Sony KV-A2911D - Kein Bild

Diskutiere Sony KV-A2911D - Kein Bild im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo Experten, habe mir bei ebay einen defekten KV-A2911D gekauft. Tolles Teil, was ordentlich Sound macht. :-) Fehlerbeschreibung war, das...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

dougie

Benutzer
Registriert
08.11.2003
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hallo Experten,

habe mir bei ebay einen defekten KV-A2911D gekauft. Tolles Teil, was ordentlich Sound macht. :-)

Fehlerbeschreibung war, das er ab und zu die Farbe verliert. Den Fehler kannte ich schon und hab ohne den Fernseher vorher auszuprobieren gleich den Trimmkondensator CT302 gegen einen 15p Kondesator getauscht.

Leider hab ich mich wohl etwas zu frueh gefreut, denn der Fernseher macht jetzt gar kein Bild. Wenn ich die G2 Spannung aufdrehe, bekomme ich Zeilenruecklaufstreifen.

Tja, Farbendstufentrasistoren hab ich schon mal nachgeloetet. Keine Verbesserung.

Kann beim Transport was kaputt gegangen sein?

In welcher Richtung soll ich denn mal suchen?
Bin dankbar fuer jeden Tipp!

Zusatz:

Chassis AE-1C

Spannung an R, G, und B jeweils ca. 210V =
Spannung zwischen H1 und H2 etwa 12V ~

jeweils gemessen mit Multimeter...


Viele Gruesse
Ralf
 
R

Ronny

Benutzer
Registriert
28.05.2003
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Hi,

die frage ist jetzt, hast du Rücklaufstreifen dann mit Bildinhalt oder Ohne?

Gruß
Ronny
 
D

dougie

Benutzer
Registriert
08.11.2003
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hi Ronny,

schwer zu sagen. Ich wuerde sagen ohne.
Wenn ueberhaupt, dann nur ganz schwach schemenhaft...

Worin wuerde der Unterschied liegen? (Ich versuche ja zu lernen :-))

Viele Gruesse
Ralf
 
R

Ronny

Benutzer
Registriert
28.05.2003
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Hi,

Wenn du G2 hochdrehst und bekommst dann Bild mit Rücklaufstreifen dann is mit ziemlicher Sicherheit die Röhre platt.
Erneuere mal Diode D 803 und den Vorwiderstand R807 auch den C615 im Netzteil.

Gruß
Ronny
 
D

dougie

Benutzer
Registriert
08.11.2003
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
...schon mal danke fuer den Tip.

Hab Diode erneuert und Widerstand gemessen. Leider keine Änderung.
Den Kondensator hab ich noch nicht getauscht. Mein Schaltplan von nem AE-1 Chassis sagt 1000u 25V zur Siebung der 12V Spannung, richtig?

Auf alle Faelle hab ich noch mal genau nach einem Bild geschaut und wirklich keins gesehen (Receiver-Testbild ueber SCART eingespeist). Demnach scheint es hoffentlich nicht die Roehre zu sein.

Hab auch sicherheitshalber mal die ganze Hauptplatine nach kalten Loetstellen abgesucht und 'die ueblichen Verdaechtigen' nachgeloetet.

Hm, ich hab den Fernseher von einem Rentnerehepaar gekauft und glaube denen absolut, das er bis auf den Farbfehler sonst lief. Da ich nicht glaube, das ich beim Austausch des Drehkos was falsch gemacht habe. Demnach bleibt einfach nur der Transport...
 
R

Ronny

Benutzer
Registriert
28.05.2003
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
1000µ/25V is korrekt.
Du schreibst oben das du CT302 getauscht hast, ich hoffe du meintest CT332!
Hast du denn das Modul auf den der Trimmer sitzt wieder richtig auf die Steckerleiste des Hauptchassis gesteckt?

Gruß
Ronny
 
D

dougie

Benutzer
Registriert
08.11.2003
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hi Ronny,

auf dem Board gibt es nur 2 Trimmer mit der Bezeichnung CT 301 und CT 302.

Aus einem alten Tipp hatte ich die Info mit dem Trimmer:

http://forum.electronicwerkstatt.de/php ... 08&forum=5

CT302 haengt an einem 8,867238 MHz Quarz neben einem TDA4650.

Ich hoffe ich hab nichts falsch gemacht...

VG
Ralf
 
R

Ronny

Benutzer
Registriert
28.05.2003
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ja, das ist dann schon ok. Da gibt es Verschiedene B-Boards, ich hab das mit dem CT332.

Gruß
Ronny
 
D

dougie

Benutzer
Registriert
08.11.2003
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
...hab die B1 Platine noch mal raus genommen und akriebisch kontrolliert.

Ich vermute inzwischen, das das B1 Board kein RGB Signal an die BR Platine gibt. Leider bin ich derzeit nicht im Besitz eines Oszilloskops um das genau zu ueberpruefen.

Tja, was macht eigentlich die 'Auto Cutoff' Leitung neben den RGB Leitungen?

Bin leider mit meinem Latein am Ende...


VG
Ralf
 
R

Ronny

Benutzer
Registriert
28.05.2003
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
über den AC (Auto Cut off) Anschluß an der BiRö-Platte wird der Strahlstrom der Röhre ausgewertet, wenn der außerhalb der Toleranz liegt wird dunkel getastet. Entweder ist dann die Röhre verbraucht, oder die Heizspannung zu niederig, HS zu niedrig oder Ansteuerungsfehler.
Meß doch mal auf der Bildrohrplatte ob G2 200V anstehen.


Gruß
Ronny
 
D

dougie

Benutzer
Registriert
08.11.2003
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
...jetzt wirds vielleicht komisch:

An G2 liegen etwa 570V an. Wenn ich den G2 Regler aufdrehe bis ich einen grauen Schirm mit Zeilenruecklaufstreifen habe, sind es sogar ueber 800V

Spannung auf der Auto Cut Off Leitung ist 0V

Keine Ahnung was das bedeutet.
 
R

Ronny

Benutzer
Registriert
28.05.2003
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Sorry, du mußt an den 3-poligen C-82 pin 2 (200V) gegen Pin3 (Masse) messen.

Gruß
Ronny
 
D

dougie

Benutzer
Registriert
08.11.2003
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
...entschuldige, ich hatte direkt am BR Anschluss genmessen.

Zwischen Pin 2 und 3 von C-82 liegen 208 V an...
 
R

Ronny

Benutzer
Registriert
28.05.2003
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Is ok. Hast du eigentlich Ton?

Gruß
Ronny
 
D

dougie

Benutzer
Registriert
08.11.2003
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Yep, Ton ist da. Und wie :-)
Reaktion auf Fernbedienung auch ok.

Ich werde mich morgen mal um den Kondensator kuemmern.
Auch die Elkos in der naehe des Netzteil IC 601 scheinen fast platt zu sein.
Beim ersten Einschalten braucht er drei Versuche bis das Netzteil laeuft.
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Elcos im Netzteil: C 605 und C 617
dann sollte NT wieder fit sein.

Ansonsten folgende Teile prüfen:

Q 704,Q 707,Q 710 sind alles 2SA 1091

Das sind eigentlich die Standard Fehler beim AE 1 C.

Ich hoff nur dass Du keinen Fehler eingebaut hast....

Gruss Alde :wink:
 
D

dougie

Benutzer
Registriert
08.11.2003
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Leute, er laeuft wieder!

Hab C605 am Netzteil IC erneuert, dann sprang er wieder zuverlaessig an.
Sicherheitshalber auch noch C615 erneuert.
C617 hab ich nicht gefunden.

Was ich aber gefunden hab, was die fehlende 12V Spannung fuer die Farbendstufentransistoren. Weiss der Geier warum, aber der Stecker sass nicht richtig in der Buchse auf der Bildroehrenplatine.
War mit blossem Auge kaum erkennbar.

Vielen dank an alle die mir geholfen haben!!!

Viele Gruesse
Ralf
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony KV-A2911D - Kein Bild

Ähnliche Themen

Sony KV-32SL60E Bild bleibt dunkel mit weissen horizontalen

Sony KV-A2911D Bild- sowie Soundprobleme

Sony KV-29X2D 100Hz kein Bild - Schirmgitterspannung?

Oben