Siemens SL55A591/21 Hört nicht auf zu Pumpen

Diskutiere Siemens SL55A591/21 Hört nicht auf zu Pumpen im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: SL55A591/21 E-Nummer: SL55A591/21 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Hört nicht auf zu Pumpen Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

ralf4u

Benutzer
Registriert
17.10.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: SL55A591/21

E-Nummer: SL55A591/21

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Hört nicht auf zu Pumpen

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

ich hab mich an meinen 10 Jahre alte Siemens Geschirrspüler rangewagt, weil das Gerät den Waschvorgang b1 Minute vor Ende anhält und pumpt und pumpt und pumpt. Mit Reset geht das zu beheben, aber es scheint schlimer zu werden. Irgendwann ist die Pumpe hin, wenn die lange trocken läuft.

Jetzt ist das Einbaugerät draussen und ich habe die linke Seite geöffnet, um die Kanäle und Kammern zu reinigen. Dabei ist mir eine verschmutzte Stelle aufgefallen, an die ich scheinbar nicht drankomme ... siehe Bild.

Wer weiß, ob das entscheidend ist oder hat weitere Tipps, wie ich verfahren kann, um das Problem zu beheben. Ich bin für jede Unterstützung dankbar :-)

Gruß
Ralf
 

Anhänge

  • DSC_0022.JPG
    DSC_0022.JPG
    713,9 KB · Aufrufe: 1.190
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Mach mal bitte Foto vom Gebersystem...
 
R

ralf4u

Benutzer
Registriert
17.10.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
@ wombi: Ich habe ein Bild vom Geber und seiner Umgebung gemacht.

@ havelmatte: Danke für die Explosionszeichnungen. Ich denke es ist die Laugenpumpe. Neu ist jetzt auch, dass bei 100 min Laufzeit die Laugenpumpe bei Minute 50 schon wasserlos pumpt. Das Geschirr ist sauber und fast trocken. Kein Wasser am Boden.

Danke für eure Hilfe

Ralf
 

Anhänge

  • DSC_0023.JPG
    DSC_0023.JPG
    230,1 KB · Aufrufe: 1.279
  • DSC_0024.JPG
    DSC_0024.JPG
    359,9 KB · Aufrufe: 1.208
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
ralf4u schrieb:
Ich denke es ist die Laugenpumpe.
Die Laugenpumpe ist es auf keinen Fall, da bist du auf dem Holzweg.
Es wird am Gebersystem liegen, das sieht sehr verkalt aus. Wenn der rote Schwimmer durch den abgelagerten Kalk nicht mehr vollständig absinken kann, tritt der von dir beschriebene auf.
Vergiß nicht den unten rechts abgehenden Riffelschlauch zu reinigen.
 
R

ralf4u

Benutzer
Registriert
17.10.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke Havelmatte,

der Schwimmer sinkt tadellos bis unten ab, auch wenn es arg verkalkt ausschaut. Schlauch ist auch sauber. Der Geber kostet 50 Euro bis er bei mir ist. Ich hoffe, dass es das dann auch war. Die Kiste ist 13 Jahre alt.

Wie wichtig ist denn eine intakte Folienabdeckung des Wärmetauschers? Sein schmutziges Innenleben hat nix zu bedeuten?

Ralf
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
ralf4u schrieb:
Wie wichtig ist denn eine intakte Folienabdeckung des Wärmetauschers? Sein schmutziges Innenleben hat nix zu bedeuten?
Die Abdeckung hat nur den Zweck ein Verkleben mit dem Wärmetauscher/Bitumenbeschichtung zu verhindern.
Oben links sollte gereinigt werden. Abflußfrei rein, bischen Wasser dazugeben und ein paar Std. stehen lassen - fertig

13 Jahre sind für das Gerät kein Alter. Die Neuen halten nicht mehr solange.
Mach alles sauber, Probelauf 65°C und berichte.
 
R

ralf4u

Benutzer
Registriert
17.10.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ok und danke ... ich werde berichten :-)

Ralf
 
R

ralf4u

Benutzer
Registriert
17.10.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Havelmatte,

bisher alles im Lot. Zwei Spülgänge liefen in kürzeren Zeitfenstern und ohne Murren.

Ganz lieben dank für deine Unterstützung.

Ralf
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens SL55A591/21 Hört nicht auf zu Pumpen

Ähnliche Themen

Siemens SE38M550 - Programm endet nicht

Oben