Sony KV-25X3D kein OSD keine Bildaktualisierung vom VCR

Diskutiere Sony KV-25X3D kein OSD keine Bildaktualisierung vom VCR im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo Forum, seit meiner letzten Anfrage es ist schon wieder über ein Jahr her und mein Fernseher läuft immer noch ohne VT und OSD. Vielleicht...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

Tobiklein

Benutzer
Registriert
18.04.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo Forum,

seit meiner letzten Anfrage es ist schon wieder über ein Jahr her und mein Fernseher läuft immer noch ohne VT und OSD.
Vielleicht hat ja jetzt jemand den entscheidenden Tip.

Weiß vielleicht jemand wie man im Service Mode das OSD an und ausschalten kann ?
Um das nachfolgend beschriebene Problem mit dem TV zu beheben habe ich im Service Menü eine Einstellung verändert und schwupp war das OSD weg.

Nun habe ich keinerlei OSD mehr.
Keine Programmanzeige , kein VT, kein Servicemenü.

Müßte die Einstellung also im Blindflug rückgängig machen.
Rücksetzen auf Fabrikzustand usw. habe ich schon erfolglos probiert.

Oder ist es vielleicht nur Zufall und es ist tatsächlich etwas kaputt ?
Was könnte ich noch prüfen ?

Mittlerweile wäre ich schon froh wenn wenigstens das OSD bzw. der VT wieder funktionieren würde.


Mein eigentliches Problem war eigentlich mal folgendes:

Das On Screen Display von einigen angeschlossenen VCR's wurde nicht korrekt angezeigt bzw. aktualisiert, d.h. z.B. das Bandzählwerk blieb beim Spulen auf dem TV Bildschirm stehen während es auf dem Display des VCR einwandfrei weiterlief. (auf anderem TV auch einwandfrei)
Menüeinstellungen bei einem anderen VCR waren unmöglich. Wanderte man im Menü des VCR wurden die Schritte auf dem TV nicht angezeigt.
Man hatte nur ein Standbild des Menüs.
Der Cursor blieb aber immer wo er war. Schaltete man kurz die AV Kanäle durch war der Cursor beim nächsten Mal an der richtigen Stelle. Man konnte aber keine Bewegung sehen.
Steckte man den Scart Stecker nur halb schräg ein, war das Bild zwar schlecht und teilweise schwarz weiß aber man konnte dafür sehen
wie sich der Cursor durchs Menü bewegt.

Dieser Fehler läßt sich mit mehreren VCR reproduzieren die aber an anderen TV Geräten einwandfrei funktionieren.
Bild + Ton vom VCR sind aber immer einwandfrei.
Es ist egal ob man den VCR über Scart oder Antenne anschließt.
Es gibt aber auch VCR's deren Menüs einwandfrei auf dem TV angezeigt werden.

Schwer zu erklären. Hoffe es war halbwegs verständlich.
Sony konnte mir leider telefonisch nicht weiterhelfen und hatte auch keinen Schimmer was das sein könnte und zeigt sich auch völlig unkulant und wenig an der Lösung dieses Problems interessiert.
Der Fehler trat von Anfang an auf. Habe aber leider zu lange gewartet da mir zunächst nur der Fehler des Bandzählwerks auffiel und mich das nicht so störte.
Das es unmöglich war den neuen VCR überhaupt zu programmieren
störte mich dann aber doch.

Hat hier jemand noch einen Tip wie ich meinen Fernseher in den Griff bekomme ?

Danke im voraus.

Tobi
 
1

12687

Benutzer
Registriert
25.06.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Ich habe den Sony KV-25C3D. Hoffe mal daß beide identisch sind.
Wenn Du mir schreiben kannst, wie ich in das Servicemenü komme, kann ich die Werte die bei mir stehen Dir mitteilen!

MFG
12687
 
T

Tobiklein

Benutzer
Registriert
18.04.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo 12687,

danke für Dein Angebot.
Aber das Manual mit meines Erachtens allerdings nur einem Teil der
Einstellungen habe ich hier.
Es sind unzählige Menü und Untermenüs mit Einstellmöglichkeiten.
Das Problem ist ja, das ich nichts sehen kann und mich völlig im Blindflug durch die Menüs bewegen muß.
Daher würde wohl nur ein gezielter Hinweis helfen, wie man das ganze
Gerät zurücksetzt oder welchen bestimmten Menüpunkt man ändern muß.
Dann schafft man es je nach Genauigkeit der Beschreibung eventuell dort blind hinzukommen und die Einstellung zu ändern.
Aber bisher konnte mir leider weder hier noch bei Sony jemand sagen,
wie das OSD ab - bzw. wieder anzuschalten ist.

Ansonsten würde wohl nur helfen zwei Geräte nebeneinander zu stellen und dann jede Einstellung auf dem intakten Gerät per Fernbedienung zu bestätigen, sodaß dies automatisch auch bei dem defekten geschieht.

Wenn Du Dir das Servicemenü mal ansehen willst, Du erreichst es indem Du das Gerät mit dem Hauptschalter ausschaltest, am Gerät Programm + und - gleichzeitig drückst und hältst bis das Bild da ist und den Netzschalter wieder anschaltest.

Aber äußerste Vorsicht !
Es gibt allein hier im Board mittlerweile mindestens 2 Leidensgenossen
die den gleichen Fehler haben und auf eine Lösung warten.

Gruß

Tobi
 
1

12687

Benutzer
Registriert
25.06.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Tobi!

Ist o.k, dachte, daß ich veilleicht helfen kann.
Was das Servicemenü anbelangt, würde es mich schon interessieren, doch ich verstehe Deine Anleitung nicht ganz.Wenn ich Programm + und - drücke und einschalte bis Bild da ist, erscheint oben rechts nur TT -- , mehr nicht.
Wenn ich mit + und - bei Lautstärke mache, komme ich in den Demo Modus.
Hast Du noch einen kleinen Tipp?

MFG
Micha
 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.371
Punkte Reaktionen
355
Wenn "TT" erscheint, Taste "Menü" drücken (evtl. zweimal).

Viel Glück, Lutz
 
T

Tobiklein

Benutzer
Registriert
18.04.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
OSD und Videotext gehen wieder- dafür Bildstörungen

Hallo Forum,

so ein Problem gelöst jetzt gibt es leider ein neues.
Hatte schon vor einiger Zeit vom Sony Service die Auskunft erhalten man könnte das Gerät mit dem TT Code 49 komplett zurücksetzen.
Hat damals nicht geklappt. Man muß das TV Gerät zuvor auf
Programmplatz 99 setzen. Da das ja wegen zuvor fehlendem OSD nicht angezeigt wird war ich wohl nur auf Programmplatz 9. Man muß daran denken die Taste für die 2 stelligen Programmplätze vorher zu drücken.
Dann ausschalten und dann mit + und - gedrückt wieder anschalten.
Dann 49 drücken und dann setzt sich das Gerät tatsächlich zurück und das OSD, menüs und Videotext erscheinen wieder.
Leider scheint mein TV aber jetzt vergessen zu haben welches Modell es ist.
Er hat plötzlich die Funktion Multi Bild und PAP obwohl dieses Modell eigentlich nur PIP hat. Außerdem hat das Bild sofern man überhaupt von einem Bild reden kann starke Störungen teilweise stimmt die Größe nicht usw.

Weiß hier jemand wie man dem Gerät wieder seine richtigen Bildwerte und Modellnummer beibringt ?
Kann ja wohl nicht sein das man das alles einzeln eingeben muß.

Danke und Gruß

Tobi
 
C

cndew

Benutzer
Registriert
31.07.2006
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo erstmal auf die Schnelle. Hab meinen auch resetet da ich am auch Probleme mit dem OSD hatte. Nun hat er sich resetet und geht auch, habe nun aber auch das Problem das er nichts mehr weis. Habe auch kein Bild mehr, nur noch am unteren Rand nen bunten Streifen. Kann noch wer helfen?

Enrico
 
C

cndew

Benutzer
Registriert
31.07.2006
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Habe nach hin und her wieder nen Bild. Aber es lässt noch zu wünschen übrig. Hat jemand die Daten die in Service Menü des KV-25C3D eingegeben werden müssen. TV ist soweit in Ordnung, nur fehlen ihm die Einstellungen.


Enrico
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony KV-25X3D kein OSD keine Bildaktualisierung vom VCR

Ähnliche Themen

Sony Bravia KDL 42 W 705 B vertikale, farbliche Streifen

lg 50pg200r grünes bild tv-und hdmi-scart (osd+vt normal)

Grundig 37VLC6110C verpixeltes graues Bild - Fehlfarben

Philips 42PF7520 5-Sekunden-Menütaste-Reset schlug fehl?

Philips 23PFL5522D/12 Kein DVBT-Empfang, kein Digital-Menü

Oben