Siemens WM14E3EM 05 Heizung defekt?

Diskutiere Siemens WM14E3EM 05 Heizung defekt? im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: WM14E3EM 05 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizung defekt? Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

Jens1988

Benutzer
Registriert
01.07.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: WM14E3EM 05

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizung defekt?

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

Bei meiner WM war ist das Problem das 5min nach dem Start der FI fliegt. Da Pumpen und Schleudern funktioniert dachte ich gleich an die Heizung. Ich habe dann einen Stecker abgezogen von dem ich vermute das er für die Heizung ist. Siehe Bild. Wenn ich den weißen darüber auch ziehe funktioniert die Wasserversorgung nicht mehr. Ich messe an dem gezogenen Port Ca zwei Volt und nach ein paar Minuten 230volt. Wenn ich dann den Stecker stecke fliegt der FI. Ist es der Heizkörper?
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    596,3 KB · Aufrufe: 760
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wildes hotplugging/Steckerziehen ist nichts für Waschmaschinen!

Miss doch die Heizung selbst direkt auf Durchgang oder Ohm...
 
F

Flohos

Benutzer
Registriert
27.04.2016
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich tippe auf Heizung. Die wird ein Leck haben, wenn dann wasser drann kommt, springt Sicherung raus.
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
224
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Den Stecker den du gezogen hast, ist recht sicher nicht für die Heizung, daher auch nochmal den selben Rat von mir: Mess direkt an der Heizung!
 
J

Jens1988

Benutzer
Registriert
01.07.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Heizung hat einen Widerstand von 27 Ohm. Wenn ich sie unter Wasser halte geht der Widerstand gegen Masse allerdings auf 2 KOhm. Hab mal ne neue bestellt. So sieht der Heizstab aus nachdem ich das Gebirge an der schwarzen Stelle abgeklopft habe.
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    487,7 KB · Aufrufe: 733
J

Jens1988

Benutzer
Registriert
01.07.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
@Chris02 denke schon. Was wird sonst über 230V geschaltet. Außerdem war es das bei einer youtube reperaturanleitung. War allerdings ein anderes Modell.
 
J

Jens1988

Benutzer
Registriert
01.07.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Kann jemand meine Aussage bestätigen? Gibt es irgendwo einen Schaltplan?
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wenn die Heizung sich schon beim Untertauchen im Widerstand verändert, was meinste, was dann bei Bestromung/Erhitzung unter Wasser noch passiert?

Sooo schön sieht die nicht mehr aus, also warte die neue ab und berichte nach Ersatz...


Achso, pass beim Einbau auf, dass Du UNTER dem Niederhalter landest - sonst ist die auch gleich wieder im Arxxx! :devil:
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Jens1988 schrieb:
Kann jemand meine Aussage bestätigen? Gibt es irgendwo einen Schaltplan?

Klar gibt es einen Schaltplan. Das Dumme daran ist nur, du kannst damit nichts anfangen, da dir die Grundlagen der Elektrik fehlen. Sonst würdest du nicht solche Fragen stellen.
 
J

Jens1988

Benutzer
Registriert
01.07.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Welche solche Fragen meinst du genau?
Hast du nun einen Schaltplan oder nicht. Ich kann da schon was mit anfangen, mach dir keine Sorgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Jens1988 schrieb:
Welche solche Fragen meinst du genau?
Die Frage nach dem Schaltplan, wenn ich den Übeltäter ganz offensichtlich vor mir habe.
Jens1988 schrieb:
Hast du nun einen Schaltplan oder nicht. Ich kann da schon was mit anfangen, mach dir keine Sorgen.
Klar habe ich einen Schaltplan, den brauchst du aber nicht, es sei denn du hast die Verkabelung geändert.
Bau eine neue Heizung ein, wie schon in Post#3 beschrieben und alle sind zufrieden.
 
J

Jens1988

Benutzer
Registriert
01.07.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun. Es geht um den Stecker den ich gezogen habe.
 
X

xelkrm

Benutzer
Registriert
13.12.2012
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
7
Wissensstand
Elektriker
Die Stecker sind normal codiert. Diese Heizung kannst du keinesfalls wieder einbauen. Der wiederstandswert der Heizung verändert sich im Wasser nur, wenn Wasser in den Heizkörper eindringen kann. Vermutlich ist das hier der Fall. Kauf dir ne neue, steck alles wieder an und dann wird das wieder gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
xelkrm schrieb:
Die Stecker sind normal codiert. Diese Heizung kannst du keinesfalls wieder einbauen. Der wiederstandswert der Heizung verändert sich im Wasser nur, wenn Wasser in den Heizkörper eindringen kann. Vermutlich ist das hier der Fall. Kauf dir ne neue, steck alles wieder an und dann wird das wieder gehen.
Das ist ihm alles schon xmal erklärt worden. Der schwarze Stecker kommt unter den weißen. Anders passt das nicht. Der TO will oder kann es nicht begreifen, dass hier zu 100% die Heizung einen Körperschluß hat.
Er ist nur am Zweifeln und stell hier alles in Frage ohne die geringsten Fachkenntnisse zu haben.

Das war jetzt für dieses Thema mein letzter Beitrag. Wer sich nicht helfen lassen will, dem ist nicht mehr zu helfen.
 
J

Jens1988

Benutzer
Registriert
01.07.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo. Dingdong. Das Thema Heizung ist doch lange abgehakt. Seit Post Nummer 7 geht es nur noch um die Stecker und den Schaltplan. Lesen hilft Experte Havelmatte.
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Jens1988 schrieb:
@Chris02 denke schon. Was wird sonst über 230V geschaltet. Außerdem war es das bei einer youtube reperaturanleitung. War allerdings ein anderes Modell.
Das ist Post #7.
Du machst wegen einem Stecker, der nirgends woanders ranpassen kann, das halbe Forum verrückt. Das tut schon weh (banghead)
 
J

Jens1988

Benutzer
Registriert
01.07.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wen interessiert denn ob der woanders passt oder nicht. Die Frage war wofür der ist. Mach bitte dein Versprechen war und schreibe nichts mehr in meinem Thread. Es bringt niemanden weiter. Deine Antworten sind nicht hilfreich.
 
X

xelkrm

Benutzer
Registriert
13.12.2012
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
7
Wissensstand
Elektriker
Du hast doch ein Messgerät? Mess die Drähte doch einfach. Dann weißt du ob er zur Heizung geht oder nicht. Sollte er direkt zur Heizung gehen, wird die Leitung die an der Heizung ankommt vermutlich auch grau sein... Also, wenn ich keine Möglichkeit hätte das messtechnisch zu prüfen, würd ich einfach mal die Stecker direkt am Heizkörper weg nehmen. Wenn der FI dann hält, kann man zur Sicherheit nochmal aufstecken. Aber wenn's mir abgezogenen Steckern geht, ist es auf jeden Fall die Heizung. Verstehe jetzt das Problem nicht ganz. Die Heizung muss definitiv ausgetauscht werden, die ist hinüber, wie schon mehrfach gesagt wurde. Wenn kein Wasser mehr läuft wenn du den weißen ziehst, rate ich jetzt entfach mal ins Blaue und sage, der geht dann zum Magnetventil.

Nochmal auch hier der hinweis, wenn man nicht genau weiß was man misst, sollte man keinesfalls unter Spannung messen. 1. Ist die Gefahr eines Stromschlages sehr hoch, allen voran als Laie. Am besten nur mit gezogenem Netzstecker messen. 2. man braucht nur mal den falschen Draht an der zweiten prüfspitze haben und an der ersten die 230V und schon verabschieden sich im dümmsten Fall ein paar kleinspannungsbauteile oder die ganze Elektronik.
 
J

Jens1988

Benutzer
Registriert
01.07.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wie ich auch schon mehrfach sagte ist die Heizung schon seit drei Tagen überhaupt kein Thema mehr. Ist lange bestellt und schon auf dem Postweg zu mir.
Ich habe doch nur noch nach einem scheiss Schaltplan gefragt. Warum ist das so schwer? Mir ist auch vollkommen scheissegal ob der Stecker woanders passt oder nicht oder ob man sich den ins linke Ohr stecken oder rektal einführen kann oder nicht. Ich wollte doch nur auf einem Schaltplan lesen welcher Stecker direkt oder über Umwege wohin geht. Just nice to know. Und ja, ich kann durchaus einen Schaltplan lesen. Falls also noch jemand unter euch sowas hat und Posten möchte bedanke ich mich im Voraus. Alle die, die bei " Heizung muss getauscht werden" hängen bleiben, bitte nicht antworten.
Danke
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens WM14E3EM 05 Heizung defekt?

Ähnliche Themen

Siemens Iq800 wt48y700 E25 Kompressor läuft nicht an

Siemens WM14-32 Probleme nach Leistungsplatinentausch (679229)

Siemens Geschirrspüler SN45M504EU/01 Fehler 09 Heizung defekt

Siemens SX65M009EU Programm bricht ab

Siemens IQ100 Spülmaschine defekt?

Oben