Siemens SL6P1S Fehlerspeicher auslesen ohne Display

Diskutiere Siemens SL6P1S Fehlerspeicher auslesen ohne Display im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: SL6P1S E-Nummer: SX63D001EU/14 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehlerspeicher auslesen ohne Display...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

superhati

Benutzer
Registriert
07.05.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: SL6P1S

E-Nummer: SX63D001EU/14

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehlerspeicher auslesen ohne Display

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Liebes Forum,
ich würde gerne den Fehlerspeicher meines Geschirrspülers auslesen. Ich habe mir schon diverse Anleitungen hier angesehen, aber irgendwie passen die nicht zu meiner Maschine. Ich hab kein Display, nur verschiedene Lämpchen... vermutlich muss ich mich da durch irgendwelche Blink-Codes hangeln.
Durch gleichzeitiges Drücken der beiden Programmtasten < und > komme ich scheinbar das Prüfprogramm.... aber wie geht es jetzt weiter? Ich hab Angst, mir durch wildes Drücken irgendwelche Einstellungen zu zerschießen...
Hat denn wer eine Anleitung für diesen Servicemode? was kann man da alles einstellen und Kaputt machen? Wie komm ich an den Fehlerspeicher?

Grüße,
Gerhard
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hör bloss auf da rumzudrücken, sonst kann nur noch der Wrks-KD helfen - TEUER!

Was hast Du denn für ein Problem?
 
S

superhati

Benutzer
Registriert
07.05.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Oh, das eigentliche Problem ist leider nicht so genau spezifizierbar :) ... gestern hat meine Frau zu mir gesagt, dass die Maschine irgendwie "komisch tut" und so eigenartig geblinkt hat. Leider war davon beim erneuten Einschalten nichts mehr zu beobachten. Es ging dann alles genau so wie immer. Jetzt dachte ich mir man könnte doch mal einen Blick in den Fehlerspeicher werfen, ob da wirklich was "komisches" aufgelistet ist, oder obs mehr was "gefühlt komisches" war.
Da der Spüler zur kritischen Infrastruktur zu Hause gehört, bin ich auch bei Vorzeichen gerne aufmerksam... vielleicht kann man ja schon vor dem Ausfall was unternehmen, damit es gar nicht erst schlimm wird.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
gibts bei Hacke´s auch schon das Thema...
 
S

superhati

Benutzer
Registriert
07.05.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
havelmatte schrieb:
Wombi hat es schon auf den Punkt gebracht. Fummel da nicht an den Tasten rum.
Unbewusst ist die Codierung der Steuerung durch planloses Tastendrücken u.U. hinüber und dann brauchst du den Werkskundendienst.
http://www.siemens-home.bsh-group.com/de/shop/ersatzteile/SX63D001EU/14#/tab=spare-section-3

Hallo lieber Havelmatte,
die Gefahr ist mir bewusst und genau um das zu vermeiden, dachte ich mir, ich frage mal Euch hier im Forum, weil Ihr Euch damit auskennt. Hast Du einen konkreten Tipp für mich?
Wäre sehr dankbar dafür.
Liebe Grüße,
Gerhard
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
superhati schrieb:
gestern hat meine Frau zu mir gesagt, dass die Maschine irgendwie "komisch tut" und so eigenartig geblinkt hat. Leider war davon beim erneuten Einschalten nichts mehr zu beobachten.

Mal ehrlich, was soll ich dir hier für einen Tipp geben O-)

Fehlerspeicher auslesen bringt hier nichts, denn gespeicherte Fehler werden nach ein paar Spülgängen wieder automatisch gelöscht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens SL6P1S Fehlerspeicher auslesen ohne Display

Ähnliche Themen

Siemens iQ800 Heizt nicht

Siemens WH71690 (F 1600A) Display/Programm spielt verrückt!

Waschtrocker Siemens Wash&Dry 6120 bleibt immer stehen

Oben