Sony KV-32LS65E reagiert sehr träge/gar nicht

Diskutiere Sony KV-32LS65E reagiert sehr träge/gar nicht im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Sony Typenbezeichnung: KV-32LS65E Chassi: steht nicht hinten drauf, sollte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Bers

Benutzer
Registriert
01.12.2007
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Sony
Typenbezeichnung: KV-32LS65E
Chassi: steht nicht hinten drauf, sollte aber AE-6B sein

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Löterfahrung, Diplomand Elektrotechnik

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo Leute,

für Weihnachten haben wir uns ein neues Gerät gekauft,
nun kann ich guten Gewissens an dem alten rumschrauben.

zum fehler: das gerät ist ca. 7 Jahre alt,
vor 3 Jahren reagiert der Fernseher nur noch langsam auf
Fernbedienungsbefehle, d.h. man musste 5-10s drücken bis was passierte
(laut/leise oder umschalten). Das wurde immer schlimmer bis er gar nicht
mehr auf die Fernbedienung reagierte. Wenn man am Gerät selber schaltet
muss man auch lange drücken bis dieses reagiert. Also ein sehr träges
Verhalten. Das wäre im Prinzip nicht so schlimm, da wir über Receiver umschalten und uns die Soundanlage zu verfügung steht.
Leider schaltet der Fernseher (16:9 Format) das Bild automatisch um und man
kann es wenn es im falschen format angezeigt wird nicht zurück schalten,
da Fernbedienung nicht geht (auch universal nicht) und am Gerät kein
Knopf dafür vorgesehen ist. Ist einfach nur doof eine Sendung auf 51cm
anzuschauen wenn der Fernseher eigentlich 87cm könnte.

Hab zu dem Problem leider nix gefunden. Würde das Gerät gern selbst
reparieren.
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
hört sich schwer nach defektem M-Board an
 
B

Bers

Benutzer
Registriert
01.12.2007
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
das wäre dann ja der supergau.
hab es erstmal aufgeschraubt vielleicht sieht man ja irgendwo was.
 
B

Bers

Benutzer
Registriert
01.12.2007
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
so,
Gehäuse ist offen und ich glaube ich kann die platinen den Funktionen zuordnen
hab dafür mal ein Bild gemacht
TV_Elektronik.JPG

wenn ich falsch liege dann korrigiert mich.
Was ich bis jetzt noch nicht gefunden habe ist der Controler.
Hab leider kein kein Schaltplan für das Gerät.
Dann hab ich noch ein weiteres Problem.
Ich weis nicht wie ich die Platinen mit der Unterkonstruktion
raus bekomme. Sieht nur eingehackt aus bewegt sich aber kein mü.
TV_unten.JPG

Deshalb kann ich erst mal nicht tiefer reinschauen.
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
das M-Board ist die kleine, aufrechtstehende Platine auf dem mittlerem Modul.
Es steht übrigens auf jedem Modul der Buchstabe drauf
 
B

Bers

Benutzer
Registriert
01.12.2007
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
ich geh ja immer noch davon aus, dass irgend ein Bauteil defekt ist und nicht der chip, da der Fernseher ja reagiert nur extrem träge.

Hab mit einer helfenden hand das M-Board rausbekommen
und ein paar Fotos gemacht. Ich finde die Lötstellen etwas seltsam,
teilweise so groß das damit mehrerer Bauteile angelötet sind.
platine_unten_oblitz.JPG

und einmal von oben
platine_oben_oblitz.JPG


Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden welche Werte die einzelenen Bauelemente haben? Damit ich mal nachmessen kann.
 
B

Bers

Benutzer
Registriert
01.12.2007
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hab grade gelesen, dass es häufig Fehler mit dem M-Board gibt,
wegen schlechten Lötstellen. Werde mal nachlöten und dann nochmal
testen.
Hab auch gelesen, dass man das M-board gegen M2-board tauschen kann,
gibt es da irgendwelche Bezugsquellen oder wenigstens Preisangaben,
was das kosten würde?
 
B

Bers

Benutzer
Registriert
01.12.2007
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Jut das Nachlöten hat nix gebracht.
Gibts ne Möglichkteit bei dem Model
in den Servicebereich zu kommen ohne Fernbedienung?
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

eine Fernbedienung wird für das Service Menu benötigt....

Du solltest das M-Board tauschen, gegen die M2 Version

Gruß
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony KV-32LS65E reagiert sehr träge/gar nicht

Ähnliche Themen

Sony KV-29 FS 30 E Gerät schaltet sich bei hellem Bild aus (OCP)

Sony Bravia 32BX300 Kein Bild

Bluesky BS3206HI LCD TV reagiert nicht mehr auf Fernbedienun

Sony KV-X2101D LED blinkt 11x

Sony KV-29C5D was ist ein _Protection circuit trip_

Oben