Siemens Wash and Dry 6143 Prüfprogramm

Diskutiere Siemens Wash and Dry 6143 Prüfprogramm im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: Wash and Dry 6143 E-Nummer: wd 61430 13 FD 8001 00042 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Prüfprogramm...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

waschtrockner

Benutzer
Registriert
10.04.2018
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: Wash and Dry 6143

E-Nummer: wd 61430 13 FD 8001 00042

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Prüfprogramm

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

wie kommt man denn ins Fehlerprotokoll, ich habe es nun mehrfach versucht
(Nullstellung mit gedrückte Start und Startzeitzeittaste ) ich komme jedoch
nicht ins Fehlerprogramm.

Im Display erscheint immer nur 21 und wenn ich im Prüfprogramm Start drücke
startet die Maschine mit dem Programm und pumpt Wasser in die Maschine.

Grüße

Waschtrockner
 
Zuletzt bearbeitet:
W

waschtrockner

Benutzer
Registriert
10.04.2018
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

das habe ich schon ausprobiert, leider geschieht genau das was ich im Eingangspost geschrieben habe, nämlich der Waschvorgang startet.
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.054
Punkte Reaktionen
3.031
Wissensstand
Elektriker
Was auch immer du falsch gedrückt hast, kann ich von hier nicht beurteilen.
Das ist der Originaltext, der muss nur genau beachtet werden.
Was für ein Waschprogramm startet?
 
W

waschtrockner

Benutzer
Registriert
10.04.2018
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Hallo Havelmatte,

sobald ich ins Prüfprogramm schalte, blinkt das Trocknungszeit Licht und das Display zeigt die 21. und der Punkt dahinter blinkt.
Stelle ich den Wähler dann auf zb. auf Acryl (Prüfprogramm 3) und drücke Start, springt die Maschine auf Spülen und beginnt
Wasser in die Maschine zu pumpen.

Schalte ich auf Prüfprogramm 1 und drücke Start, springt die Maschine auf waschen, pumpt Wasser in die Trommel dreht jedoch nicht.
Es klingt (summen) als ob ein Relais hängt.

Ich gehe davon aus, das daß Leistungsmodul einen Defekt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.054
Punkte Reaktionen
3.031
Wissensstand
Elektriker
waschtrockner schrieb:
sobald ich ins Prüfprogramm schalte, blinkt das Trocknungszeit Licht und das Display zeigt die 21. und der Punkt dahinter blinkt.
Das ist korrekt, die 21 bedeutet die Modelvariante und der blinkende Punkt sagt aus, dass ein Fehler schon über 99x aufgetreten ist. Steht aber alles in der Anleitung, hast du die überhaupt richtig gelesen?

Prüfprogramm 1 ist das Motorprüfprogramm. Am Leistungsmodul kann sich eine Lötstelle befinden, die verbrannt ist und auf der das Reversierrelais verlötet ist.

Lies doch bitte den gesamten Fehlerspeicher aus und poste die Ergebnisse. Sonst kommen wir hier nicht weiter. Auch deinen Wissensstand eintragen.
 
W

waschtrockner

Benutzer
Registriert
10.04.2018
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Kann der Fehlerspeicher auch anderweitig ausgelesen werden, wie zb. durch diesen Kontaktstecker oben in der Maschine ?

Vielleicht mit einem Kabel über Windows ?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.054
Punkte Reaktionen
3.031
Wissensstand
Elektriker
waschtrockner schrieb:
Kann der Fehlerspeicher auch anderweitig ausgelesen werden, wie zb. durch diesen Kontaktstecker oben in der Maschine ?

Klares nein.
Ich empfehle dir dringend den Werks-Kundendienst, der dir den Fehlerspeicher ausliest. Dann weisst du woran du bist.
 
W

waschtrockner

Benutzer
Registriert
10.04.2018
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe keinen Werkskundendienst und möchte das Problem mit eurer Hilfe auch gerne selbst beheben.

Im Prüfprogramm 3 (Acryl) springt die Maschine auf spülen, pumpt Wasser in die Maschine, bleibt dann
ca. 1 Minute stehen und pumpt erneut Wasser in die Maschine, mehr wird nicht angezeigt.

Im Prüfprogramm 9 werden folgende Werte angezeigt:

0= Anzeige dunkel
10= Anzeige dunkel
15= 1
20= 1
30= Anzeige dunkel
40= Anzeige dunkel
45= Anzeige dunkel
50= Anzeige dunkel
60= Anzeige dunkel
65= 1
70= Anzeige dunkel
75= Anzeige dunkel
80= Anzeige dunkel
85= Anzeige dunkel
95= Anzeige dunkel

Wie bereits geschrieben, gehe ich von einem Defekt am Steuergerät/ Leistungsmodul aus,
ist es hilfreich Bilder einzustellen und gibt es das Modul noch neu oder im Austausch ?

Lötkolben und Meßgerät sind ebenfalls vorhanden, somit kanns also losgehen :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.054
Punkte Reaktionen
3.031
Wissensstand
Elektriker
Dreht der Motor????
Wegen des Leistungsmodul hatte ich in Post #6 schon was geschrieben.
Man muß aber auch den Tipps nachgehen. 8-)
 
W

waschtrockner

Benutzer
Registriert
10.04.2018
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Hallo Havelmatte,

die W & D läuft im Pflegeleicht Programm bei 40°, schleudert aber nicht und pumpt nicht vollständig ab.

Wenn ich das alte (defekte) Leistungsmodul ranhänge (vor ca. 2 Jahren bereits getauscht) dann läuft die
W & D einwandfrei, doch die Trockner Funktion ist nicht gegeben.

Ich habe in Beitrag Nr. 5 geschrieben, das der Motor sich im Prüfprogramm 1 nicht dreht und eine
Sichtprüfung der Platine hat keine kalte Lötstellen ergeben. Wenn ich mich nicht versehen habe,
sehen die Lötaugen gut aus.

Gib mir bitte die Info, an welcher Stelle sich das Reversierrelais befindet, so das ich mir dieses
nochmal genau ansehen kann.

Darum gehe ich von einem Fehler des Leistungsmodul aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.054
Punkte Reaktionen
3.031
Wissensstand
Elektriker
waschtrockner schrieb:
ich habe keinen Werkskundendienst
Wohnst du nicht in Europa?
Der Fehler ist so eigenartig, dass ich vermute, die Kiste ist verbastelt.
Prüfe noch die Motorkohlen auf Verschleiss - min. 10-15mm.
Zieh auch den Netzstecker für min. 24Std.
Das Reversierrelais sitzt in der Nähe wo der Stecker vom Motorkabel an die Platine geht.
 
W

waschtrockner

Benutzer
Registriert
10.04.2018
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wir wohnen in D, haben bislang aber keinen Kundendienst benötigt, darum ist uns auch keiner bekannt.

An der W & D wurde vor 2 Jahren das Leistungsmodul ausgetauscht und seitdem lief die Maschine 3x wöchentlich
ohne Probleme. Seit dieser Woche funktioniert leider die Trockner Funktion nicht mehr, was soll da bitte verbastelt
sein ?

Ist Dir eine Service bekannt an den man das Leistungsmodul zur Überprüfung einsenden kann ?
 
W

waschtrockner

Benutzer
Registriert
10.04.2018
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
An den Lötaugen des Reversierrelais konnte ich jetzt nichts ungewöhnliches entdecken.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

waschtrockner

Benutzer
Registriert
10.04.2018
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Hier eine Leiterbahnansicht des Leistungsmodul.
 

Anhänge

  • Leistungsmodul Rückseite.jpg
    Leistungsmodul Rückseite.jpg
    862 KB · Aufrufe: 851
W

waschtrockner

Benutzer
Registriert
10.04.2018
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Hier einige Bauteilansichten des Leistungsmodul.
 

Anhänge

  • Leistungsmodul Vorderseite 2.jpg
    Leistungsmodul Vorderseite 2.jpg
    862 KB · Aufrufe: 713
Zuletzt bearbeitet:
W

waschtrockner

Benutzer
Registriert
10.04.2018
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Bauteilseite Des Leistungsmodul.
 

Anhänge

  • Leistungsmodul Vorderseite 3.jpg
    Leistungsmodul Vorderseite 3.jpg
    817,2 KB · Aufrufe: 676
Zuletzt bearbeitet:
W

waschtrockner

Benutzer
Registriert
10.04.2018
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Bauteilseite Des Leistungsmodul.
 

Anhänge

  • Leistungsmodul Vorderseite 1.jpg
    Leistungsmodul Vorderseite 1.jpg
    364,2 KB · Aufrufe: 630
W

waschtrockner

Benutzer
Registriert
10.04.2018
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Bauteilseite Des Leistungsmodul.

Was steuert der B4 OG (Wohl ein Gleichrichter) an ?
 

Anhänge

  • Leistungsmodul Vorderseite 4.jpg
    Leistungsmodul Vorderseite 4.jpg
    433,8 KB · Aufrufe: 671
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich sehe da neben abgeschnittenen Kabeln auch Rost beim letzten Bild - dieser spricht für nichts Gutes...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens Wash and Dry 6143 Prüfprogramm

Ähnliche Themen

Siemens Wash & Dry 6143 dreht nicht mehr nach rechts, stoppt Waschvorgang

Siemens Wash&Dry 6143 Waschmaschine stoppt den Waschvorgang

Siemens Wash & dry 6120 Waschprogramm stoppt

Siemens wasch & dry Wäsche nach dem Schleudern noch nass

Siemens Wash & Dry 6143 Programmwähler und/oder Bedienmodul Fehler?

Oben