Siemens SE56560/17 wahrscheinlich Aquastop defekt

Diskutiere Siemens SE56560/17 wahrscheinlich Aquastop defekt im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hallo, meine Spülmaschine (E-Nr: SE56560/17) hat vor einem halben Jahr aufgehört zu funktionieren. Eine begründete Vermutung war, dass der...
K

knoxxi

Benutzer
Registriert
17.04.2020
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Elektriker
Die Bezeichungen sagen mir nix, sorry, wenn du den eh schon hast, kannst nicht von dem Schlauch das Magnetventil runterbauen und an deinen ran? Die Unterschiede sind eh meist nur in der Schlauchlänge unten, oder am Stecker. Oben ist eigentlich meist dasselbe drin. halt ein Ventil für 230 volt. die Spannung vom alten und vom neuen sollte übereinstimmen sonst ghets nicht!!!!
 
K

knoxxi

Benutzer
Registriert
17.04.2020
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Elektriker
Der schmodderr in der Wassertasche ist normal, ist fast in jeder Maschine so die ein paar Jahre ist. entweder man kommt mit einer büsrte rein und jkann es losmachen udn abspülen oder von aussen anbohren , spülen und wieder zumachen. meist kommt aber das Spülwasser damit gar nicht in Berührung. Ist halt Schimmel in einer feuchten Ecke, der ensteht immer wieder dort.
 
B

brun0

Benutzer
Registriert
30.11.2021
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Der schmodderr in der Wassertasche ist normal, ist fast in jeder Maschine so die ein paar Jahre ist. entweder man kommt mit einer büsrte rein und jkann es losmachen udn abspülen oder von aussen anbohren , spülen und wieder zumachen. meist kommt aber das Spülwasser damit gar nicht in Berührung. Ist halt Schimmel in einer feuchten Ecke, der ensteht immer wieder dort.
Ah, OK. Ich dachte, der gesamte Bereich wird durchspült.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.590
Punkte Reaktionen
3.363
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
@ brun0

Post #11: Ja, das stimmt. Ich mache es aber bewusst / Wissensstand Blutiger Anfänger
Wie kann da noch geholfen werden?

@ knoxxi

Der schmodder in der Wassertasche ist normal, ist fast…

Da lege ich ein Veto ein, schau hier rein → GS- Meinung zum Spülverhalten

Gruß vom Schiffhexler
 
B

brun0

Benutzer
Registriert
30.11.2021
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Post #11: Ja, das stimmt. Ich mache es aber bewusst / Wissensstand Blutiger Anfänger
Wie kann da noch geholfen werden?
Bevor ich nicht den Aquastop-Schlauch getauscht habe: gar nicht. Leider verzögert sich das wegen falscher Lieferung {Type 902 bzw. 88}.

Trotzdem habe ich noch zwei Fragezeichen auf der Stirn:

1. Ist Aquastop gleich Aquastop? Unabhängig von z.B. der Bezeichnung der Type? Also, Hauptsache es ist ein Magnetventil mit 230V und gut ist?

2. Der Schimmel in der Wassertasche:
a) Behindert er möglicherweise die Funktion (Wasserfluß)?
b) Gibt es bekannte Methoden, ihn zu entfernen?

Auch wenn die zitierte Frage vielleicht rhetorischer Natur war; meine sind's nicht. Deswegen freue ich mich über Antworten.
Beste Grüße, Bruno
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.590
Punkte Reaktionen
3.363
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin brun0

Wenn ein Kundendienstler was repariert, dann kommen nur die originalen Bauteile ins Gerät, aber nichts von Wühltisch.
Da musst du selbst nachschauen, wenn im A-Stop zwei Ventile vorhanden sind, dann sind die in Reihe geschaltet, sollte im deinem Wühltischlauch nur ein Ventil sitzen, da entspricht der GS nicht mehr den Sicherheitsvorschriften (nur zum Beispiel).
Bei einem Schaden, evtl. Undichtigkeit / Brand, schütten alle Versicherungen den Kopf bei Bastelarbeiten.

Gibt es bekannte Methoden, ihn zu entfernen?
Gebe bei YT Wassertasche ein

Gruß vom Schiffhexler
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.500
Punkte Reaktionen
316
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
ich weiß nicht, ob alle Aquastops so etwas haben, aber in unserer Spülmaschine hat ein pneumatisch gesteuertes Ventil, zusätzlich zu dem elektrischen, für etwas Verwirrung geführt. Ist aber auch eine Uralt-Maschine...udn läuft und läuft und läuft...
BOSCH SMS 6022 Überlauf
 
K

knoxxi

Benutzer
Registriert
17.04.2020
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Elektriker
also ich hatte noch nie einen aquastop mit 2 ventilen, mach mal ein foto von beiden, am besten mit geöffneten gehäuse
 
B

brun0

Benutzer
Registriert
30.11.2021
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Es ist glücklicherweise keines mit zusätzlichem pneumatischen Ventil, wie in Deinem (Lötspitze) Thread.
Original ist ein Aquastop mit zwei Ventilen (Bitron Type 902) verbaut:
IMG_1092.JPG

Geliefert wurde mir fälschlicherweise (Ebay, wahrscheinlich semiprofessioneller Altgeräte-Verwerter) ein Aquastop mit einem Ventil (Bitron Type 88 ).
IMG_1091.JPG

Heute abend oder morgen werde ich versuchen, den "Falschen" als Test anzuschließen. Ich gehe davon aus, dass die notwendige Ansteuerung der Ventile die Gleiche ist. Wenn es raucht, habe ich mich getäuscht.
Dann sehe ich weiter.
VG Bruno
 
B

brun0

Benutzer
Registriert
30.11.2021
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Da musst du selbst nachschauen, wenn im A-Stop zwei Ventile vorhanden sind, dann sind die in Reihe geschaltet, sollte im deinem Wühltischlauch nur ein Ventil sitzen, da entspricht der GS nicht mehr den Sicherheitsvorschriften (nur zum Beispiel).
Bei einem Schaden, evtl. Undichtigkeit / Brand, schütten alle Versicherungen den Kopf bei Bastelarbeiten.
Genau so ist es wohl; nur 1 Ventil statt 2.
Als "Testschlauch" dürfte es aber doch funktioniern (?).
 
K

knoxxi

Benutzer
Registriert
17.04.2020
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Elektriker
das auf jeden fall, wenn dann wieder wasser zuläuft weisst du ja das es der schlauch war.
 
K

knoxxi

Benutzer
Registriert
17.04.2020
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Elektriker
hab nochmal bei meinem Ersatzteilhändler reingeschaut, es gibt als eratzteil nur noch welche mit einem ventil, alle anderen sidn nicht mehr lieferbar. wenn es mit dem einen ventil geht, würd ich es einfach so lassen, die neunen ventile sind auch nicht anders.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.590
Punkte Reaktionen
3.363
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
@ brun0

Berichtigung (sind die in Reihe geschaltet) habe mich vertippt. Die zwei Ventile sind parallel geschaltet, wenn ein V defekt ist dann sperrt das zweite V den Wasserzulauf -Sicherheit.

Schau hier rein → t.Nr. 00299756 - original BITRON
Wenn du möchtest, kannst du anrufen, E-Mail schicken usw.
Ehrlich gesagt, ich hätte zuerst eine Ω-Wert Messung ausgeführt.

Gruß vom Schiffhexler



@ knoxxi

… noch nie einen aquastop mit 2 ventilen…
Dann schau dir die Ex-Zeichnung im Sie - Shop an und kläre dein Händler auf.
Beim Zweifach, ändert sich auch der Widerstand.

… noch nie einen aquastop mit 2 ventilen…
Wenn du überhaupt Weißgeräte reparierst, dann hast du aber erst damit angefangen.
Irgendwas kann dann nicht stimmen
 
Thema: Siemens SE56560/17 wahrscheinlich Aquastop defekt
Oben