SONY KV-X2961D Bildausfall und Anzeige des AV Eingangs wechs

Diskutiere SONY KV-X2961D Bildausfall und Anzeige des AV Eingangs wechs im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: SONY Typenbezeichnung: KV-X2961D Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bildausfall und Anzeige des AV Eingangs wechselt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

T0M

Benutzer
Registriert
24.05.2009
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: SONY

Typenbezeichnung: KV-X2961D

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bildausfall und Anzeige des AV Eingangs wechselt sich ab

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo alle zusammen ;-)
duch Zufall habe ich dieses tolle Profiforum im Netz gefunden und bin mir sicher dass Ihr mir helfen könnt.

seit ca.2 Wochen fällt uns beim einschalten des TV das Bild aus. Erst ist der TV für ca.1 Minute schwarz, dann kommt für ein paar millisekunden ein gestochen scharfes Bild zum Vorschein, gefolgt von weiteren sekunden Bildausfall. diese Abstände werden immer kürzer, bis nach ca. 30 min nur noch alle 10min diese Aussetzer wiederkommen. in der Zeit, wo der Bildschirm schwarz ist, wird oben rechts der gewählte Anschluß angezeigt AV1 AV2 usw. ich hab schon alle Eingänge durchprobiert! bei allen Eingängen ist das selbe Problem. Eine kalte Lötstelle konnte ich leider keine ausmachen :-( Wo kann ich den Fehler suchen??

Gruß und Danke T0M

Ich hab auch ein kleines Video gemacht (4MB) ;-) http://www.wiesn-stammtisch.de/downloads/sony.avi
 
R

RF a. D.

Benutzer
Registriert
15.12.2008
Beiträge
492
Punkte Reaktionen
18
Moin!
Woher kommt denn das Signal---> Antenneneingang oder AV?
Wenn AV, ist das angeschlossene Gerät(z.B.Sat.empfänger/ DVBT) i.O.? Prüfen!
Gruß Ron
 
T

T0M

Benutzer
Registriert
24.05.2009
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
über AV!
Die Externen Geräte sind alle io.
Gruß T0M
 
R

RF a. D.

Benutzer
Registriert
15.12.2008
Beiträge
492
Punkte Reaktionen
18
. . . und wie sieht es aus, wenn das Signal über den Antenneneingang z.B. UHF Kanal 38 eines Vid.-Rec. kommt?
Nach dem Video hätte ich auf das Scartkabel getippt, aber es ist ja zeitabhängig, deshalb die Frage nach der Quelle.
 
T

T0M

Benutzer
Registriert
24.05.2009
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
wollte ich auch testen!! leider hab ich keine FB mehr, und kann den Kanal nicht einstellen!!
Gruß T0M
 
R

RF a. D.

Benutzer
Registriert
15.12.2008
Beiträge
492
Punkte Reaktionen
18
. . . Vid.-Rec. über Tuner anschliessen, laufen lassen und direkt am TV den Suchlauf starten . . .
den gefundenen Kanal fixieren.
 
T

T0M

Benutzer
Registriert
24.05.2009
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Das ist bei dem leider nicht möglich!!
Gruß T0M
 
T

T0M

Benutzer
Registriert
24.05.2009
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
direkt am TV den Suchlauf starten . . . --->geht bei dem leider nicht!!
kann mir keiner helfen??

Gruß Tom
 
J

joschi

Benutzer
Registriert
23.05.2005
Beiträge
1.761
Punkte Reaktionen
93
T0M schrieb:
direkt am TV den Suchlauf starten . . . --->geht bei dem leider nicht!!
kann mir keiner helfen??

Gruß Tom

ohne Fernbed. keiner!!
 
T

T0M

Benutzer
Registriert
24.05.2009
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ich bauch keine Hilfe für den Suchlauf, sondern für das Problem mit dem TV.
kann das keiner etwas eingrenzen?? (auch ohne die Tunergeschichte!!)
Gruß T0M
 
R

RF a. D.

Benutzer
Registriert
15.12.2008
Beiträge
492
Punkte Reaktionen
18
Moin!

T0M schrieb:
Wo kann ich den Fehler suchen??

Naja, im AV-Eingang.
Aber nur, wenn Du Dir sicher bist, daß der Fernseher sonst in Ordnung ist . . .
. . . könnt`ja sein, daß er aus anderen Gründen dunkel/abschaltet.
Gruß Ron
 
T

T0M

Benutzer
Registriert
24.05.2009
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
geht der S-Video Eingang an der Front vom TV auch auf die AV Karte?? der hat das selbe Probl.!
Die AV-Karte hatte ich schon in der Hand, hab Sie auch mal so gut wie möglich nachgelötet.
Gruß Tom
 
R

RF a. D.

Benutzer
Registriert
15.12.2008
Beiträge
492
Punkte Reaktionen
18
Moin!

Um das Problem in Deine Technologie zu adaptieren:
Wenn Du drei intakte Maschinen an eine Steckdose anschließt und keine "funzt", liegt es entweder an der Steckdose oder es fehlt vl. eine Phase; aus welchem Grund auch immer.-
Wenn bei Deinem TV die ext. Geräte nicht "funzen", liegt es entweder am "Eingangsschalter" (IC) oder vl. i.d. Schaltung zwischen Videoverarbeitung bis Bildröhre.
Mit einem Osz. läßt sich das Videosignal von Eingang bis zur BR. verfolgen.
Ich hoffe, mich verständlich ausgedrückt zu haben.
Gruß Ron und FF= FROHE PFINGSTEN
 
T

T0M

Benutzer
Registriert
24.05.2009
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ich habe noch eine alte FB gefunden und gleich einmal den Tunereingang noch überprüft, genau das selbe Problem.
Ein Oszi hab ich nicht!
Danke für deine Fehlereinschätzung.
Gruß T0M
 
R

RF a. D.

Benutzer
Registriert
15.12.2008
Beiträge
492
Punkte Reaktionen
18
Moin!
Mir fehlt zu diesem Chassis die Erfahrung, dh. ich müsste den Fehler auch verfolgen/suchen.
Eventl. hat hier im Forum jemand einen heißen Tip-- oder Du leihst Dir mal `n Oszi.
Ist die Platine klopfempfindlich?
Gruß Ron
 
T

T0M

Benutzer
Registriert
24.05.2009
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Danke RF a. D

leider ist die Platine nicht klopfempfindlich!
Ich hoffe immer noch auf einen bradheißen Tip :-D
schönen Abend noch.
Gruß T0M
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: SONY KV-X2961D Bildausfall und Anzeige des AV Eingangs wechs

Ähnliche Themen

sony kommt noch AV Anzeige (OSD) verschwindet nicht

Grundig Elegance 72 Flat Fehler auf AV Eingängen

Sony KV-M2101D: sporadische Schwarz-Weiss Wiedergabe (Tuner)

problem mit sony KV 25c3d bild schwarz

Oben