SONY KP-46S4 Bild wird total verzerrt wiedergegeben

Diskutiere SONY KP-46S4 Bild wird total verzerrt wiedergegeben im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: SONY Typenbezeichnung: KP-46S4 Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bild wird total verzerrt wiedergegeben Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

mikro

Benutzer
Registriert
14.03.2009
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: SONY

Typenbezeichnung: KP-46S4

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bild wird total verzerrt wiedergegeben

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo, ich bin neu hier im Forum und hoffe, das ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich habe nen alten Rückprojektionsfernseher geschenkt bekommen. Wenn ich den einschalte scheint er zunächst auch richtig zu funktionieren.
Nach etwa 5min wird das Bild aber schlagartig verzerrt dargestellt, also sobald er etwas warm geworden ist. Wenn ich den Fernseher dann ausschalt und eine Weile warte und wieder anschalte, geht das ganze von vorn los.
Mit der Konvergenz lässt sich das ganze nicht einstellen, da die Farben nicht nur gegeneinander verschoben sind, sondern auch stark verzerrt sind. Am Rand ist die Verzerrung am stärksten. Außerdem ist die Verzerrung bei grün am stärksten. Ich würde auch sagen, dass das Bild nur nach oben/unten verzerrt ist. Der rechte und linke Rand scheint zu stimmen.

Hat jemand vielleicht schon mal ein ähnliches Problem gehabt?
Nach dem was ich bis jetzt so gelesen habe könnte es an einem der STKs liegen. Es sind zwei STK392-040 verbaut.
Aber warum tritt der Fehler nur auf die ICs warm geworden sind und warum so schlagartig?

Ich bedanke mich schon im Voraus für eure Bemühungen.

mikro
 
M

mikro

Benutzer
Registriert
14.03.2009
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
So, ich hab jetzt auch mal ein Bild gemacht, um nochmal zu verdeutlichen, was ich meine.

Vor allem im unteren Bereich sieht man, dass das Bild nicht nur verschoben ist, sondern auch verzerrt.
 

Anhänge

  • 100_0906x.jpg
    100_0906x.jpg
    179 KB · Aufrufe: 2.217
E

EM2-Gott

Gast
klassischer KONVERGENZFEHLER

erneueren die beiden STK`s (aber besser nur Sony original Bauteile)

Bestellnummer #874992498 #

lieferbar z.B. bei Fernseh Maul
 
M

mikro

Benutzer
Registriert
14.03.2009
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Riesen Dank.

Muss es wirklich ein Original IC sein? Die kosten ja fast das zehnfache.
Würden eventuell auch die hier gehen?
 
M

mikro

Benutzer
Registriert
14.03.2009
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
kannst es ja versuchen....

Soll das jetzt heißen, das es mit den billigen ICs auch funktionieren könnte oder dass die nix taugen?
 
E

EM2-Gott

Gast
ich denke, dass es nicht funktionieren wird, aber die Erfahrung muss jeder selber machen. Eventuell könnten auch die original Samsung IC`s gehen - aber bei Sony bin ich mir da nie so sicher.
 
M

mikro

Benutzer
Registriert
14.03.2009
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ich bin grad etwas verwirrt.
So schräg es sich vielleicht anhören mag, aber ich habe gerade mal die Platine auf der sich die 2 STKs befinden ausgebaut und den Fernseher angeschalten. Zu meiner großen Verwunderung kam trotzdem ein Bild. Wieso geht denn das?
Bas Bild war jetzt geringfügig stärker verzerrt, als vorher.
Außerdem habe ich festgestellt, das die Versorgungsspannung anscheinend sehr schlecht geglättet ist. Die STKs sind an relativ große Kühlkörper geschraubt, welche mit masse verbunden sind. Ich weiß, dass man solche Experimente bei angeschlossener Netzspannung besser bleiben lassen sollte, aber wenn man mit angefeuchteten Fingern an den Kühlkörpern anfasst, merkt man deutlich den Wechselspannungsanteil. Ist das normal?
Gibt es außer den STKs sonst noch Fehlerquellen, die in Frage kommen könnten, denn aufgrund des heutigen Experimentes glaube ich nicht mehr so recht daran, das es an diesen liegen kann. Ich lasse mich natürlich gern eines besseren belehren.
 
D

db3sa

Benutzer
Registriert
14.03.2009
Beiträge
143
Punkte Reaktionen
7
Hallo,

kühle doch mal die STK's im Fehlerfall ab. (Dafür gibt's Kältespray.)
Wird das Bild dann wieder schlagartig gut, dann sind sicherlich diese Teile defekt.


MfG
 
M

mikro

Benutzer
Registriert
14.03.2009
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ich bin mir nun doch relativ sicher, das es an den STKs liegt.
Ich hab die Platine noch mal ausgebaut und den Fernseher angeschalten. Diesmal hat sich das Bild nicht schlagartig verschlechtert nach einiger Zeit.
Kältespray hab ich leider grad keines da, aber danke für den Tipp.

Aber warum tritt der Fehler immer nur auf sobald die ICs ne bestimmte Temperatur erreicht haben? Entweder sind die ICs defekt oder nicht. Dann müsste das Bild doch permanent verzerrt sein.

Ach und hat vielleicht jemand das Datenblatt von dem original Sony STK. Ich finde nur das Datenblatt von Sanyo. Ich würde gern mal wissen, wo da der Unterschied ist.
 
E

EM2-Gott

Gast
Halbleiter bestehen aus Silizium, dessen Zustand sich ändern kann (nicht darf) wenn Wärme und Kälte ins Spiel kommt

Im Datenblatt wirst du nichts anderes finden - es geht um die Güte der Bauteile (selektiert)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: SONY KP-46S4 Bild wird total verzerrt wiedergegeben

Ähnliche Themen

Sony KV-32LS60E Schlieren, surren und ein verzerrtes Bild

Sony KP S4613 Rückpro: Bild verzerrt und riecht komisch

Oben