Sony KV-X 2961 D

Diskutiere Sony KV-X 2961 D im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - :( :( Hallo Habe die Kiste aufgeschraubt und den Tuner nachgelötet, jetzt blinken die LED vorne A 1mal, B 7 mal. Wer kann mir dazu einen Tip...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

AG61

Benutzer
Registriert
04.01.2004
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
:( :(
Hallo
Habe die Kiste aufgeschraubt und den Tuner nachgelötet, jetzt blinken die LED vorne A 1mal, B 7 mal. Wer kann mir dazu einen Tip geben was dies sein könnte.

Gruss
Andreas
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Sony KV-X 2961D

Hallo AG61,

vielleicht hilft dir das hier:

Gruß Tom
 
A

AG61

Benutzer
Registriert
04.01.2004
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo Tom
Habe einen KV-X 2961 D und der müsste AE-2 Chassis haben, das was ich bekommen habe ist von anderen Chassis oder ist das egal, bitte noch mal melden.

Gruß
Andreas
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
hi,

es passiert sehr schnell das man sich ungewollt brücken lötet! überprüfe den bereich wo du gelötet hast in ruhe nocheinmal!

luke
 
A

AG61

Benutzer
Registriert
04.01.2004
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo Luke
werde nochmals nachprüfen ob nicht irgendwo eine Brücke drin ist, aber die Kiste hatte anfangs etwa 10 Minuten gebraucht bis ein Bild erschien, darauf habe ich den Bereich Zeilentrafo und Tuner nachgelötet, jedoch muß der Blinkcode 7 was aussagen.

Gruß
Andreas
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
7 bei ae 2 chassis bedeutet vertikal ablenkung!

es wäre aber gut wenn du eine genaue fehlerbeschreibung gibst, dann kann man von beginn an systematisch den fehler eingrenzen.

gruß
luke
 
A

AG61

Benutzer
Registriert
04.01.2004
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo Luke
zu Beginn hatte der TV etwa 10 Min. benötigt bis ein Bild erschien.
In der Zwischenzeit blinkte die Bereitschaft LED ca. 100 mal und es war eine Programmanzeige zu sehen. Ich hatte aus vielen Treads herausgelesen das dies auf kalte lötstellen zurückzuführen ist. Also lötete ich die Bereiche nach, und jetzt bekomme ich den Blinkcode vorn an
A 1 mal und B 7mal deswegen meine Frage was der Blinkcode 7 bedeutet
und wie ich den Fehler beseitigen kann.

Gruß
Andreas
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Hallo Andreas,

ich kann dir denn Blinkfehlercode senden!
Natürlich nur wenn ich eine E-Mailadresse von dir bekomme!

Gruß Tom
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
also wenn ich dich richtig verstehe kommt der fehler code erst nach deiner lötaktion?

wenn also vorher es gedauert hat bis ein bild kam, ist es wichtig zu wissen ob in dieser phase die h-endstufe lief und somit hochspannung aufgebaut wurde. oder ob das gerät schon damit probleme hatte.

es besteht nämlich die möglichkeit das die primärelkos im netzteil taub sind und dadurch die spannungen nur sehr zögerlich aufgebaut werden.

aber es kann auch sein das eben das bild wegen fehlender birö heizung nicht kam, oder eben weil im vertikal und hot bereich kalö waren.

jetzt nachdem du nachgelötet hast und erst jetzt der fehlercode kommt, scheint es so als hättest du irgendwo eine brücke gelötet. also nicht so tolle aussichten.

luke
 
A

AG61

Benutzer
Registriert
04.01.2004
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo Luke
genau zu Beginn blinkte die Bereitschaft LED ca. 100 mal und es war eine Programmanzeige zu sehen mit blauem Bildschirm. Nach den 10 Min. war das Bild dann OK. Ich hatte auch schon die Elkos C 661 C662 C666 C667 C672 im netzteil erneuert. Nach dem Einschalten des Gerätes ist an der Röhre ein glimmen zu sehen, wo ich daraus schließe das die birö heizung OK ist.

Gruß
Andreas
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
also okay,

du mußt die primär elkos ersetzen, das sind c608, c640 und vor allen dingen c605!

dann sind kalö bei diesem chassis standard insbesondere auf dem d-board. in deinem fall besonderes augenmerk auf vertikal endstufe und die elkos im umkreis legen. am besten auch diese elkos ersetzen.
 
A

AG61

Benutzer
Registriert
04.01.2004
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo Luke
Werde die Elkos Morgen besorgen, und mich gegen Mittag wieder melden.
Besten Dank erstmal.

Gruß
Andreas
 
A

AG61

Benutzer
Registriert
04.01.2004
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo Luke
Hatte ein defektes Modem, daher konnte ich mich erst jetzt wieder melden.
In der Zwischenzeit habe ich die primär Elkos und die Elkos im Bereich der Vertikal Endstufe erneuert aber ohne Erfolg. Mein Gedanke ist nun den TDA 8179s zu erneuern, oder bringt das nichts.
Gruß
Andreas
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
hi,

ja das ist sicherlich noch ein verdächtiger, aber sicher wäre jetzt systematisches messen sinnvoll damit du nicht dinge umsonst tauscht.

luke
 
A

AG61

Benutzer
Registriert
04.01.2004
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo Luke
noch eine frage, muß ich den TDA 8179s bei Sony kaufen oder im Onlineshop den gibts bei einem für 4 euros bei einem anderen kostet der 25 euros, ist doch egal wióher ich den nehme.

Andreas
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
tja, sony prüft bauteile vor. somit funktioniert das gerät oft nur mit den originalen. weiterhin gab es da, wenn ich mich nicht täusche, eine Änderung anstatt tda sta??? bin mir gerade nicht sicher.

luke
 
A

AG61

Benutzer
Registriert
04.01.2004
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo Luke
War auf der falschen Pfad, habe den Transistor Q 801 von Horizontal erneuert und er läuft aber nur wenn ich die G2 Spannung erhöhe allerdings mit rücklaufstreifen im Bild, Bild ist nach dem einschalten auch jetzt gleich da. Ist da möglicherweise der CXA 1578S defekt.

Andreas
 
A

AG61

Benutzer
Registriert
04.01.2004
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Sony KV - X 2961 D

Hallo Luke
Wenn ich die G2 Spannung erhöhe funktioniert die Kiste allerdings mit rücklaufstreifen im Bild, Bild ist nach dem einschalten auch jetzt gleich da.
Waran kann das liegen und wie bekomme das in Griff, die Bildröhre wurde inzwischen auch schon regeneriert, was aber nur ca. 3 Wochen erfolg hatte.

MFG
Andreas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony KV-X 2961 D

Ähnliche Themen

SONY KDL-43W805C Verrückter Defekt

Sony 43W805C LED blinkt 5x rot

Sony kdl-32ex500 F7

SONY KV-E2961D Geometrie - Bildröhrenhals verschoben?

Sony KV-29 FS 30 E Gerät schaltet sich bei hellem Bild aus (OCP)

Oben