Sony RXV5300 ähnlich rxv3300 oder rxv4300

Diskutiere Sony RXV5300 ähnlich rxv3300 oder rxv4300 im Forum Reparatur von Audio und Hifi Bausteine im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hi Bin gerade bei einem Sony autoradio am verzweifeln- da war die endstufe abgeraucht - voller kurzschluss also neue endstufe bestellt.. aber...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

Chabouk

Benutzer
Registriert
30.09.2004
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
0
Hi
Bin gerade bei einem Sony autoradio am verzweifeln- da war die endstufe abgeraucht - voller kurzschluss
also neue endstufe bestellt..
aber leider immer noch kein ton...
mist
habe mal mit nen signalverfolger alle was versucht zu messen - konnte aber keine vorstufe ausmachen - und es sind irgendwie überall nur digital ähnliche signale zu hören... so nen did did did (ca 1 HZ)
aber diese signal kommt auch direkt von der folienleiterbahn - die direkt mit dem tonkopf verbunden ist...
also wenigstens da müsste doch ein stinknormales audio signal anliegen..
oder bin ich da auf dem holzweg?
also wie gesagt - endstufe erneuert-- original sony - immer noch keinen ton.
bin für alle vorschläge offen
:!: MFG
Chabouk
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Rauschen denn die Lautsprecher?
Betriebsspannung an Endstufen ICs vorhanden?
(oft rauchen auch die Leiterbahnen mit ab)
Bei Radio Betrieb auch kein Ton - vermutlich...?

Bitte genauere Angaben und Messergebnisse - dann schaun mer mal...
 
C

Chabouk

Benutzer
Registriert
30.09.2004
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
0
mist kann ich leider nicht löschen - ist nun doppelt drin . .
 
C

Chabouk

Benutzer
Registriert
30.09.2004
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
0
ja spannungen sind alle vorhanden - 2 mal betriebspannung an der endstufe - kein ton über tuner - kein ton über tape - betriebspannungen soweit alle vorhanden... funzt auch alles - bis auf ton..
kein ton über die lautsprecher(auch kein rauschen oder knacken)
kein ton über die chinch ausgänge
habe kein nf signal am tuner selber gefunden...
und auch kein nf signal am tonkopf direkt(bzw folienleiterbahn)

was mir aber aufgefallen ist - an einem pin der endstufe liegen +4,9 volt an - wahrscheinlich muting...?
ist muting bei 0V aktiv? weiss ich bei sony leider nicht...
mfg
Chabouk und Danke!
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
So langsam bräuchte man nun ein Schaltbild....
und ein Signalverfolger....
 
C

Chabouk

Benutzer
Registriert
30.09.2004
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
0
hast schon recht - wäre alles recht praktisch - da ich aber sowas nicht habe - und auch den signalverfolger nur ausleihweise benutzen durfte - wird das ganz schön schwierig -war mir schon klar - habe in letzter zeit nur solche doofen fehler - welche stundenlang gesucht werden müssen...
schnief . . . . :(
abe rdennoch .. .
hat zufällig jemand so einen schaltplan? oder ähnlich? die o.a. bezechnungen stehen auf der platine - also sind im AUFBAU SICHERLICH ÄHNLICH...
also wenn noch irgendjemand etwas weiss....
mfg
Chabouk.de
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony RXV5300 ähnlich rxv3300 oder rxv4300

Ähnliche Themen

Sony TA-F630ESD Endstufe fehlerhafte Ansteuerung?

Sony KV-21X5D bleibt in einer Art Wake-Up Zustand

Oben