Siemens Wäschetrockner Siwatherm - Wasserbehälter voll??

Diskutiere Siemens Wäschetrockner Siwatherm - Wasserbehälter voll?? im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Siwatherm 7400 Serie iq Typenbezeichnung: E-Nr: WT74000/04 FD: 7812 09364...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Superhardy

Benutzer
Registriert
10.01.2006
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Siemens Siwatherm 7400 Serie iq
Typenbezeichnung: E-Nr: WT74000/04 FD: 7812 09364
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hi,

nach der Spülmaschine jetzt der Trockner:

Der o.a. Trockner gibt einen Warnbiep ab und die Lampe "Behälter leeren" leuchtet. Der Wasserbehälter ist aber leer und die Wäsche wird nicht trocken.

Vielen Dank für einen Tipp.

Herzliche Grüße

Superhardy
 
Bau-Knecht

Bau-Knecht

Benutzer
Registriert
06.12.2005
Beiträge
1.220
Punkte Reaktionen
56
Wissensstand
Elektriker
Zieh mal den Verdampfer unten raus, kipp da mit einer Flasche 0,5-1,0 Liter Wasser rein. Und guck ob er es hoch in den Sammelbehälter pumpt.
 
S

Superhardy

Benutzer
Registriert
10.01.2006
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Hi,

erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ja, ich habe mal Wasser reingekippt und es passierte nicht viel, außer, dass etwas Wasser floss, aber wenig. Ich weiß natürlich nicht, wie hoch die Menge so pro Minute sein muss. Ich habe dann alles wieder vom Netz gehängt und an dem schwarzen Schlauch ordentlich gesaugt, kenne ich noch von früher vom Mofa, da kam dann eben Benzin. Nach erneuter Füllung lief dann etwas mehr Wasser. Und beim Einsatz mit Wäsche kam dann keine Fehlermeldung mehr. Kann es sein, dass sich da etwas verstopft hat? Im Mund habe ich beim Saugen allerdings keine "Klumpen" oder so gehabt.

Na ja, Hauptsache, dass Ding läuft wieder - ohne Meßgeräte, Kurzschluss usw. ;-)

Herzliche Grüße

Superhardy
 
uhu56

uhu56

Benutzer
Registriert
22.08.2004
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo Superharry

Abdeckung u. Rechte Seitenwand demontieren.
PVC Arretierung für Motor Ziehen darunter befindet sich die Kondensatpumpe
Teil ist meist Verflußt reinigen u. auf leichtgängigkeit überprüfen .
Klarsichtschlauch durchblasen
Nachtrag:Pumpenflügel gegebenfalls justieren schleift gern am Pumpengehäuse.
Montage .... i.O.
viel Erfolg
:P :P :P
 
I

inscrutable

Neuling
Registriert
22.02.2011
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo uhu56
Super, das dein Beitrag noch drin steht. Unser Trockner (Siemens wt7303) läuft wieder. Meine Frau ist glücklich.
Das Problem war ein zugesetzter Schwimmerschalter sowie eine verstopfte Pumpe. Beim Ausbau der Pumpe muß eventuell noch die Spannfeder des Antriebsriemens gelöst werden. Man kommt dann relativ leicht an Pumpe und Schalter ran. Danke nochmal für den wertvollen Tip.
Gruß
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens Wäschetrockner Siwatherm - Wasserbehälter voll??

Ähnliche Themen

Siemens runner 56 3R Gerät leckt

Siemens blueTherm IQ 700 Wasserbehälter voll

Bauknecht TRKK 7870 der Wäschetrockner startet, nach einigen Minuten piep er und die Dioden "Flusensieb reinigen" und" Wasserbehälter leeren" blinken.

Siemens IQ 500 Siemens IQ 500 Trockner schaltet sich immer aus

Siemens SiwaTherm Bedienleuchten Blinken nicht, aber er läu

Oben