Sony KV-C 2921D: Lautsprecher austauschen

Diskutiere Sony KV-C 2921D: Lautsprecher austauschen im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Sony Typenbezeichnung: KV-C 2921D Chassi: Vorhandene...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

dummerl

Benutzer
Registriert
29.09.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Sony
Typenbezeichnung: KV-C 2921D
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,

Problem: der rechte Lautsprecher ist defekt (gelegentliches knacksen, rauschen im Betrieb). konnte meist durch einen kräftigen Hieb für kurze Zeit beseitigt werden.

Habe nun den Lautsprecher ausgebaut.

Frage: Kann ich nun einen beliebigen Lautsprecher der größenmäßig passt und 14Ohm besitzt, einbauen?

Oder liegt das Problem nicht unbedingt beim Lautsprecher?
An den Kontakten hat er 12,9Ohm und die Verbindung der Membran zum Lautsprechergehäuse hat kleinere Risse.

gruß
dummerl
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Es spielt nicht nur die Impedanz eine Rolle -
Lautsprecher für TV Geräte sind in der Regel geschirmt
(magnete verursachen bekanntlich Farbflecken...)

Ich glaube selber nicht an einen Defekt des Speakers.

Gruss Alde :P
 
D

dummerl

Benutzer
Registriert
29.09.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Zuerst mal Danke für die fixe Antwort.

Jetzt würde ich zwei (günstige) Möglichkeiten sehen:

1. ich isoliere die Steckanschlüße des ausgebauten speakers lasse in ausgebaut und mache den Tv wieder zu und probiere es aus.

2. ich habe noch einen defekten Sharp 70ES-03S und hoffe, wenn ich ihn geöffnet habe, daß dessen Speaker paßt?

Oder weißt Du eventuell aus Erfahrung dass 1. und 2. nicht hinhaut?

Zu 1. ist mir gerade noch eingefallen, ob der TV vielleicht ein Problem mit dem somit fehlenden Widerstand hat?

gruß
dummerl
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Also 1. wäre mal ne Möglichkeit.

Stimmt der Wert des Sharp Speakers - wäre das auch ok.
 
E

EM2-Gott

Gast
Falls der/die Lautsprecher nicht defekt sind, bietet sich als dritte Möglichkeit noch an, die Tonendstufe auf kalte Lötstellen zu überprüfen, was ich dir bei sony sowieso immer empfehlen würde.
 
B

benedikt2

Benutzer
Registriert
19.08.2005
Beiträge
1.406
Punkte Reaktionen
0
Alde schrieb:
Also 1. wäre mal ne Möglichkeit.

Stimmt der Wert des Sharp Speakers - wäre das auch ok.

klingt aber bescheiden!
ein genuß wäre das dann sicher nicht mehr....
insb, wenn du noch kein hörgerät besitzt, sollte man das besser nicht machen.

eine weitaus bessere methode wäre es den TV an den HIFI verstärker anzuschließen.
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

ich würde die Ursache des Fehlers suchen und beseitigen.
Ein defekter Lautsprecher "rauscht" nicht zeitweise, der Fehler kommt sicherlich aus der Tonendstufe, ZF ....

Kalte Lötstellen sind bei Sony´s eh erstmal zu beseitigen. Oft hilft auch das "abklopfen" des Chassis bei laufendem Betrieb um die richtigen Bereich zu finden,

Gruß
 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.411
Punkte Reaktionen
363
Um ganz sicher zu gehen, ob es am Lautsprecher selbst liegt (was ich auch nicht glaube), kannst Du folgendes machen:

Du hast geschrieben, es sei der rechte Lautsprecher. Dann ist es wohl ein Stereo-Gerät mit zwei Lautsprechern. Tausche doch einfach die Lautsprecher oder ihre Zuleitungen. Wenn der Fehler mitwandert, ist es nicht der Lautsprecher.

Gruß, Lutz
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony KV-C 2921D: Lautsprecher austauschen

Ähnliche Themen

Wie baue ich den Tuner aus? Fehler 1xA 13xB Sony KV-S2941D

Sony KV-A2911D Bild- sowie Soundprobleme

Problem mit Sony KV-29C3D (Bild Rauschen )

Lautsprecher kratzen beim Sony KV-C2971D

Sony Trinitron Schwarzweiß-Bild bei Anschluß von DVD-Player

Oben