Sony KV-C2171D

Diskutiere Sony KV-C2171D im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Sony Typenbezeichnung: KV-C2171D Chassi: Vorhandene Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

steff2002

Benutzer
Registriert
26.08.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Sony
Typenbezeichnung: KV-C2171D
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo Zusammen.
Seit kurzem will mein Fernseher irgendwie nimmer richtig.
Am Anfang konnte ich ihn noch kurz anschalten und er ist dann irgendwann
abgeschmirt, erst der Ton und dann langsam das Bild, immer mehr rauschen rein gekommen.
Er blinkt dann nur noch freudig immer mal wieder 4 mal und lässt sich nur noch direkt ausschalten. Leider habe ich keinerlei Manuals.
Ich wüsste gerne was der Fehlercode bedeutet, dass ich weiß wo ich suchen muss. Würd mal drauf tippen, das ein Elko oder ähnlilches den Geist aufgeben hat.
Ich würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Gruß
Steffen
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

das könnten kalte Lötstellen sein, besonders im/am Tuner / ZF.
Hast Du Löt-Kentnisse ?


Gruß
 
S

steff2002

Benutzer
Registriert
26.08.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
oscillator909 schrieb:
Hallo,

das könnten kalte Lötstellen sein, besonders im/am Tuner / ZF.
Hast Du Löt-Kentnisse ?


Gruß

Ja hab ich.
Ich glaube weniger das es eine Lötstelle ist. Das Ding steht seit 1,5 Jahren an der selben stelle und wurde nicht bewegt. Das Problem habe ich erst seit ein paar Tagen.
Kennst du den die genaue bedeutung des fehlercodes ?
gruß steffen
 
duts

duts

Benutzer
Registriert
05.05.2004
Beiträge
1.364
Punkte Reaktionen
18
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo steff2002,

kalte Lötstellen fragen nicht danach ob das Gerät bewegt wurde oder nicht. Es gibt einen Thread dazu hier im Forum. :)

Duts
 
B

benedikt2

Benutzer
Registriert
19.08.2005
Beiträge
1.406
Punkte Reaktionen
0
steff2002 schrieb:
oscillator909 schrieb:
Hallo,

das könnten kalte Lötstellen sein, besonders im/am Tuner / ZF.
Hast Du Löt-Kentnisse ?


Gruß

Ja hab ich.
Ich glaube weniger das es eine Lötstelle ist. Das Ding steht seit 1,5 Jahren an der selben stelle und wurde nicht bewegt. Das Problem habe ich erst seit ein paar Tagen.
Kennst du den die genaue bedeutung des fehlercodes ?
gruß steffen

das ist den lötstellen doch egal.
'kalte' entstehen nur aufgrung :
-mech. belastung ->scartbuchse
-hochfrequenten strömen -> Zeilentrafo
-hitze ->schlecht gekühlte ICs
-schlechtem lötzinn ->bleifreier sondermüll
-schlechter lötumgebung -> löttemperatur unter/überschritten beim lötbad...

die fehlercodes werden dir wenig helfen, da du sie nicht verstehst.
 
S

steff2002

Benutzer
Registriert
26.08.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
wie 'klate Lötstellen enstehen weiß ich im grunde schon. hiet es nur für eher unwarscheinlich. Aber ich werd das dann mal checken.
Falls mir jemand das Manual zukommen lassen könnte bzw mir sagen kann wo ich das finde, wäre ich ihm sehr verbunden.
Grüße
Steffen
 
B

benedikt2

Benutzer
Registriert
19.08.2005
Beiträge
1.406
Punkte Reaktionen
0
steff2002 schrieb:
wie 'klate Lötstellen enstehen weiß ich im grunde schon. hiet es nur für eher unwarscheinlich. Aber ich werd das dann mal checken.

tu das. spule trafos halbleiter blaue kondensatoren kühlkörper! und masseverbindungen
und steckleisten!

falls das alles nicht fruchtet, schau mal was da für ein chassis drin ist , und dann kann man mit einem plan weitersehen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony KV-C2171D

Ähnliche Themen

SONY KDL-43W805C Verrückter Defekt

Grundig 32 vle 7140 c Ständige Programmsuche

AEG Lavatherm T56840 Trommel ungleichmäßiger Lauf, stoppt mit E50

SONY EV-S850PS Display ok - Tasten keine Funktion

Hanseatic WA 6200 Waschmaschine geht nicht in den Wasch/Schleudergang

Oben