Siemens WXLM124A Trommel dreht sich nicht

Diskutiere Siemens WXLM124A Trommel dreht sich nicht im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: WXLM124A E-Nummer: WXLM124A /04 FD 8411 700023 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trommel dreht sich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
N

Nordsten

Benutzer
Registriert
28.02.2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: WXLM124A

E-Nummer: WXLM124A /04 FD 8411 700023

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trommel dreht sich nicht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo

Bei meiner Waschmaschiene dreht sich die Trommel nicht mehr, Wasser zieht sie, Abpumpen macht sie auch. Sie scheint auch die Programme bis auf das Trommeldrehen auch zu durchlaufen. Vermute den Motor, wie kann ich diesen prüfen?

Danke für eure Hilfe.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
warscheinlich die Kohlen runter...

An den Motor kommst Du von hinten. Vor dem Ausbau des Motors Stecker raus und Schlauch ab plus Wasser am Flusensieb ablassen, dann die Rückwand abschrauben und den Riemen runternehmen - dazu einen Schraubenzieher am GROSSEN Riemenrad zwischenklemmen und per gut halber Umdrehung runterfädeln. Evtl. vorher markieren auf welchen Rillen der Riemen unten am Motor auf dem Antriebradel läuft.


Dann den Motor raus (vorher Motorkabel abziehen mit z.B. Flachzange - und bitte Arbeitshandschuhe anziehen, denn der Motor wiegt bissel was, und die Umgebung ist scharfkantig), alte Kohlen raus, wenn möglich den Motor mit Druckluft auf der Tanke auspusten, denn da steckt der ganze Kohlenabrieb von den alten drin (immerhin ca 2-3cm³), möglichst noch den Kollektor (wo die Kohlen auftreffen) mit Küchenschwamm grüne Seite putzen, neue Kohlen rein, Motor rein, und unbedingt das Motorkabel wieder mit Kabelbinder an der alten Stelle fixieren, sonst Kabelbruchgefahr. Weiterer Rückbau in umgekehrter Reihenfolge des Ausbaues...


Um die alten Kohlen nur zu kontrollieren, wie lang die noch sind, muss man den Motor nicht unbedingt ausbauen... - aber die sind mit Sicherheit nach 10 Jahren runter. Die Kohlen gehen raus, wenn man deren kleines Messingplättchen etwas eindrückt und dreht, in etwa wie ein umgekehrter Bajonettverschluss. Die Kohlestifte müssen mindestens noch 15mm freie Länge haben.


Bei Fragen, einfach wieder melden - und: DAS haben hier auch schon mehrfach Frauen bewältigt, also keine Angst! Hört sich schwieriger an, als es ist, hinterher liebst Du die Maschine mehr als zuvor... - es gibt auch Video-Tutorials

hier die Explo https://www.siemens-home.bsh-group....product/WXLM124A/04#/Tabs=section-spareparts/
und Du musst gucken, ob Siemens oder FHP-Motor verbaut wurde, wg. der passenden Kohlen
 
N

Nordsten

Benutzer
Registriert
28.02.2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Hallo
Habe noch ein wenig im Forum gesucht und diese Antwort von "Havelmatte" zu einer anderen Siemensmaschiene gefunden. Das Beschriebene so gemacht und siehe da die Maschien dreht sich wieder. Lasse sie jetzt erst mal laufen und werde die Kohlen die nächsten Tage mal prüfen. Zuerst mal die Wochenwäsche machen.

Danke für die schnelle Hilfe.

Hier der Poste wonach ich vorgegen bin:

Re: Siemens Wash & Dry 6120 Motor dreht nicht mehr · Gepostet: 13.04.2019 - 13:20 Uhr
havelmatte schrieb:
Hallo Mick,
zerst die Rückwand abschrauben, das Gerät auf schleudern stellen und mit einem Gummihammer o.ä. an den Motor klopfen.
Jetzt genau auf die Drehbewegung achten:
Sollte der Motor nur in eine Richtung drehen, dann ist das Reversierrelais auf dem Leistungsmodul an einer Stelle ausgelötet. Falls dem so ist und du das nicht selbst löten kannst, wende dich an Chris02, der kann das perfekt.
Auch die Motorkohlen überprüfen, die sollten min. 10mm lang sein, sonst erneuern.
https://www.siemens-home.bsh-group.com/de/supportdetail/product/WD61200/13#/Tabs=section-spareparts/
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
wenn die Kohlen an der Verschleissgrenze sind, kannst Du mit weiterwaschen den ganzen Motor ruinieren

der andere Beitrag ist ein völlig anderes Gerät.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.709
Punkte Reaktionen
3.404
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Nordsten

Wasche nicht mit dem Gerät, weil die Hammermethode nur ein Schnelltest ist.
Wenn die Kohlen verschlissen sind, fangen die an zu feuern. Dadurch wird der Kollektor heiß und er verschmort. Anschließend ist der Motor platt.

Die Kohlen sind bei 10 mm Schrott, sogar bei 15 mm würd ich die sicherheitshalber rausschmeißen,
weil die Federn keinen Andruck mehr haben.

Gruß vom Schiffhexler

:-)

PS: Da war ein Kollege schneller
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens WXLM124A Trommel dreht sich nicht

Ähnliche Themen

Blomberg WAF 7442 S viele Pausen, hat lange Waschzeit

AEG L 72475 FL Trommel dreht nicht mehr

Siemens WLM 40 IPX 4 Trommelmotor dreht nicht, keine Fehleranzeige, kein mech. Problem!

Privileg PWT 3505 Zieht kein Wasser, nachdem Trommel dreht u. Abpumpt

BOSCH WFT 2830 Waschtrockner Waschfunktion stoppt nach ein paar Minuten und Trommel dreht nur nach Rechts (im Uhrzeigersinn)

Oben