Sony KDL-40R485B Kein Funktion, keine Stanby LED

Diskutiere Sony KDL-40R485B Kein Funktion, keine Stanby LED im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Sony Typenbezeichnung: KDL-40R485B Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Funktion, keine Stanby LED...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.115
Punkte Reaktionen
27
Hersteller: Sony

Typenbezeichnung: KDL-40R485B

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Funktion, keine Stanby LED

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Zusammen,
habe den oben genanten TV, der mit einem externen NT ausgestattet ist. Aktuell läßt sich der TV nicht starten (keine Stanby-LED). Das Netzteil arbeitet fehlferfrei (Spannung konstand). Alle Sicherungen auf dem Main in Ordnung. Prozessor wird handwarm. Sicherung Panel und LED Hintergrundbeleuchtung ebenfalls in Ordnung.

Ursprünglich bin ich von einem defekten Main ausgegangen. Jetzt habe ich aber ein gebrauchtes aus einen Pannelschaden bekommen und eingebaut. Der Fehler ist gleich. Keine Standby-LED und Gerät läßt sich nicht starten. Selbst wenn alle Verbraucher (Panel, Lautsprecher, BL usw.) abgesteckt sind (ausser Nahbedienung + IR-Modul) regagieren beide Main`s überhaupt nicht.

Am IR-Empfänger kann ich die Signale der Fernbedienung messen. Ebenfalls seltsam ist, das bei beiden Main`s kein USB-Stick erkannt wird (LED am Stick leuchtet nicht).

Laut Verkäufer des gebrauchten Mainboards hätte dieses bis zu letzt funktioniert.

Habt Ihr noch Tipps die weiterhelfen könnten?
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.959
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Bist du dir mit der Beleuchtung ganz sicher???

Es sind drei Varianten. Beleuchtung, Main oder Firmware.

ITC3_RECV_STEU1 so heisst die Recovery. Hatte nen 32er, der sich allerdings mit der FW instandsetzen liess.

LG Thomas
 
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.115
Punkte Reaktionen
27
Hallo ThommyX,
hatte das Panel zerlegt. Steckverbinder, Kabel und die LED`s mit einem externen NT geprüft.
Mein nächster Schritt wäre auch Recovery gewesen. Nur (wie bereits mitgeteilt) wird des USB im aktuellen Zustand nicht erkannt (Stick-LED leutet nicht)

Gibt für die Recovery eine besondere Tastenkomination zum Start?

Natürlich könnte auch das gebrauchte Main defekt sein. Allerding will ich nicht glauben, das das Fehlerbild komplett identisch ist.
 
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.115
Punkte Reaktionen
27
Vielen Dank,
werde ich auf jeden fall versuchen und dann bescheid geben.

Euch allen noch einen guten Rutsch in neue Jahr
 
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.115
Punkte Reaktionen
27
Vielen Dank,
werde ich auf jeden fall versuchen und dann bescheid geben.

Euch allen noch einen guten Rutsch in neue Jahr
 
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.115
Punkte Reaktionen
27
Hallo ThommyX,

leider hat es bei nicht geklappt. Main läßt sich nicht mehr starten. Interessant das sich beide absolut identisch verhalten?
Na ja einen Versuch war es wert.
Gerät bereits zerlegt und wird wohl auf dem Wertstoffhof landen.

Trotzdem nochmal vielen Dank für Deine Unterstützung
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.959
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Dann war aber das gekaufte Main nicht in Ordnung.

LG Thomas
 
L

Lennox

Benutzer
Registriert
02.01.2019
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

erstmal wünsch ich ein frohes neues Jahr.
Ich habe im Moment den gleichen Sony am Tisch. LED wird beim einschalten grün, Backlight geht an und es erscheint kurz das Sony Logo, startet aber dann 3x neu. Danach blinkt er 6x rot.
Ich habe mich bis zum Main schon mal vorgearbeitet. Ich nehme an um an das Inverterboard zu kommen muss ich den Sony komplett zerlegen. Hat jemand Erfahrung mit dem Gerät und kann mir weiter helfen?

Gruß
Lennox
 
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.115
Punkte Reaktionen
27
Hallo,
die Ansteuerung der LED`s (Backlight) befindet sich bei meinem TV ebenfalls auf dem Main. also keine weitere Patine. Was der Fehlercode 6 bedeutet kann ich nicht sagen?
Vermute aber das in Deinem Fall eine oder mehrere LED`s defekte sind.
 
L

Lennox

Benutzer
Registriert
02.01.2019
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

hab schon sowas vermutet. Danke Dir.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.959
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich hoffe du bist der Lennox den ich kenne aus dem anderen Forum????

Also Error 6 ist die LED Beleuchtung in einigen Fällen kann es auch die Firmware sein, aber so wie du es beschreibst ist es ja wohl eindeutig.

Ach ja das sollte bei dir verbaut sein A1989957A google mal darunter und viel Spass :D :D

LG Thomas
 
L

Lennox

Benutzer
Registriert
02.01.2019
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Ich hoffe du bist der Lennox den ich kenne aus dem anderen Forum????

Klar bin ich der Lennox ;-))

Firmware hab ich schon probiert, kein Erfolg. Danke für den Tip.

Gruß
Lennox
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony KDL-40R485B Kein Funktion, keine Stanby LED

Ähnliche Themen

Sony sony bravia kdl-60ex705 Grüne LED = OK aber kein Bild

Sony 43W805C LED blinkt 5x rot

Sony KDL-32W5800 Kein Bild, kein Ton, grüne LED leuchtet

Sony KDL-40W5500 Grüne LED leuchtet, Backlight funktioniert, Ton funktioniert --> Kein Bild

Grundig 42VLE822BL Ton und BL da aber kein Bildinhalt

Oben