Siemens SN45M530EU E 25

Diskutiere Siemens SN45M530EU E 25 im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: SN45M530EU E-Nummer: 4472897981 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): E 25 Meine Messgeräte:: kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Saber

Benutzer
Registriert
11.10.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: SN45M530EU

E-Nummer: 4472897981

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): E 25

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hi all,

ich hoffe dieser Post wird aufschlussreich genug :)

Nach 5 Stunden Sauerei in der Küche und mittlerweile einigen Schnittwunden bin ich geistig im Kampf David gegen Goliath bzw. Ich gegen Siemens angekommen.

Gestern ging es los ... Fehler E 25, Google und Youtube sagen Zu- und/oder Ablauf Probleme.
Pumpenrad gesäubert, war nicht viel dran --> Fehler bleibt bestehen.

Nach einigen Tests war klar:
Die Maschine funktioniert normal bis es zum Abpumpen kommt.
Wenn zum Programmstart Wasser drinnen ist will sie direkt abpumpen was direkt zum Fehler führt.

Mehr Google zeigte mir es gibt Ersatzteile also muss das Ding ja irgendwie auf gehen.
... allein bis Das Ding offen war ... Hölle ... Pumpe ausgebaut ... Wassersensor auch ... Wassersensor in ein Glas Wasser ... angemacht .... Pumpe läuft ohne Probleme ...Schläuche gesäubert.
Problem bleibt bestehen.

Mehr fällt mir da jetzt nicht mehr ein ... und so bin ich mit meinem Latein am Ende und sitze wieder vor dem Rechner.

Wenn die Maschine abpumpen will sehe ich an diesem transparenten Ablaufelement kurz eine Bewegung im Wasserstand,nur ein kurzes zucken. Es scheint als würde die Maschine 3 mal versuchen Abzupumpen stoppt aber direkt wieder ohne Ersichtlichen Grund. Die Pumpe funktioniert und der komplette Weg ist frei, konnte ich komplett Prüfen. Nach dem 3. Mal kommt wieder der Fehler

Ich denke ich kann das Problem nicht weiter eingrenzen.

Irgendwelche Tipps an was es liegen könnte.

Viele Grüße

Saber
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
gib doch bitte mal den Index der E-Nr. an - also was hinter dem SN45M530EU/xx steht - gibt fast drei Dutzend Modelle...

Kipp doch mal 2-3 Lier Wasser rein in den Spülraum und lass die Pumpe in einen Eimer pumpen - kommt da ein satter Strahl?

Die kleine Pumpenabdeckung, so ein klickmich>>> Plasteteil, ist drin? Sonst "rührt" sie nur um...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Saber

Benutzer
Registriert
11.10.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hi Wombi,

danke für die schnelle Antwort!

Unter dem Typenschild auf der Rückseite steht noch 447289798, ist jetzt oben eingetragen.
Im eingebauten Zustand pumpt die Pumpe gar kein Wasser.
Das Ding hatte ich gar nicht mehr eingebaut ... jetzt geht mehr aber immer noch Fehler 25.
Der Wasserstand schwankt im Rohsystem jetzt 2 - 3 cm.

Pumpe doch im A. ?
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Oben in der Innentür ist die E-Nr. eingelasert und evtl. mit Lampe besser erkennbar.
Das kann doch nicht so schwer sein, das hier im Forum vollständig und korrekt anzugeben. Das ist 100x einfacher als die einfachste Reparatur.

Gieß Wasser ins Gerät, hänge den Ablaufschlauch in einen Eimer und berichte was passiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Saber

Benutzer
Registriert
11.10.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich weiß jetzt nicht ob ich dazu die Türe aufschrauben muss,
weil auf meiner Türe sind keine Nummer steht.

Auf dem Elektronikmodul steht noch:
EPG60100
08.08.2008 15:43:17
E Typ: PA
9000214580 AL 6.3

Ist die gesuchte Nummer dabei?

Bis jetzt hat die Maschine wirklich nichts abgepumpt.
Wie oben beschrieben, 3 mal eine Art Startversuch, kaum sichtbar, dann die Fehlermeldung.
Das Wasser-Eimer probiere ich jetzt einfach nochmal.
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Saber schrieb:
Ich weiß jetzt nicht ob ich dazu die Türe aufschrauben muss,
weil auf meiner Türe sind keine Nummer steht.
Oben in der Innentür.

Wenn du das nicht begreifst, dann lass sein und hole den Kundendiest.
 
S

Saber

Benutzer
Registriert
11.10.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Alles klar Kundendienst :) sehr freundlich.

Innentür ... auf der Türinnenseite steht nix.
SN45M530EU ist eine eindeutige Bezeichnung?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Saber schrieb:
Innentür ... auf der Türinnenseite steht nix.
SN45M530EU ist eine eindeutige Bezeichnung?

Ich habe nichts von Türinnenseite geschrieben, sondern oben in der Innentür.
Oben ist der höchste Punkt, da guckst du direkt rauf wenn du die Tür leicht öffnest.
Du hättest das erste Gerät seit 20 Jahren, wo es nicht oben drauf steht.
Vom SN45M530EU gibt es jede menge Ausführungen, deswegen ist die Ziffer hinter dem Schrägstrich wichtig.
FD auch posten.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Zuletzt bearbeitet:
S

Saber

Benutzer
Registriert
11.10.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich hab das Typenschild auf der Tür gefunden !! :) tadaaaa

SN45M530/04
018090342854002747
FD8809


Aber ... :)
Seit das kleine Ding wieder drinnen ist kann die Maschine wieder pumpen. Woohoo
3x Wasser rein und 3 mal ohne Fehler wieder sauber raus.
Alles wieder normal angeschlossen und jetzt wirds besonders lustig .... nach ca 5 min kommt jetzt E 24.

Siemens 2 : Saber 1 Ding Ding 2. Halbzeit :)
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Fehlercode: E:24 (E24)
Gültig für: Geschirrspüler von: Bosch / Siemens / Neff / Constructa / Gaggenau / Baureihe GV640

Bedeutung des Fehlers:
Die Fehlermeldung E24 besagt, dass die Umwälzpumpe noch einen Wasserstand erkennt, obwohl das Wasser abgepumpt sein sollte. Denkbar wäre ein Fremdkörper in der Ablaufpumpe wodurch ein Abpumpen verhindert werden würde. In viel häufigeren Fällen ist jedoch die Erkennung über die Umwälzpumpe fehlerhaft, weil diese durch Verschleis schwergängig läuft. Wenn sich also kein Fremdkörper in der Ablaufpumpe befindet und die Ablaufpumpe keinen Fehler aufweist, muss in dem Fall die Umwälzpumpe getauscht werden.
Durch die Änderung der Umwälzpumpe ist in vielen Fällen ein entsprechender Umbausatz erforderlich.

Hast Du die klickmich>Kappe von der U-Pumpe im Sumpf eingesetzt?

Irgendwelche Teile, Schrauben etc. übrig oder in die U-Pumpe gerutscht??
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
S

Saber

Benutzer
Registriert
11.10.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke dir,
diese Kappe hatte ich nie ausgebaut und unten an der Pumpe sind sicher keine Teile mehr!

Die Maschine ist halt noch ziemlich zerlegt, weil ich sie erst ordentlich zusammenbaue wenn sie wieder gescheit funktioniert.
Ich glaub langsam das die Pumpe schon ein bisschen schlecht ist weil ...

gerade läuft das selbe Programm nur das Abflußrohr ist wieder im Eimer. ( wörtlich :) ). Bis jetzt läuft es einwandfrei.
Ich habe jetzt den Siphonanschluss noch besser gereinigt. Er war weit entfernt von zu ... aber schon gut verdreckt.
Mal schauen.

Danke nochmal, ich melde mit Neuigkeiten

PS: Ding Ding soll der Gong zu beginn einer Runde beim Boxen :)
Siemens 2 Punkte und ich einen Punkt :)

PPS: Gerade die Heizgeschichte kontrolliert. Das Wasser innen ist heiß!
Des Problem ist auf jedenfall noch weiter mit dem Ablauf weil das Programm jetzt schon ca 15. min sauber läuft.

Viele Grüße
Saber
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
die klickmich>Kappe von der U-Pumpe im Sumpf
also
,
mach die mal ab, und kontrolliere die Flügel der U-Pumpe auf Dreck, Haare um die Welle, und auf Gängigkeit, wobei die Flügel bei einer Magnetpumpe im 120°-Winkel "flupp-flupp" machen könnten...
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
wombi - ladyplus45 schrieb:
mach die mal ab, und kontrolliere die Flügel der U-Pumpe auf Dreck, Haare um die Welle, und auf Gängigkeit, wobei die Flügel bei einer Magnetpumpe im 120°-Winkel "flupp-flupp" machen könnten...
Das geht hier nicht. Die U-Pumpe ist nicht zerlegbar und hat auch mit einer Magnetpumpe nichts gemeinsam.
Bei E 24 muß die U-Pumpe (Heizpumpe) erneuert werden, da die Motorlager nicht erste Sahne waren und sich die Motorwelle schwerer drehte. Dadurch wurde der Elektronik eine geringere Drehzahl übermittelt, was auch auf ein nicht leergepumptes Gerät schließen ließ.
Ursache waren die Motorlager.
Bei dieser Baureihe wurde nach dem Abpumpen - 1ter Programmschritt nach dem Start - die Drehzahl der Heizpumpe ermittelt.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
aha, wieder was gelernt, danke!
 
S

Saber

Benutzer
Registriert
11.10.2016
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die unendliche Geschichte ...

Hi all,

der Fehler E 25 ist anscheinend behoben.

Jetzt kommt immer E 24 :(
Der Ablauf ist komplett bis ins Siphon gereinigt.
Wenn ich den Ablauf abschließe und das Wasser in einen Behälter laufen lasse läuft das Programm ohne Probleme durch. Das Ganze sieht für mich ja nach einer schwächelnden Pumpe aus wobei ich finde das sie ihren Dienst noch gut verrichtet. Der Siphonanschluss ist auf jeden Fall viel höher wie der Behälter daher meine Vermutung mit der schwächelnden Pumpe.

Vorschläge bitte was ich tun kann. Danke.

mfg Saber
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Saber schrieb:
Jetzt kommt immer E 24 :(

Vorschläge bitte was ich tun kann. Danke.
Einfach nur lesen 8-)
Die Vorschläge (zielführende Antworten) stehen in Post #12, #16.
Mehr als das kann kein Forum.
Deine Vermutungen und das was du gerne hören oder lesen möchtest, kann hier nicht als Voraussetzung für eine vernünftige Hilfe genommen werden. Ich habe auch nie was von der Laugenpumpe geschrieben. Du kannst dich nach meinen Antworten richten oder du lässt es bleiben.
Ich rate dir ohnehin zum KD, denn ich glaube nicht, dass du das Gerät reparieren kannst.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Fehlercode: E:24 (E24)
Gültig für: Geschirrspüler von: Bosch / Siemens / Neff / Constructa / Gaggenau / Baureihe GV640

Bedeutung des Fehlers:
Die Fehlermeldung E24 besagt, dass die Umwälzpumpe noch einen Wasserstand erkennt, obwohl das Wasser abgepumpt sein sollte. Denkbar wäre ein Fremdkörper in der Ablaufpumpe wodurch ein Abpumpen verhindert werden würde. In viel häufigeren Fällen ist jedoch die Erkennung über die Umwälzpumpe fehlerhaft, weil diese durch Verschleis schwergängig läuft. Wenn sich also kein Fremdkörper in der Ablaufpumpe befindet und die Ablaufpumpe keinen Fehler aufweist, muss in dem Fall die Umwälzpumpe getauscht werden.
Durch die Änderung der Umwälzpumpe ist in vielen Fällen ein entsprechender Umbausatz erforderlich.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens SN45M530EU E 25

Ähnliche Themen

Siemens SD6P1S Startet nicht

Exquisit EGSP 1090 E Laugenpumpe startet nur manchmal

Siemens SF65A662 Elektronik defekt / Pumpe rattert / funktioniert nicht

Siemens SD6P1S Nach Reinigung der Ablaufpumpe kein vollständiger Durchlauf mehr möglich

Siemens SD6P1S Fehler E:24 trotz funktionierendem Abpumpen

Oben