Sony ST-636 schlechter Stereo Empfang

Diskutiere Sony ST-636 schlechter Stereo Empfang im Forum Reparatur von Audio und Hifi Bausteine im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Sony Typenbezeichnung: ST-636 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): schlechter Stereo Empfang Meine Messgeräte:: kein Messgerät...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

sonytv

Benutzer
Registriert
21.12.2006
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Sony

Typenbezeichnung: ST-636

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): schlechter Stereo Empfang

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,ich habe mir wieder einmal eine Hifi Rarität in meine Sammlung geholt und habe aufgrund des Alters (Bj.78)
schon mit leichten technischen Mängeln gerechnet und siehe da ist auch so.
Der Tuner hat einen unregelmässigen Stereo Empfang obwohl das FM Signal voll anliegt leuchtet die Stereo
Leuchte mal und mal nicht.Wenn die Leuchte dann mal leuchtet kann ich alle 5 Sender die ich gespeichert habe durchdrücken
und die LED bleibt rot nur wenn ich dann das Gerät ausschalte oder auf AM schalte und dann wieder an schalte dauert es mindestens eine viertel Stunde bis sie wieder leuchtet bzw Stereo anliegt.
Ich bin nah an der Verzweifelung da ich keinen Plan habe wo ich mit der Suche beginnen soll.
Vielleicht kann mir hier einer weiterhelfen.
MfG Frank
 
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.509
Hallo!

leider hab ich auch keinen Plan - im Sinne von Schaltplan :-)

Nun, der Fehler liegt wohl im Stereodecoder. Dort ist evtl. ein Elko am austrocknen.
Oder es ist ein Abgleich notwendig. Es kommt häufiger vor, dass es der Oszillator der PLL im Decoder dann grenzwertig schwingt. Wenn er kalt ist, reicht es nicht fürs Einrasten, wird er warm verschiebt sich die Frequenz minimal, und er schafft es dann einzurasten.

Gruß
Bernhard
 
S

sonytv

Benutzer
Registriert
21.12.2006
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
0
Hallo Bernhard,danke für die schnelle Antwort !Ich habe schon 3 Elkos gewechselt und bin der Meihnung es ist minimal besser geworden.Ich habe 2 Bilder mit eingefügt kannst Du darauf sehen wo sich der Stereo Decoder befindet ? st636.jpg
st636-1.jpg
 
S

sonytv

Benutzer
Registriert
21.12.2006
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
0
Hallo,ich habe schon 12 Elna Elkos gegen Rubycon Elkos gewechselt aber bisher keinen Erfolg gehabt da ich nicht weis wo sich der Stereo Decoder befindet.
MfG
 
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.509
Hallo!

sorry für die verspätete Antwort.
Nun, das sind ja alles uralte Sony-ICs. Auweh! Da find ich gar keine Unterlagen!
Steht ja nicht mal eine richtige Typenbezeichnung drauf!

Nun, ich würde denken - ohne Garantie - dass auf dem zweiten Bild der "178" der Stereodecoder ist.
Das Kühlblech das dran sitzt spricht aber eher dagegen.
Aber das Filter oberhalb könnte das Pilottonfilter für beide Kanäle sein.
Und eine Stereoleitung (ws und rosa) geht gleich drüber auch weg.

Schaltplan haben wir keinen zu dem Gerät?

Gruß
Bernhard
 
S

sonytv

Benutzer
Registriert
21.12.2006
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
0
Hallo Bernhard,in diesem Bereich habe ich auch fast alle Elkos gewechselt und die 2 besagten Kabel gehen
zur LED.Kann man den Stereodecoder mit diesen ICs nachstellen bzw abgleichen ? Wenn ja wo müsste ich das tun ?An dem Pilottonfilter ?
Ich würde sagen,ich wechsle noch den Rest der Elkos im Umkreis des ICs und melde mich morgen mal was dabei rausgekommen ist.
Vielen Dank Du hast mir sehr weiter geholfen,jetzt weis ich wenigstens wo ich suchen muss.
Mit freundlichen Grüssen
Frank
 
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.509
Hallo!

leider bin ich jetzt grad am Aufbruch in den Schirurlaub.
Nur soviel: An dem Pilottonfilter drehen wird nichts bringen. Wenn das verstellt ist, geht Stereo trotzdem, aber die Störgeräusche bei 19kHz sind höher.

Ich glaube, wir brauchen einen SChaltplan!

Gruß
Bernahrd
 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.372
Punkte Reaktionen
355
Wenn das Kabel zur Stereo-LED in der Nähe dieses IC angeschlossen ist, ist das wohl der Stereodecoder.

In der Nähe des IC findest Du ein Trimmpotentimeter für die PLL-Einstellung. Wenn diese grenzwertig abgeglichen ist, kann das den von Dir beschriebenen Fehler auslösen.

Auf dem Foto sehe ich zwei Trimmpotis in der Nähe des besagten IC: eins unterhalb und eins rechts davon. Keine Ahnung, welches das richtige ist. Durch Verfolgen der Leiterbahnen auf der Platinenunterseite könntest Du herausfinden, welches der beiden mit dem IC im Zusammenhang steht.

Dann würde ich folgendes tun: zunächst die genaue Stellung des Potis markieren. Dann das Poti ein paarmal von Anschlag bis Anschlag hin- und herdrehen, damit eventuelle Oxid- und Staubschichten entfernt werden. Wenn es das richtige Poti ist, wirst Du dabei feststellen, dass es einen Bereich gibt, in dem die Stereo-LED leuchtet. Ermittele die beiden Punkte, an denen die LED bei Links- und Rechtsdrehung anfängt zu leuchten, und stelle das Poti auf die Mitte dazwischen ein.

Falls es nicht das richtige Poti war, stelle es wieder so ein, wie es am Anfang stand (deshalb die Markierung) und versuche dasselbe mit dem anderen Poti.

Viel Erfolg

Lutz
 
S

sonytv

Benutzer
Registriert
21.12.2006
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
0
Hallo Lutz,super es funktioniert wieder,ich habe das Poti 2-3 mal hin und her gedreht und es wieder auf die gleiche Position gestellt und das Gerät eingeschalten und siehe da es funktioniert 100%ig.
Mit den ca.20 Elkos die ich neu eingelötet habe ist ja auch nicht ganz umsonst ,so hält das Gerät noch weitere 30 Jahre.
Ich danke Dir ganz herzlich !Ich habe noch Probleme mit meinem TA-636 vielleicht hast Du da auch eine Idee was es sein könnte.
Mit freundlichen Grüssen
Frank
Das Poti im gelben Kreis

st636-2.jpg
 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.372
Punkte Reaktionen
355
Na bestens.

Lutz
 
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.509
Hallo!

auch von meiner Seite Gratulation!!

Gruß
Bernhard
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony ST-636 schlechter Stereo Empfang

Ähnliche Themen

Sony TA-636 lässt sich nicht auf Tuner und Tape 1 umschalten

Oben