Sony FD1E Bild bleibt schwarz - Ton normal

Diskutiere Sony FD1E Bild bleibt schwarz - Ton normal im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Sony Typenbezeichnung: FD1E Chassi: ? kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bild bleibt schwarz - Ton normal Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

TV_Newbie

Benutzer
Registriert
15.03.2009
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Sony

Typenbezeichnung: FD1E

Chassi: ?

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bild bleibt schwarz - Ton normal

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

Ich bin per Zufall auf dieses Forum gestossen und hoffe, Ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.

Nun, Ich habe den Sony KV 32FD1E ende 1996 gekauft. Seit dem 24.12.2008 zeigt er nur noch ein schwarzes Bild an.
Also ging am selben Tag einen TFT-Full HD 32W4210 holen. Die Bildqualität am HF-Kabel überzeugt mich leider nicht. DigitalTV über Kabel auch nicht unbedingt. Da ich den aöten 32FD1E immer noch habe - konnte allein den TV nicht über 2 Stockwerke tragen - möchte ich euch fragen, ob es überhaupt noch reparierbar ist.

Das Problem mit dem schwarzem Bild kommt schleichen.
- Ich habe ab mitte Jahr 08 den Fernseh mittels Ausschalteknopf ab- und wieder eingeschaltet.
- Ca. Oktober 08 kommen vereinzelt schwarzes Bild während dem Fernsehen vor. Aber nur für kurze Zeit.
- Später immer öfter und länger. Einige Minuten...
- Ab ca 2 Minuten Auszeit - Ton kommt normal rüber - habe ich den Fernseh mit einem leichten Schlag wieder zum Austrahlen gebracht.
- Mit der Zeit half den Schlagtechnik auch nicht mehr und es bleibt immer länger schwarz.
- Am 24.12.2008 vormittag - nach ca. 10 Minuten Bildblokade - bin ich einfach zum TV-Händler gegangen und habe mir den 32W4210 geholt. Denn ich wollte ja auch Digi-TV über Kabel anschauen.

Bevor ich es entgültig einen Kollege aufsuche, mit mir den Fernseher ins Auto zubringen, möchte ich den Fernseh aufmachen und mit eurer Hilfe evt. sogar wieder zum Leben erwecken.

Ich würde mich sehr freuen über Tips und Trick.
Übrigens, ich habe nur begrenzte Elektronik-Wissen. Aber ich kann mit dem Lötkolben umgehen. Wenn es keine SMD-Technik sind, dann kann ich mal versuchen.

Ich danke allen schon jetzt herzlich im Voraus.

Gruss
TV-Newbie
 
T

timmi

Benutzer
Registriert
17.02.2008
Beiträge
1.869
Punkte Reaktionen
181
Wissensstand
Elektriker
Hallo
ich denke wenn er Klopfemfindlich ist könnten Lötstellen Schuld sein .
Den Stecker raus,öffnen und mit ner Lampe und ner Lupe nach Lötstellen suchen .
Aber Vorsicht ,es können noch Elkos Spannung haben ,besonders der Dicke im Netzteil.
den solltest du entladen . :)
 
T

TV_Newbie

Benutzer
Registriert
15.03.2009
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Danke timmi für die schnelle Antwort.
Genau das wollte ich auch machen. Ich schätze die Chance aber als Gering ein, da es nicht mehr funktioniert hat.
Danke noch für den Hinweis auf die geladene Elkos. Aber wie kann ich sie entladen?

Gruss
 
T

timmi

Benutzer
Registriert
17.02.2008
Beiträge
1.869
Punkte Reaktionen
181
Wissensstand
Elektriker
Hallo
entweder wartest du bis morgen ,oder mit einem Widerstand 100 Ohm 5 Watt
 
T

TV_Newbie

Benutzer
Registriert
15.03.2009
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Klar timmi. Zeit habe ich genug.
Denn der Fernseh ist recht schwer.

Danke und Gruss
 
T

TV_Newbie

Benutzer
Registriert
15.03.2009
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Nun, timmi hat sich doch sehr sehr viel Zeit gelassen.
Das ist aber auch gut so, denn gestern habe ich den Fernseh kurz angeschlossen und siehe da, es funktioniert alles wieder. Ich frage mich nur wie lange. Liegt der Fehler wircklich an kalte Lötstellen?

Gruss
 
T

TV_Newbie

Benutzer
Registriert
15.03.2009
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
@ EM2-Gott:
Das Bild verschwindet schlagartig. Läuft wie erwähnt seit Sontag problemlos.
Gruss
 
T

timmi

Benutzer
Registriert
17.02.2008
Beiträge
1.869
Punkte Reaktionen
181
Wissensstand
Elektriker
Hallo
Nimm dir ein bisschen Zeit und eine Lampe und ne Lupe ,schau dir die Lötstellen nochmal genau an.
Ich hoffe die Scartkabel sind richtig drin ,sonst geht das Bild auch schlagartig weg. :)
 
P

Pewe

Benutzer
Registriert
05.01.2005
Beiträge
1.400
Punkte Reaktionen
67
Hallo!

Chassis ist ein GE1!
Schaue mal im Fehlerfall, ob die Bildröhre weiter heizt!

Grüsse
Peter
 
T

TV_Newbie

Benutzer
Registriert
15.03.2009
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

Habe mich leider zu früh gefreut.
Heute habe ich wieder ein schwarzes Bild aber mit Ton.
- Das Bild (HF-Signal oder DVD-Signal) verschwindet nach ca. 15 Minuten Betrieb
- Das Bild verschwindet schlagartig, kommt aber anschliessend für 1 paar sekunden. Danach kurze Ameiserennen
- Das Bild bleibt dann Schwarz, kommt aber nach ca. 15 Minuten wieder. einige male. Danach bleibt es Schwarz.

@Pewe
Wie erkenne ich, ob mein Fernseher ein GE1 Chasis hat?

Gruss
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony FD1E Bild bleibt schwarz - Ton normal

Ähnliche Themen

LG 60PA660S Schält sich ein, Bild bleibt schwarz aber Ton läuft.

Grundig 55 GUB 8860 (O2) - T-con, Mainboard, Software?

Samsung LE46C650 Ton hängt manchmal in einer Schleife, Bild läuft dabei weiter

Sony KDL-50W705B Habe das selbe Problem, Bild schwarz mit Ton

Sharp LC60LE635E TV blinkt, kein Bild und Ton

Oben