Soundmaster scd6800mp3 Gerät stinkt / Leistungstransistor w

Diskutiere Soundmaster scd6800mp3 Gerät stinkt / Leistungstransistor w im Forum Reparatur von Audio und Hifi Bausteine im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Soundmaster Typenbezeichnung: scd6800mp3 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Gerät stinkt / Leistungstransistor wird sehr heiss...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

papaandy

Benutzer
Registriert
05.06.2012
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Soundmaster

Typenbezeichnung: scd6800mp3

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Gerät stinkt / Leistungstransistor wird sehr heiss

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

das Gerät funktioniert an sich und hat schon einige Jahre Betrieb hinter sich. Der CD-player/Radio/Kasetten Spieler stinkt bei CD Betrieb nach Elektronik. Ich habe mittlerweile herausgefunden, dass dies nur bei CD Wiedergabe der Fall ist und ein Leistungstransistor bzw. das Kühlblech sehr heiss wird und stinkt.

Es handelt sich dabei um den D882 NPN. Der Transistor reagiert auf den Diodentest nicht mit Kurzschluss im eingebauten Zustand. Der Diodentest zeigt etwa 0,5 / 1.5 V an. Beim Einschalten der CD Funktion messe ich an einem Beinchen ca.: 6 Volt und beim Ausschalten der CD Funktion fällt die Spannung.

Mir ist nicht ganz klar welche Funktion dieser Leistungstransistor hat. Versorgt der den Antriebsmotor bzw. Laser des CD Laufwerks bzw. was zieht so viel Strom, dass der Transistor so heiss wird ?

Gruss,
papaandy
 
C

c4mobil

Benutzer
Registriert
26.03.2013
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hi,

lt. Datenblatt kann der Transistor max 3A Dauerstrom verkraften. Also würd ich den Kollektor mal trennen und messen. Ich weis nicht, wie das Gerät aufgebaut ist, aber vielleicht kannst du dann durch abklemmen von Motor usw. den "Stromfresser" ausfindig machen.
Alternative: in Ebay Kleinanzeigen ist z.Zt. einer drin:
HIER
Aus 2 mach 1!

Gruß, David.
 
P

papaandy

Benutzer
Registriert
05.06.2012
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
0
Ich habe mal etwas genauer gemessen.

In der CD Player Schalterstellung: Ube = 0,6 V, Uce = 6 Volt
In einer anderen Schalterstellung z.B. Radio: Ube = 0,3 V, Uce = 0 Volt.

Ich habe mal den Motor vom CD Laufwerk abgeklemmt, wobei der Laser aufhört zu arbeiten: Uce = 7 Volt. Dabei scheint mir das Kühlblech vom Transistor etwas kühler zu werden. Zumindest verbrenne ich mir nicht mehr die Finger daran.

Also scheint der Motor und/oder der Laser zuviel Strom zu ziehen ?!

Könne defekte Elkos bzw. nicht mehr sauber geglättete DC Spannungen zu einem höheren Stromfluss führen ?

Gruss,
Andy
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Soundmaster scd6800mp3 Gerät stinkt / Leistungstransistor w

Ähnliche Themen

Panasonic TX-47ASW804 Blinkcode 1 (BL SOS) Gerät schaltet s

Bose Acoustic Wave CD3000 CD-Player ohne Funktion

Acer AL1711 w Inverter von Delta - Model: ADP-40AF keine Hin

Oben