Siemens Siemens iQ300 WM14E425 Fehler bei der Türentriegelung

Diskutiere Siemens Siemens iQ300 WM14E425 Fehler bei der Türentriegelung im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: Siemens iQ300 WM14E425 E-Nummer: WM14E425/26 FD 9402 602161 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

schwix

Benutzer
Registriert
21.02.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: Siemens iQ300 WM14E425

E-Nummer: WM14E425/26 FD 9402 602161

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler bei der Türentriegelung

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,

meine Waschmaschine hat nun seit einiger Zeit ein Problem mit der Türver-/-entriegelung bzw. der Erkennung das die Tür ver-/entriegelt ist.
Beim Start wird die Tür ordnungsgemäß verriegelt. Man hört das Relais einmal, die Tür lasst sich nicht öffnen.
Wenn ein Waschgang fertig ist und die Maschine normalerweise anfangen sollte zu Piepsen bleibt der Waschgang stattdessen bei 0:01 stehen. Man hört wie das Relais an der Tür stets 3 mal in Folge entriegelt.
Die Tür lässt sich dann auch wie gewohnt öffnen.
Selbigen Verhalten beim Nachlegen von Wäsche. Man hört das Relais 3 mal, auf dem Display steht weiterhin "No" aber die Tür lässt sich öffnen.

Ich kann mir den Fehlercode anzeigen lassen, angezeigt wird passend zu meinem Störungsbild "E34"(Fensterverschluss nicht verriegelbar)

Es ist weiterhin möglich mit der Maschine zu waschen, ich würde den Fehler dennoch gerne beheben. Ich weiß allerdings nicht welche Komponente diesen Fehler verursacht. Liegt das Problem beim Tür-Relais? Oder gibt es andere Problemauslöser die es zu beachten gibt?

Viele Grüße und Dank im Voraus

Jan
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schwix

Benutzer
Registriert
21.02.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Sauber, naja. Der Verschluss des Bullauges ist ein paar Millimeter zu tief für die Aufnahme, wird aber durch die Schräge der Aufnahme "geführt". Das war immer so. Die Maschine lässt sich aber auch in der Hinsicht nicht justieren, Beschädigungen am Scharnier oder Verschluss kann ich keine erkennen. Die Maschine war immer dicht.

Ich denke ich bestelle eine neue Türverriegelung und schaue, ob sich das Problem damit beheben lässt.
 
S

schwix

Benutzer
Registriert
21.02.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Okay, update:

Neuer Türverschluss eingebaut, der Fehler bleibt exakt der selbe.
Neue Ideen?

LG
Jan
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens Siemens iQ300 WM14E425 Fehler bei der Türentriegelung

Ähnliche Themen

Siemens VarioPerfect IQ300 Fehler F34

AEG Lavamat L6FB62482 Fehler "E5E", Maschine startet Programme nicht

Siemens IQ300 Schmorflecken in Trommeldichtung

Siemens VarioPerfect IQ300 Fehler F34

Siemens Schleuderproblem nach Überladung

Oben