Siemens SD6P1S Geschirr nicht sauber und nass

Diskutiere Siemens SD6P1S Geschirr nicht sauber und nass im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: SD6P1S E-Nummer: SN24M280EX kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Geschirr nicht sauber und nass Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

Jenss

Benutzer
Registriert
06.10.2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: SD6P1S

E-Nummer: SN24M280EX

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Geschirr nicht sauber und nass

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Profis,
das Geschirr ist nach dem Waschgang (egal welcher) nicht sauber und nass , auf Höhe vom Ablaufsieb steht noch Wasser. Bisher nur versucht mit heißem Wasser den Ablauf zu reinigen.
Für Eure Unterstützung schon mal vielen Dank im Voraus.
 
J

Jenss

Benutzer
Registriert
06.10.2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo Havelmatte, vielen Dank für die schnelle Antwort. Das Gerät ist ca. 6,5 Jahre alt. Das Wasser ist warm (nicht heiß) kaum Wasserdampf beim Öffnen der Tür. Es wird keine Fehlermeldung angezeigt, meine aber die Fehlermeldung E9...? wurde schon einmal angezeigt. Die Pumpe habe ich gem. Bedienungsanleitung gereinigt. Ist in diesem Gerät das Heizrelais mit den schwachen Lötstellen verbaut? Ich werde die Maschine aufschrauben und bedanke mich im Voraus für Rückmeldungen und Hilfe.
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.796
Wissensstand
Elektriker
Hallo

E-Nr ?
FD Nr ?

Eingraviert oben im Türinnenrahmen (Lampe erforderlich)

Gruß flumer
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Hallo Jens,
das schreibt der Hersteller über E9:

Ausgewähltes Problem

Problemkategorie:
Fehlercode / Fehleranzeige / Signal

Problem:
E09

Zurück zur Problemauswahl
Reset durchführen
Ursache

Es ist vermutlich eine technische Störung aufgetreten oder das Programm wurde unterbrochen.
Lösung

Führen Sie einen Reset durch, indem Sie die Start-Taste 3 Sekunden lang drücken. Starten Sie den Spüler erneut.

Ausgewähltes Problem

Problemkategorie:
Fehlercode / Fehleranzeige / Signal

Problem:
E09

Zurück zur Problemauswahl
Reset durchführen
Ursache

Es ist vermutlich eine technische Störung aufgetreten oder das Programm wurde unterbrochen.
Lösung

Führen Sie einen Reset durch, indem Sie die Start-Taste 3 Sekunden lang drücken. Starten Sie den Spüler erneut.

Dein Spüler hat mit Lötstellen für das Heizrelais kein Problem.
http://www.siemens-home.de/supportdetail/product/SN24M280EX/01#/tab-section-firstaid
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jenss

Benutzer
Registriert
06.10.2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo Flumer,
ENr. SN24M280EX/03
FD8903
 
J

Jenss

Benutzer
Registriert
06.10.2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo
der 70° Waschgang ist beendet. Ergebnis: Die 70° wurden erreicht, d.h. die Heizung ist o.k. Jedoch wurde zum Schluss nicht geheizt/getrocknet
Das Geschirr/Besteck war kurz nach Programmende kühl und feucht. Außerdem stand Wasser (ca. 1cm) oberhalb vom Abflusssieb. Programmfehler ?
Habt Ihr noch einen Rat?
 
J

Jenss

Benutzer
Registriert
06.10.2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ach so , sehe gerade dass mein "Reparaturbericht" nicht gesendet wurde. Habe die Maschine geöffnet. Festgestellt, dass bei diesem Modell die Hauptplatine unten sitzt. Außerdem ist kein Heizelement sichtbar. Heizung wird wohl in die Umwälzpumpe integriert sein. Alle Leitungen/Stecker an der Hauptplatine gelöst und die Platine ausgebaut und frei gelegt. Keine Auffälligkeiten entdeckt. Habe mir dann die Wassertasche genauer angeschaut und versucht die Rohre_Rörchen und Anschlüsse zu verstehen ohne Erfolg. Festgestellt dass im linken Bereich Mitte bräunliche Verfärbungen zu sehen waren und einen Verschluss vermutet
Geklopft und gesehen dass Wasser durch all Gänge Wasser läuft. elektrischen Anschlüsse geprüft Alles wieder verkabelt und Platine wieder eingebaut und im zerlegten Zustand das 70° Programm gestartet. Nach kurzer Zeit wurde die Maschine warm und etwas später heiß.
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Jenss schrieb:
Festgestellt dass im linken Bereich Mitte bräunliche Verfärbungen zu sehen waren und einen Verschluss vermutet
Nach kurzer Zeit wurde die Maschine warm und etwas später heiß.

Läuft das Gerät nun wieder normal? Kommt E09 noch?
Bilder wären auch nicht schlecht. 8-)
 
J

Jenss

Benutzer
Registriert
06.10.2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo Havelmatte, Maschine scheint wieder zu heizen und das Geschirr ist sauber. Was jedoch auffällt ist, dass nach Programmende das Wasser nicht komplett abgepumpt wird. Es steht ca. 1cm über dem Ablaufsieb.---- Gibt es eine Möglichkeit die Wassertasche ohne Ausbau zu reinigen? Danke
 
J

Jenss

Benutzer
Registriert
06.10.2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Komme leider erst jetzt wieder zum Schreiben. Also, Ablaufschlauch und Syphon sind sauber. Nach Programmende bleibt weiterhin Wasser im Spüler stehen Ablaufsieb ist bedeckt. Noch eine Idee?
 
J

Jenss

Benutzer
Registriert
06.10.2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
So, habe mich mal intensiver mit der Materie beschäftigt. Funktionsfilmchen in Youtube angeschaut usw. Anschließend ein paar Programmabläufe bei geöffneter Seitenwand (Wassertasche) beobachtet und den Fehler entdeckt. Die Ursache war das Zulaufventil, welches sporadisch Fehlfunktionen hatte und damit zu all diesen Unregelmäßigkeiten und fehlerhaften Programmabläufen führte, bis hin zur Überstrommeldung E01. Ventil gereinigt und gefettet und funktioniert wie neu. Aktuelll läuft die Maschine wieder wie am ersten Tag. Reinigung der Wassertache könnte, musste aber noch nicht durchgeführt werden. Sollte sich mal wieder Abweichungen zeigen, weiß man ja nun wie das Gerät funktioniert und kann dann auch mal die Wasssertasche reinigen. Ich hoffe, dass ich anderen mit diesem Beitrag helfen konnte. Vorgang bitte schließen
 
J

Jenss

Benutzer
Registriert
06.10.2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Zusatz: bei Ventil gefettet meine ich natürlich nicht die "Gummipilz" sondern den Teil vom Anker , der in der Spule steckt.
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Fetten bringt nur kurzfristig was, das Ventil sollte erneuert werden.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens SD6P1S Geschirr nicht sauber und nass

Ähnliche Themen

Siemens SD6P1S Geräusch + spült nicht sauber

Bosch auto 3in1 Das Geschirr wird nicht mehr richtig sauber und das Wasser, dass nach dem Ende des Waschvorgangs auf Geschirr kanten steht, beinhaltet

AEG Favorit 65712 VOIP Heizt nicht mehr

Siemens SD6P1S Startet nicht

AEG GHE623DA2 AEG Favorit Pro Intensiv - Wasser bleibt nach Waschgang stehen, heizt nur manchmal

Oben