Suche Schaltplan und Leiterplatten-Layoud für Schaltnetzteil

Diskutiere Suche Schaltplan und Leiterplatten-Layoud für Schaltnetzteil im Forum Reparatur Camcorder und Videorecorder im Bereich Reparaturtips braune Ware - ]Hersteller: Grundig Typenbezeichnung:[/b] VS 540 HiFi Monolith Chassi:[/b] VS 540 VPS...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

Wilfried35

Benutzer
Registriert
05.10.2007
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0
]Hersteller: Grundig
Typenbezeichnung:[/b] VS 540 HiFi Monolith
Chassi:[/b] VS 540 VPS 201 GMX 07-21 178417

Vorhandene Messgeräte:Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden:Nein
Dein Wissensstand:

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo Freunde
ich besitze einen VHS Video-Recorder der Fa.Grundig, der nach jahrelangem
Betrieb seinen GEIST aufgegeben hat. Nach dem Einziehen einer Cassette,
blieb er auf halben Wege stehen und sagte keinen Mux mehr. Nachdem ich
die Cassette durch Rückdrehen des Motors von Hand entfernt hatte, sagte er
nach erneutem Einschalten nichts bis auf leichtes Ticken, das ich dem Schalt-
netztrafo zuschreibe. Die Stufe schwingt nicht obwohl die Gleichspannung
am Schalttransistor BU 903 anliegt.
Wer hilft mir weiter mit Rat und einem Schaltplan -Abschnitt und Layout der
Platine des Schaltnetzteils.
Wichtig wäre es auch für mich, wenn mir die Resetfunktion mitgeteilt würde.
Meines Wissens sind da zwei Teststifte mit/oder ohne Schutzwiderstand zu
überbrücken. Im Gesamtschaltbild müsste diese Funktion angegeben sein.
Ich bin zwar Elektrotechniker, aber nicht sehr firm in der TV/Video-Technik.
Für Hilfe möchte ich mich ganz herzlich bedanken.
Mit freundlichen Grüßen Wilfried35
 
F

fsvideo

Benutzer
Registriert
29.06.2006
Beiträge
136
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo,
es wird auch ohne Unterlagen gehen, denn eine Elkokur wird schnell Abhilfe bringen.
 
W

Wilfried35

Benutzer
Registriert
05.10.2007
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0
Hallo fsvideo,
wie stellst Du Dir die Elko-Kur vor? Mit dem Fön den Elkos zu Leibe rücken?
Der größte Elko im Sekundärkreis mit 1000 uF (40V) ist in Ordnung.Auch der
Elko auf der Netzseite spielt noch voll mit.
Wiederholt habe ich von der Rosskur der Elkos mittels Fön-Wärmebehandlung
gelesen. Bringt das was, oder gehen dabei nicht u.U die Halbleiter (IC`s u.
Transistoren) hops, wenn die Behandlung auf der Platine erfolgt?
Wenn ich einen Schaltplan/Leiterplatten-Layout bekommen könnte, würde
mir das weiterhelfen und müsste nicht blind in der Technik herumstochern.

Gruß Wilfried35
 
duts

duts

Benutzer
Registriert
05.05.2004
Beiträge
1.364
Punkte Reaktionen
18
Wissensstand
Informationselektroniker
Wenn Du die Kiste nicht grillst, passiert den Halbleitern nichts. Und konzentrier Dich mal auf das Primärnetzteil.
 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.363
Punkte Reaktionen
355
C 420 (100µF/25V) im Netzteil ist ein heißer Kandidat. Am besten gleich tauschen, der ist serienmäßig bei diesem Gerät irgendwann kaputt.

Aber typisch für einen defekten Elko ist, dass so ein Fehler auftritt, nachdem das Gerät ganz aus war, z.B. vom Netz getrennt. Da der Fehler bei dem Gerät im Betrieb auftrat, bin ich nicht überzeugt, dass es an einem Elko liegt. Vielleicht ist ein Schluss auf einer der Sekundärspannungen.

Gruß, Lutz
 
W

Wilfried35

Benutzer
Registriert
05.10.2007
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0
Suche Schaltplan und Leiterplatten-Layout für Schaltnetzteil

.Hallo "radioröhrenfreak", hallo Lutz,
habe fast alle Elkos im Primär- und Sekundärkreis ausgewechselt, 10 Stück
und zwar 3 x 470 uF 25V, 2 x 220 uF 25V, 2 x 100 uF 25V gegen 35V Typen.
Desweiteren 1 x 100 uF 10V, 1 x 100 uF 50V und 1 x 1 uF 100V. Alle kriti-
schen Lötpunkte nachgelötet. Danach ist die Stromversorgung wieder OK.
Im Display blinkt Timer 1 und Fehlercode A0 wird angezeigt.
Was besagt Fehlercode A0? Wie wird der Reset Vorgenommen?
Für hilfreiche Hinweise wäre ich dankbar.
mfg Wilfried35

Ps. Habe im Forum nach Service- Unterlagen nachgefragt für den Videorecorder VS 540 Monolith HiFi von der Fa. Grundig. Habe leider nur
den Hinweis auf kommerzielle Händler bekommen, in deren Katalog
der gesuchte Typ nicht zu finden war. Außerdem sind die dafür verlangten
Preise auch nicht gerade kundenfreundlich.
 
frosch1

frosch1

Benutzer
Registriert
05.11.2005
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
2
Wer nach Serviceunterlagen fragt, sollte auch seine Emailadresse angeben. Ich glaube, die meisten von uns sind es leid, immer wieder darauf hinzuweisen, denn das kommt auch sehr häufig in anderen Foren vor.
Gruß Michael
 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.363
Punkte Reaktionen
355
Fehler A0 und blinkender Timer bedeutet bei diesem Gerät: Speicherakku defekt.

Lutz
 
W

Wilfried35

Benutzer
Registriert
05.10.2007
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0
Hallo "röhrenradiofreak",hallo Lutz,
habe den Akku aufgefrischt, danach war das Gerät halbwegs OK.Lediglich
Timer 1 lies sich nicht löschen. Mechanisch klappte es. Nach kurzer Lauf-
zeit war die Farbe weg (nur noch s/w) und das Menü konnte über die Fern-
bedienung nicht mehr aufgerufen werden. Gemäß TV- info- Quelle Maul,
habe ich den Elko 1103 ( 4,7 uF 63V) im Chromateil ersetzt. Leider ohne Erfolg. Hilfe vom Kenner des VIDEO- Recorders ist nötig.

Dank im Voraus und Gruß
Wilfried35
 
W

Wilfried35

Benutzer
Registriert
05.10.2007
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0
Grundig VS 540 VPS HiFi (Suche Schaltbild/Platinenlayout)

Hallo Michael(frosch 1) und Lutz (röhrenradiofreak),
es hat ein wenig gedauert, bis ich auf Eu`re Tips antworten konnte. Inzwischen habe ich im Chromateil auf der Videoplatine die Elkos
C 1217 (22uF, 35V), C 1082 (47uF, 35V), C 1103 (4,7uF, 63V) und den
Trimmer 1085 (ca.3,5- 25pF) ausgewechselt. Farbe ist wieder Ok.
Wiedergabe von alten Farbbändern OK. Neuaufnahmen zeigen einen
Farbschleier, ähnlich einem TV-Empfangsschatten.
Das Menü kann ich nach wie vor nicht aufrufen. Weder über HF noch Scart.
Die Farschleier nach Neuaufnahme könnten evtl. von nicht exakter Tuner-
abstimmung herrühren oder nicht exakter Chromaabstimmung.
Es wäre schön, könntet Ihr mir bei der Fehlersuche für das Menü weiter
helfen. Dank auch für die PDF- Datei. Leider sind die Platinenbeschriftungen
sehr schlecht lesbar.
Gruß Wilfried35 :?:
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
nach einem Speicherverlust muß das Gerät mittels eines Referenzbandes neu eingemessen werden. Zur Not tuts auch eine gute originale VHS

Videoebene der Fernbedienung sollte noch umgeschalten werden
 
R

riedle

Neuling
Registriert
10.01.2010
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Videorecorder VS 540 Monolith HiFi von der Fa. Grundig.

frosch1 schrieb:
Wer nach Serviceunterlagen fragt, sollte auch seine Emailadresse angeben. Ich glaube, die meisten von uns sind es leid, immer wieder darauf hinzuweisen, denn das kommt auch sehr häufig in anderen Foren vor.
Gruß Michael


Suche ebenfalls Schaltplan oder Serviceunterlagen, <a href="mailto:**********">**********</a>

Wenn du was hättest wäre ich dankbar, Schwiegervater ist FM-Elektroniker und will meinen alten VS 540 wieder hinbringen, danke :-D
 
jahnservice

jahnservice

Benutzer
Registriert
28.02.2008
Beiträge
4.331
Punkte Reaktionen
455
Was ist das Problem ?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Suche Schaltplan und Leiterplatten-Layoud für Schaltnetzteil
Oben