Siemens WM14Y592 Schleudert nicht - pumpt aber ab

Diskutiere Siemens WM14Y592 Schleudert nicht - pumpt aber ab im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: WM14Y592 E-Nummer: WM14Y592 /33 FD 9403 200332 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schleudert nicht -...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Porridge

Benutzer
Registriert
09.02.2017
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: WM14Y592

E-Nummer: WM14Y592 /33 FD 9403 200332

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schleudert nicht - pumpt aber ab

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

Nach 1 1/2 Jahren mal wieder hier ^^
Diesmal schleudert meine Maschine nicht. Das Programm läuft durch, alles in Ordnung, Wäsche sieht sauber aus, aber dann beendet die Maschine das Programm ohne zu schleudern.
Die Maschine piept rum, als wäre das Programm fertig, die Wäsche ist jedoch noch klitschnass.
Die Pumpe ist frei und lässt sich drehen. Wir hatten das selbe Problem vor etwa zwei Wochen schon mal, löste sich dann aber irgendwie von selbst.
Selbst wenn man nur ein einziges nasses Handtuch in die Maschine legte, und das Schleuderprogramm startete wollte sie nicht. Man hörte die Pumpe arbeiten und sie pumpt auch definitiv ab, weil wir den Schlauch abgemacht und in einen Eimer gehängt haben, aber schleudern wollte sie gar nicht. Sie dreht nur langsam vor sich hin.

Was könnte es sein? Das Problem löste sich schon mal bereits von selbst, irgendwie, aber darauf jedesmal zu hoffen ist auch nicht so das Wahre...

Gruß
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
225
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Leer schleudert die Maschine aber auf vollen Touren?
 
P

Porridge

Benutzer
Registriert
09.02.2017
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hi,

Danke für die Antworten.
Gestern standen keine Wäschen an, wodurch es nicht mehr testen konnte ob der Fehler überhaupt noch da ist. Habe gerade mal im leeren Zustand das Schleuderprogramm gestartet, und die Maschine schleuderte ganz normal, nun kann ich aber nicht sagen, ob sich das Problem irgendwie wieder von selbst gelöst hat, oder ob die beladen wieder nicht schleudert.

Bevor ich den Halter an den Sensor befestige, wollte ich sicherstellen, ob der Fehler noch da ist oder nicht, was ich halt gerade nicht beurteilen kann.
Wenn ich den Halter befestige, übergehe ich damit einfach den Unwuchtsensor? Schleudert die Maschine dann auch, obwohl eine Unwucht da ist?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.054
Punkte Reaktionen
3.031
Wissensstand
Elektriker
Porridge schrieb:
Bevor ich den Halter an den Sensor befestige, wollte ich sicherstellen, ob der Fehler noch da ist oder nicht, was ich halt gerade nicht beurteilen kann.
Das kann hier auch keiner
Porridge schrieb:
Wenn ich den Halter befestige, übergehe ich damit einfach den Unwuchtsensor?
Ja
Porridge schrieb:
Schleudert die Maschine dann auch, obwohl eine Unwucht da ist?
Ja

Mein Tipp:
Das Gerät möglichst voll beladen, dann sind die Unwuchte am geringsten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens WM14Y592 Schleudert nicht - pumpt aber ab

Ähnliche Themen

Blomberg Waschmaschine Waf 7442 sl Zieht Wasser ein und pumpt ab

Siemens Varioperfect IQ300 Pumpt nicht ab, davor Fehler F21

AEG HP054441 Maschine dreht/schleudert nicht

Bosch Silence Auto 3in1 Pumpt ab, aber kein Wasserzulauf

Privileg Dynamic Duo 8520 Schleudert nicht, pumpt manchmal ab

Oben