Sony KV 25C5D geht aus und es blinkt die Standby LED dann

Diskutiere Sony KV 25C5D geht aus und es blinkt die Standby LED dann im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo mein Sony TV macht seit heute Mucken ! Gerät läuft so ca. 5 Minuten geht dann aus und die rote Standby LED blinkt dann jeweils 2 mal...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

charly04

Benutzer
Registriert
11.12.2004
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Hallo mein Sony TV macht seit heute Mucken !
Gerät läuft so ca. 5 Minuten geht dann aus und die rote Standby LED blinkt dann jeweils 2 mal hintereinander !
Nach dem aus und Wiedereinschalten mit dem Hauptschalter läuft er wieder eine Weile und das Spiel wiederholt sich dann !
Kann mir jemand den Blinkcode umschlüsseln ?
Hat mir jemand einen Tip bzw. Service Manual ?


Gruss Charly
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Ich würde erstmal alle kalten Lötstellen beseitigen und dann mal weitersehen.

Gruß
VSiggi
 
C

charly04

Benutzer
Registriert
11.12.2004
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Hallo Siggi,

werde ich machen !
Habe mal gesucht, müsste Chassis FE1 sein. Hat da jemand ein Service Manual?
2 mal Blinken---> es stimmt was mit +B nicht !

Gruss Charly
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Da du keine EMail Adresse angegeben hast schicke ich dir den Link zu deinem Schaltbild als PN!

Gruß
VSiggi
 
Asta

Asta

Benutzer
Registriert
05.01.2005
Beiträge
234
Punkte Reaktionen
0
schau mal nach ob dein tuner einen gelben aufkleber hat, dann sag bescheid.
 
C

charly04

Benutzer
Registriert
11.12.2004
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Hallo Asta,

habe Gerät gerade auf dem Tisch !
Tuner hat keinen gelben Aufkleber ist aber made in Spain ! 8)
Werde mal den Lötkolben anheizen !
habe schlechte Lötstelle am Vertikal IC STV XXX und am Wandlertrafo im Schaltnetzteil gefunden ! :P

Habe folgende Rep. Tips aus anderem Board:

Was haltet ihr von dem Tip bei 2 mal blinken ????
Siehe Anhang !

Gruss Charly
 
Asta

Asta

Benutzer
Registriert
05.01.2005
Beiträge
234
Punkte Reaktionen
0
2mal blinken= Protection Circuit Trip (Any Time). 4mal blinken wäre VK. aber ich gebe nichts auf die Fehlermeldungen, da sie eh fast nie stimmen.
 
C

charly04

Benutzer
Registriert
11.12.2004
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Hallo Asta,

werde nun mal nachlöten und melde mich dann wieder !
Das mit dem Upload meiner Fehlerliste hat leider nicht geklappt !

Gruss Charly
 
C

charly04

Benutzer
Registriert
11.12.2004
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
So habe nun eine schlechte Lötstelle am Vertikal IC, dem Zeilentrafo (nach Ausbau des Kunststoffplatinenrahmens) und wohl den Hauptübeltäter: Eine Verbindungsleitung von der Masse des +5Volt Spannungsreglers nachgelötet !
Gerät läuft nun seit etwa 15 Minuten !

Bin mal gespannt !

Gruss Charly
 
C

charly04

Benutzer
Registriert
11.12.2004
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Leider zu früh gefreut !

Kiste ist wieder aus gegangen --------> LED blinkt in Abständen 2 mal !

Habe folgende Info gefunden, was haltet ihr davon ?

Sony TV (FE-1 Chassis)
Set shuts down shortly after start up with standby led flashing 2, 4 or 5 times
Check / replace chip resistors R543 (47Kohms) and R541, R573 and R575 (all 100Kohms)
(Josh)
Failing Sony Tubes, Usual cause is a heater cathode short causing colour flashes or shut down
Isolate the heater pins on the tube, and feed with a very well insulated winding around the limb of the flyback transformer. to gain the voltage required needs just over 2 turns on the limb so do 3 and reduce with a resistor


Dead except for st/by LED flashing twice
oscillator STR & phototransistor 123 & FOP chip STV
 
Asta

Asta

Benutzer
Registriert
05.01.2005
Beiträge
234
Punkte Reaktionen
0
es gibt dort eine kalte lötstelle im tuner die sowas verursachen kann. lass doch den tv mal laufen und klopf mit nem schraubenzieher auf den tuner. wenn dann das bild kräftig aussetzt könnte es daran liegen. das problem ist: wenn du nicht weißt wo die lötstelle ist hast du keine chance diese zu finden, da sie nicht als kaltlötstelle zu erkennen ist. ich überleg noch ob ich noch ein bild habe.
 
C

charly04

Benutzer
Registriert
11.12.2004
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Habe schon auf den Tuner geklopft(leicht) am Bild hat sich nichts getan !
Die Chipwiderstände habe ich auch schon gemessen !

Bin ratlos !

Gruss Charly
 
Asta

Asta

Benutzer
Registriert
05.01.2005
Beiträge
234
Punkte Reaktionen
0
moment, da fällt mir noch was ein. da gab es eine diode die sporadisches abschalten verursachte. und zwar in der schutzschaltung. die ist aber nicht kaputt, sondern unter dieser diode kann es zu einer kriechstromstrecke kommen und dann schaltet der tv ab. genau das wars. bin mir nur gerade nicht sicher ob das bei einem fe1 war. ich bin gerade nicht am firmenrechner, aber morgen kann ich dir die diode nennen, wenn es auf dein chassis zutrifft. die muß man nur auslöten, darunter mit einem glasfaserpinsel und die diode selber reinigen und wieder einlöten. ich melde mich morgen.
 
C

charly04

Benutzer
Registriert
11.12.2004
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Hallo Asta,

wenn es das wäre !
Das wäre echt super !
:P

Gruss Charly
 
Asta

Asta

Benutzer
Registriert
05.01.2005
Beiträge
234
Punkte Reaktionen
0
moin, moin, leider war die diode auf nem anderen chassis. aber habe noch was gefunden. löte die basis vom Q575 hoch und den kollektor vom Q574 (beide in der nähe VK) . wenn das gerät dann spielt hast du einen fehler in der schutzschaltung und meldest dich nochmal.
 
C

charly04

Benutzer
Registriert
11.12.2004
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Hallo Asta,

sorry war unterwegs ! Werde es gleich mal testen und dann posten !

Gruss Charly
 
C

charly04

Benutzer
Registriert
11.12.2004
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Hallo Asta bin dran,

sind SMD Typen ! 2SCxxx muss erst mal schaun wie die Belegung ist ! :(
Obwohl kann die ja zum Test mal ganz raus kicken !

Gruss Charly
 
C

charly04

Benutzer
Registriert
11.12.2004
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
HalloAsta,

Gerät läuft nun gute halbe Stunde ! So lange lief er sonst nie !
Denke mal es ist die Schutzschaltung !
Idee ? :?:

Gruss Charly
 
Asta

Asta

Benutzer
Registriert
05.01.2005
Beiträge
234
Punkte Reaktionen
0
lass ihn mal heute noch laufen. ich denke mal nach was in der schutzschaltung defekt sein könnte und melde mich dann. du kannst ihn solange ohne schutzschaltung laufen lassen, aber bitte schalte das gerät aus wenn du einen fehler siehst. denn dein fernseher wird sich jetzt bei einem vk-fehler nicht mehr selbst schützen.

ps.: sei nicht sauer falls ich mich bis morgen nicht gemeldet habe. ich bin auf abruf, denn ich werde die nächsten tage (stunden?) vater und werde dann erst mal nicht online sein. ich melde mich auf jedenfall.
 
Asta

Asta

Benutzer
Registriert
05.01.2005
Beiträge
234
Punkte Reaktionen
0
habe mich mit vk protection geirrt. der transistor Q574 macht h-protect. das heißt, wenn dein fernseher jetzt läuft dann kannst du den q575 wieder ranmachen und nochmal testen ob das gerät dann immer noch funktioniert. dann haben wir wenigstens einen anhaltspunkt aus welcher schaltung das problem kommt. sollte er dann gehen kannst du die beiden elkos C584 4,7µF und C572 100µF wechseln. (aber bitte nicht messen sondern wechseln.) tja, und dann noch alles in dieser gegend, vor allem die kleinen chip wiederstände nachlöten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony KV 25C5D geht aus und es blinkt die Standby LED dann

Ähnliche Themen

Samsung ps43d490 geht nicht an, Led blinkt 5 mal

Sony KDL-49WD755 Keine Funktion, blinkt 5x rot

Panasonic Oled TX-65FZW804 Standby LED blinkt 13 x rot , TV läuft aber noch.

LG 29LN4607 TV geht nach 40 Minuten aus

SONY KDL-46Z4500 blinkt 6 mal rot, dann Pause und dann wieder 6 mal rot

Oben