Sony 55X8005C Bild bläulich

Diskutiere Sony 55X8005C Bild bläulich im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Sony Typenbezeichnung: 55X8005C Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bild bläulich Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

dali1

Benutzer
Registriert
17.09.2018
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Sony

Typenbezeichnung: 55X8005C

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bild bläulich

Meine Messgeräte::

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,

habe ein Problem mit einem Sony Fernseher.
Model: 55X8005C.

Wie auf den Bild ersichtlich ist das ganze Bild bläulich!
Hat jemand hier schon so einen Fehler gehabt?
Tippe auf Panel oder Mainboard.

Danke.

Lg dali1
 

Anhänge

  • IMG-20190519-WA0000.jpeg
    IMG-20190519-WA0000.jpeg
    66,7 KB · Aufrufe: 1.250
Zuckerbiene

Zuckerbiene

Benutzer
Registriert
09.05.2007
Beiträge
940
Punkte Reaktionen
21
ist das nicht normal wenn kein Signal anliegt das der Hintergrund blau ist . oder was meinst du damit
 
D

dali1

Benutzer
Registriert
17.09.2018
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Die Schrift hat auch einen Blaustich. Es ist einfach alles bläulich. Im Menü genauso. Bei mir sind die Buchstaben und Zahlen alle bläulich, statt weiss.

Der Hintergrund ist nich einfach schwarz, sondern bläulich.
 
D

dali1

Benutzer
Registriert
17.09.2018
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
ist am Foto schlecht ersichtlich. Lade noch andere Fotos hoch.
 
D

dali1

Benutzer
Registriert
17.09.2018
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
anbei noch 3 weitere Fotos
 

Anhänge

  • 1b3cdf5d-9e43-4dcc-9415-016d2971345f.jpg
    1b3cdf5d-9e43-4dcc-9415-016d2971345f.jpg
    190,3 KB · Aufrufe: 1.253
  • fb9e82d5-7777-4574-8ace-b7e3771b702f.jpg
    fb9e82d5-7777-4574-8ace-b7e3771b702f.jpg
    322,4 KB · Aufrufe: 1.218
  • fef47657-31fa-42f8-bd0c-f7df70302974.jpg
    fef47657-31fa-42f8-bd0c-f7df70302974.jpg
    384,9 KB · Aufrufe: 1.686
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.502
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Dem ersten Bild nach ist klar die Beleuchtung hinüber.
Das hatten wir doch schon mal hier. Kommt mir bekannt vor. Mich hat damals schon gewundert, wie die LEDs so kreisrunde Kleckse hinbekommen (die Diffusorscheiben verhindern sowas normalerweise) und wie die gleich massenweise so einen Lila-Stich bekommen können. Weiß nicht mehr, wie der Fall gelöst wurde.
 
D

dali1

Benutzer
Registriert
17.09.2018
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Lass dich bitte nicht vom ersten Foto täuschen. Es gibt keine kreisrunden kleckse, siehe Foto 2 und 3. Es ist einfach nur der fatbstich da
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.502
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die Kleckse sind exakt da wo die LEDs sitzen und nur dort zu sehen, wo die Lila Wolke ist. Eine Kamera ist halt kein Auge. Egal wie wir es drehen, die Beleuchtung hat ein Problem.
 
D

dali1

Benutzer
Registriert
17.09.2018
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Werde am Wochenende das Panel zerlegen und die LEDs bzw Streifen einzeln überprüfen. Kann mir aber durchaus vorstellen, dass der Fehler vom Mainboard kommt
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.502
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wenn diese Lila Wolke in der Mitte kein Fotoeffekt ist, dann ist das Main ganz bestimmt nicht schuld. Nur wenn eine Farbstörung sich gleichmäßig und pixelartig übers Bild verteilt. Nicht wenn einfach alle Farben miteinander den gleichen Farbstich haben. Das ist ein analoger Fehler, kein digitaler.
 
D

dali1

Benutzer
Registriert
17.09.2018
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Die lila Wolken sind ein Foto Effekt. Die Farbstörung ist gleichmäßig über das ganze Bild.
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.481
Punkte Reaktionen
312
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Weil ich das spannend finde habe ich den verlinkten Blog mal gelesen..und da steht, daß tatsächlich durch die Öffnungen derPanel-Rückwand lila Licht zu sehen war, das von den LEDs kommen soll.
Sind diese LEDs in den Fernsehern nicht immer welche die eigentlich UV (oder auch blau) strahlen und mit einer Konversionsmasse letztlich daraus weißes Licht erzeugen? Dann müßte ja dieser Leuchtstoff fehlerhaft sein. oder die LED gibt eine Farbe ab, die nicht gewandelt wird. Vielleicht wirklich durch falsche Stromregelung?
Die Helligkeit wird m.W. nach mit Burst-Steuerung eingestellt, nicht mit höherem oder niedrigerem Strom, um eben die eigentliche abgegebene Farbe der LEDs nicht zu beeinflussen. Vielleicht ist der LED Strom (= falscher Soll-Wert im Regler) falsch? Hat das jemand schon mal gehabt oder untersucht?
 
D

dali1

Benutzer
Registriert
17.09.2018
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Hallo, bei mir ist auch bei der Öffnung von der Rückwand lila Licht zu sehen! Werde mich am Wochenende mit dem Fernseher beschäftigen
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.502
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ja, die LED sind eigentlich blau und werden mit einer gelben Phosphormasse, die zu gelben Licht angeregt wird, durch additive Farbmischung weiß. So hab ich das verstanden.

Das würde in diesem Fall bedeuten, dass alle LEDs dieses gelbe Licht ein Stück verloren haben. Äußerst seltsam.
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.481
Punkte Reaktionen
312
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
So kann das aber nicht funktionieren, denn dann würde ja z.B. kein Rot erzeugt, was dann, durch die Rot-Pixel gesteuert, zum Bild beitragen würde.
Additive Farbmischung entsteht durch den Eindruck im Auge, aber die Grundfarben eines Farbfernsehers sind doch weiterhin Rot-Grün-Blau. Diese Farben muß also die Hintergrundbeleuchtung erzeugen, gemischt gibt das dann Weiß.
Daß nun alle LEDs gleichzeitig und schlagartig (war das so?) nur noch Blau erzeugen. Zu hoher oder zu niedriger Strom, evtl. die Konversionsmasse zu heiß geworden und "abgebrannt", überall?
Wäre ja mal einen Versuch wert mit einer einzelnen LED, Freiwillige vor!
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.502
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ja, das mit der additiven Mischung war Quark. Ich meinte substraktive und das wäre auch Quark gewesen. :happy: Nein, lt. Wikipedia bewirkt die Phosphorschicht eine Verschiebung der Wellenlänge des ursprünglich blauen Lichts ins Weiß. Die Phosphorschicht nimmt das Licht komplett auf und emittiert es unter etwas Verlust wieder mit anderer Wellenlänge. Das blaue Licht wird also nicht vermischt sondern umgewandelt.

So scheint also tatsächlich bei den fehlfarbenen LEDs entweder diese Phosphorschicht nicht mehr zu funktionieren oder das blaue Licht kommt falsch raus.
 
Rennvan

Rennvan

Benutzer
Registriert
26.07.2017
Beiträge
253
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Da bleibt Dir wohl nix Walter Ulbricht als die HGB auszutauschen. Hatte das auch schon mal, aber nicht so extrem. da war ein großteil der LED lila-stichig. Also entweder setzt Du Dich hin und lötest LED für LED aus und lötest neue ein, was sicher die Preiswerteste Lösung wäre oder die Stripes komplett tauschen. Das Main, etc würde ich definitiv ausschließen. Das mit den lila LED´s hatte ich bisher übrigens nur bei UHD Modellen. Bei "älteren" hatte ich höchstens mal gelbstichige LED´s. Sieht aber auch bescheiden aus, wenn alles was weiß sein sollte dann gelblich ist.
Ich würde ja die HGB komplett ersetzen, besser wie zig LED umzulöten. Wäre mir zu nervig und Zeitaufwendig. Evtl. nach nen Displaybruch ausschau halten, die Leute haben ja anscheinend Talent dafür, Kleinanzeigen ist voll davon, beim Umzug, beim Aufhängen, umgekippt, was reingeworfen etc etc etc. Ich hab noch keinen geschrottet, warum nur??? :-/
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.481
Punkte Reaktionen
312
Wissensstand
Informationselektroniker
Da bleibt Dir wohl nix Walter Ulbricht als die HGB auszutauschen
Auch als ehemaliger "West-Berliner" verstehe ich den Zusammenhang nicht...?
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.502
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
...Wortspiel. "weiter übrig" "Walter Ulbricht"....klingelt's? ;-)
Jeder hat so seine Reizworte, gell.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sony 55X8005C Bild bläulich

Ähnliche Themen

Panasonic QE65Q7FAMT Samsung QLED Startproblem

SONY KDL 65 - w855C beim Einschalten blinkt 6 mal und wiederholt in 3 Sek. Rhythmus

Sony KDL 37W5800

Sony KDL-48WD655 Kein Bild nur Ton

Sony KDL-50W705B Bild ohne finktion

Oben