06-13 10.07.33.jpg
    217,8 KB · Aufrufe: 388
  • 2017-06-13 10.08.04.jpg
    2017-06-13 10.08.04.jpg
    210,9 KB · Aufrufe: 383
  • 2017-06-13 10.08.19.jpg
    2017-06-13 10.08.19.jpg
    276,5 KB · Aufrufe: 384
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.560
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Nä, das ist nix Gescheites mehr. Eine Konstante ist dieses dichtere Linienpacket im rechten Drittel. Das ist in allen Bildern außer als die rechte Seite abgesteckt war. Das Panel ist durch. Warum anfangs noch ein Bild da war, wird ein Rätsel bleiben.
 
POL UK

POL UK

Benutzer
Registriert
07.06.2016
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
2
Ich schatze wie im 2 post Wasser hat seine gemacht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Telefunken 50EX1540 SAT Display scheint zu funktionieren, ab
Oben