Siemens WM12E1SO wäscht ohne Wasser !

Diskutiere Siemens WM12E1SO wäscht ohne Wasser ! im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: WM12E1SO E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): wäscht ohne Wasser ! Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

Lötzinn

Benutzer
Registriert
08.04.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: WM12E1SO

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): wäscht ohne Wasser !

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hi, Wasserstand war das Problem. Neuen, sauteuren Wasserstansgeber/Druckdose eingebaut. Paarmal nahm die WM Wasser um es gleich wieder abzupumpen, dann wieder gabs Kaltwäsche, offensichtlich zuwenig Wasser für den "Trockenschutz". Jetzt, egal welch Programm, startet die WM mit waschen, ohne Wasser, pumpt ab, wenngleich kein Wasser drinnen war, spülen wird angezeigt, aber auch kein Wasser. Hab sie durchlaufen lassen. AM Ende nicht der normale Pieps, sondern blinkende Led von 1200 U-min und 600 U-min. Die 0815 Verdächtigen, Wasserhahn, Filter, MV, sind i.O. M.Mg. nach spinnt die Wasserstandserkennung, Prg. hängt, od. Elektronik defekt. Egal ob die "Sensorltg" auf dem Druckwächter drauf ist od. nicht, es ändert nichts an der Fehlfunktion. Habe auch den alten Wasserstandswächter eingebaut, egal ob alt od. neu, wobei der NEUE rund ist. Alles Original von BSH direkt; leider. Wer weis was ?, Reset, "Neuprogramierung", möglich? Platine um 75-150.- Teuros stecke ich sicher NICHT mehr rein. Der Millionentipp des Tages lautet ..... LGLZ
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.036
Punkte Reaktionen
3.015
Wissensstand
Elektriker
Lötzinn schrieb:
Neuen, sauteuren Wasserstansgeber/Druckdose eingebaut.
Für 22,13.-€ nennst du teuer? Selten solch einen Blödsinn gelesen. :money_mouth:
Lass einen Fachmann kommen, der von Waschmaschinen was versteht, sonst wird´s wirklich teuer.
Von diesem Gerätetyp gibt es 8 Ausführungen, deshalb immer die komplette E-Nr. angeben!!
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.375
Punkte Reaktionen
282
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Da hat @havelmatte doch komplett recht, das ist eher wenig für ein eher komplexes Teil, das ja auch eine gewisse Genauigkeit des Meßwertes liefern muß. DIe "Gegenmutter" für den oberen Sprüharm eines Geschirrspülers, ein einfaches Plastikteil, für über 30 €, da schluckt man schon eher.
Sprüharm-Verschraubung
Bei all diesen Preis-Diskussionen sollte man aber wirklich den logistischen Aufwand für Ersatzteile (Vorratshaltung, Ablegen von, erstmal, "totem Kapital", mit ungewissen Verkaufs-Chancen) mit berücksichtigen. Mal selber drüber nachdenken, was da alles hintersteckt, damit wir so etwas, letztendlich, auch nach Jahrzehnten noch kaufen können.
 
L

Lötzinn

Benutzer
Registriert
08.04.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
... bedanke mich für die Reaktion, ob sie bei einem Neuankömmling angebracht ist, naja. Zur Sache selbst: Type WM12E1SO/03 FD8702600141 so ich mich nicht verlesen habe, dies steht rückwärts, schlecht lesbar nach mehr als 10 Jahren. Preis hab ich keinen genannt, kostet bei BSH in OE 23,40, nur zur Info. Mein so liebevoll genannter Schwachsinn entspricht dem Verhalten der WM. Trotzdem, VG LZ
 
L

Lötzinn

Benutzer
Registriert
08.04.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Lötspitze schrieb:
Hallo!
Da hat @havelmatte doch komplett recht, das ist eher wenig für ein eher komplexes Teil, das ja auch eine gewisse Genauigkeit des Meßwertes liefern muß. DIe "Gegenmutter" für den oberen Sprüharm eines Geschirrspülers, ein einfaches Plastikteil, für über 30 €, da schluckt man schon eher.
Sprüharm-Verschraubung
Bei all diesen Preis-Diskussionen sollte man aber wirklich den logistischen Aufwand für Ersatzteile (Vorratshaltung, Ablegen von, erstmal, "totem Kapital", mit ungewissen Verkaufs-Chancen) mit berücksichtigen. Mal selber drüber nachdenken, was da alles hintersteckt, damit wir so etwas, letztendlich, auch nach Jahrzehnten noch kaufen können.
... mag sein, totes Kapital will auch bezahlt sein; ok. Standarteile werden über Jahre und in versch. Modelle eingebaut. Beim suchen im www kommen des öfteren Preisunterschiede von 2-300% !!! zutage, da fragt sich Kunde, woher usw.. WIe auch immer. danke für die netten, emotionslosen Zeilen. Werd mich wohl um ein Neugerät umsehen müssen, wenngleich z. Zt. wegen Lockdowns erschwert.
 
L

Lötzinn

Benutzer
Registriert
08.04.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
... danke für den Tipp, der Schlauch, Schaumgummiumhüllt, war an der Trommel eingeklemmt, Querschnitt etwas verengt, ist aber hart, hat Durchlaß. Habe auch schon reingeblasen. Leichte "Blubergeräsche" von der Trommelseite. Wie es scheint meint die Steuerung genug Wasser zu haben, startet nach wenigen Sekunden mit dem Waschvorgang, damit meine ich die Trommel hin-her Bewegungen. Scheinbar läuft das Waschprogramm normal ab, nur wenn sie Wasser nehmen sollt macht sie es nicht, abpumpen, wenn sie soll geht auch, mit nicht vorhandenem Wasser. Am Prg. Ende leuchten 2 Leds, 1200 + 600 u/min. Lt. Bediehnungsanleitung Fehler Abfluß verstopft. Kann nicht sein, wenn ich händisch Wasser zuführe, auf abpumpen gehe so macht sie es klaglos. Für mich scheint klar zu sein, daß die Wasserstandsmessung nicht ok ist, bzw. die Steuerung z.Zt, einen fixen Wert hat, (wie, warum?) sonst würd kein Waschvorgang starten usw.,... Eine Reset-Möglichkeit ist mir nicht bekannt, Display gibts auch keines. Nur die Leds als Error-Info. Womit ich mit meinem Latein am Ende bin. ( ... hab schon überlegt eine SPS einzubauen, *gr*) Schade wärs wegen der "Kleinigkeit" den Schrottberg zu erhöhen. VG
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens WM12E1SO wäscht ohne Wasser !

Ähnliche Themen

Siemens Siemens WXL1450/01 wäscht aber schleudert nicht.

Oben