Sony STR-GX211 FM Sendermitte verschoben

Diskutiere Sony STR-GX211 FM Sendermitte verschoben im Forum Reparatur von Audio und Hifi Bausteine im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Sony Typenbezeichnung: STR-GX211 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): FM Sendermitte verschoben Meine Messgeräte:: kein Messgerät...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

digitalfreak

Benutzer
Registriert
16.04.2007
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
5
Hersteller: Sony

Typenbezeichnung: STR-GX211

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): FM Sendermitte verschoben

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Hallo liebe Kollegen,

ich verzweifele derzeit an einem Sony STR-GX211, der ursprünglich auf den Schrott sollte, ich ihn aber noch mal auf den Gnadenhof geholt habe.

Es waren halt die üblichen Fehler: Goldcap,Potis, Kontakte. Gerät schön gereinigt - alles wieder gut und läuft absolut toll ...

... bis auf die FM Sendermitte. Die ist 150 KHz nach oben verschoben. Obwohl - ich kann gar nicht genau sagen, ob es tatsächlich die ZF-Mitte ist. Zumindest ist die Senderfrequenz 150 Khz nach oben verschoben, damit die Kiste Stereo empfängt. Darunter ist auf der Original-Frequenz maximaler Empfangspegel, aber Mono.

Das Gerät hat einen ALPS FM/AM Tuner Typ 562-11 - 312C - C11A.

Nun habe ich noch einen Onkyo Tuner T-4650 mit fast dem gleichen Problem. Beide Geräte haben einen LC7218 verbaut, den ich mal auf Verdacht im Sony getauscht habe, da nach meinen Recherchen im Netz dieser für gelegentliche Empfangsprobleme sorgt (sorgen soll).

Fazit: der war´s nicht.

Frage: hat einer Erfahrungen mit diesem Problem und zufällig so etwas schon mal repariert bekommen?

Diverse Versuche den Abgleich zu verändern (natürlich vorher die Stellung gemerkt) waren auch absolut ohne Erfolg. Die Kiste reagiert in dem Zustand auf gar nix.

Danke schon mal für ev. sachdienliche Hinweise,

Ulf
 
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.509
Hallo zusammen,

da ist mit ziemlicher Sicherheit der sog. Diskriminatorkreis im Tuner verstimmt. Leider gibt das mir vorliegende Service Manual über den Tuner nix her.
Er ist nur ein Block. Daher kann ich dir keine Positionsnummern nennen.
Mach doch mal ein Foto vom Innenleben des Tuners. Dort müßte sich in der Nähe des ZF-IC der genannte Kreis befinden.

Gruß
Bernhard
 
D

digitalfreak

Benutzer
Registriert
16.04.2007
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
5
Hallo Bernhard,

es handelt sich beim Empfangsteil um eine 2 Chip Lösung mit HF-Teil. Das, was du auf dem Foto siehst, ist alles bis zum NF Ausgang nach dem Decoder.

Viele Grüße,

Ulf
 

Anhänge

  • DSC02649 [Desktop Auflösung].JPG
    DSC02649 [Desktop Auflösung].JPG
    252,9 KB · Aufrufe: 1.119
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.509
Hallo zusammen,

ok. Der LC7812 ist wohl der PLL Synthesizer. Die FM ZF ist im LA1851N. Der Diskriminator Kreis ist lt. Datenblatt an Pin 7 angeschlossen.
Du müßtest also die Leiterbahnen verfolgen. Mein Tipp wäre der Kreis mit dem blauen Ring oben drauf.
Dazu brauchst du aber einen geeigneten Schraubendreher, der GENAU passt. Sonst ist der Kern gleich gesprungen.

Gruß
Bernhard
 
D

digitalfreak

Benutzer
Registriert
16.04.2007
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
5
Hallo Bernhard,

wie geil ist das denn? Erfolg! Der war´s! Allerdings waren es schon fast 2 Umdrehungen, die ich das Ding nachdrehen musste. Danach konnte ich die anderen Filter auch optimieren. Der Tuner stoppt jetzt auch absolut präzise beim Sendersuchlauf. Ebenso ist die ZF Mitte und die Stereo-Mitte wieder "besser als neu".

Danke Bernhard, leider kenne ich mich mit HF nicht ganz so gut aus, deswegen ist es immer besser, wenn man mal fragt :-)

Ich werde mich mal bei Zeiten auch mal wieder an den Onkyo setzten, vielleicht wird das ja auch noch wieder was. Es ist halt dieser Wille (lauf du sch... Ding).

Viele Grüße,

Ulf
 
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.509
Hallo Ulf,

na, das freut mich! Gratulation!
Aus einem mir nicht bekannten Grund laufen diese Diskriminator-Kreise öfter weg. Ich denke, dass der im Filtergehäuse integrierte Keramik-C altert, und dabei seine Kapazität verändert.

Gruß
Bernhard
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony STR-GX211 FM Sendermitte verschoben

Ähnliche Themen

Sony STR-DE135 Sony STR-DE135 meldet meistens "Protect", fun

Sony ST-636 schlechter Stereo Empfang

Sony STR- AV270 findet keine FM Sender mehr

Sony STR-DE445 Rear Kanäle schalten ab

Sony SLV-7 Frage zu Laufwerk und Fernbedienung

Oben