Siemens iq 300 Piepston

Diskutiere Siemens iq 300 Piepston im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: iq 300 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Piepston Meine Messgeräte:: kein Messgerät...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

running_werner

Benutzer
Registriert
25.05.2018
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: iq 300

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Piepston

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Meine Waschmaschin von Siemens WM14N120 iQ300 piepst während des Waschens leise in unregelmässigen Abständen. Eine Fehlermeldung wird nicht angezeigt...
Kennt jemand das Problem?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Ohne das Geräusch gehört zu haben, wird das nur ein Rätselraten.
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Gib erstmal die vollständige E-Nr. an!!
 
R

running_werner

Benutzer
Registriert
25.05.2018
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Also die E-Nr: WM140N/01

Gerade hat die Maschine, ich vermute beim Abpumpen ziemlich laut "geröhrt".
Ich denke aber nicht das es mit dem leisen Piepton zusammenhängt....
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
running_werner schrieb:
Also die E-Nr: WM140N/01
Ich rate dir dringend zum Werkskundendienst, denn wenn du schon Schwierigkeiten mit der E-Nr. hast, solltest du nicht an komplizierte Technik rangehen.
Alt kann das Gerät noch nicht sein, deshalb auf die Rechnung schauen wegen möglicher Gewährleistung.
 
R

running_werner

Benutzer
Registriert
25.05.2018
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Sorry vertippt:
WM14N140/01
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Was den Piepston auslöst, kann ich dir auch nicht sagen, das kann man nur vor Ort diagnostizieren.
Deshalb nochmal mein Hinweis auf den Werkskundendienst, denn da wirst du ehrlich und korrekt behandelt. Bei größeren Sachen gibt es auch nach 2 Jahren noch Kulanz.
https://www.siemens-home.bsh-group.com/de/shop/ersatzteile/WM14N140/01#/tab=spare-section-3

https://www.siemens-home.bsh-group.com/de/supportdetail/product/WM14N140/01#/tab=section-firstaid

https://www.siemens-home.bsh-group.com/de/supportdetail/product/WM14N140/01#section-manuals
 
R

running_werner

Benutzer
Registriert
25.05.2018
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ich habe jetzt mal mit dem Kundendienst telefoniert...

Dort hat man mir gesagt, das die Maschine keine Pieptöne ohne Anzeige im Display erzeugt.
Ich bin mir aber 100 % sicher, dass es von der Maschine kommt.
Ein Techniker-Termin würde laut Siemens zu meinen Kosten gehen, falls dieser "umsonst" kommt....

Jetzt habe ich noch überlegt ob das Piepen vielleicht ein normales Betriebsgeräusch sein könnte, als "zwischen" Ton zwischen den einzelnen Statusänderungen (Waschen, Spülen, Schleudern...)

bin echt ratlos, das Piepen ist nicht laut, aber ich will halt ausschliessen dass es in Fehler ist ....
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
running_werner schrieb:
bin echt ratlos, das Piepen ist nicht laut, aber ich will halt ausschliessen dass es in Fehler ist ....

Dann lass den Werkskundendienst kommen!!
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Gibt es denn zu der E-Nr. auch noch eine FD-Nummer auf dem Typschild?

Nur mal so wegen des Alters der WaMa...
 
R

running_werner

Benutzer
Registriert
25.05.2018
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
die Maschine ist seit maximal einem Jahr auf dem Markt...
Ich nutze sie seit einem Monat
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
was bedeuten denn all diese "Leuchten" auf Deinem display lt. Bedienungsanleitung?

und dann hast Du da ein so komisches Programm "Outdoor imprägnieren" gewählt... - vllt. wartet die Machine auf eine "Zutat" und piepst deshalb?

alles nur Vermutungen, denn ich kenne das Teil und diese neumodischen Funktionen nicht - mir reichen Temperatur- und Zeit-Steuerung zum Waschen.
 
R

running_werner

Benutzer
Registriert
25.05.2018
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
was bedeuten denn all diese "Leuchten" auf Deinem display lt. Bedienungsanleitung?

Die eine Leuchte zeigt an das die Maschine verriegelt ist. Die andere zeigt den Status "Schleudern" an....

mir reichen Temperatur- und Zeit-Steuerung zum Waschen.

ich hätte auch lieber eine "einfache" Maschine, aber heute bekommt man ja nur diese Maschinen mit den 1000 Funktionen...

und dann hast Du da ein so komisches Programm "Outdoor imprägnieren" gewählt... - vllt. wartet die Machine auf eine "Zutat" und piepst deshalb?

ich denke, das ist auszuschliessen, denn bei anderen Programmen kommt der gleiche Ton....
ich werde morgen nochmal ein anderes Programm testen und evtl. ein kurzes Video machen. (das schicke ich dann auch an Siemens...) zu dem Video haben sie mir gesagt, das der Piepton nicht von der Maschine kommen kann, sondern ein anderes Gerät den Ton erzeugt... die halten mich echt für bekloppt...
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
871
Punkte Reaktionen
153
Wissensstand
Elektriker
Guten Morgen,
die halten mich echt für bekloppt...
Nimm es denen erstmal nicht übel.
Was man so alles erlebt im Kundendienst und am Telefon, wenn Kunden anrufen...
Die sehen ja nicht, wie es vor Ort aussieht.
Steht die Maschine allein im Raum? Kein anderes Gerät, das Töne von sich geben kann?
Falls doch, zieh den/die Stecker raus, leg sie sichtbar hin und nimm dann dein Video auf.
So kannst du kurz zeigen daß der Ton zweifelsfrei aus der Wama kommt.

Ansonsten bleibt es dabei:
Augen und Ohren eines KD-Technikers vor Ort sind nicht zu ersetzen.
Selbst wenn der das noch nicht kennen sollte, kann er sich ggf. mit Kollegen beraten.
Oder er kann dir sagen, was es ist und ob es normal ist oder eben nicht.
Es sollte mich wundern, wenn deine Maschine die einzige dieses Typs ist, die so piept.

Ein Techniker-Termin würde laut Siemens zu meinen Kosten gehen, falls dieser "umsonst" kommt...
Der KD-Mann kommt nicht "umsonst" - allenfalls "vergebens"...
Auch erfahrene Techniker werden gelegentlich mit Dingen konfrontiert, die sie noch nicht gesehen, erlebt oder gehört haben.
Ganz besonders, wenn das Gerät noch nicht lange im Einsatz ist. Tests sind eine Sache, die Praxis eine andere.
Eigene Erfahrung - wenn auch auf anderem Gebiet als Hausgeräte.

Wenn deine Maschine ansonsten einwandfrei arbeitet, ist es deine Entscheidung, wieviel Du an Zeit und Geld investieren möchtest um dem Piepston auf die Spur zu kommen. Ohne eine Gewähr dafür zu haben, den Übeltäter dingfest machen zu können.

Es wäre interessant zu erfahren, wie es weitergeht.

Schönen Gruß
mmhkt
 
R

running_werner

Benutzer
Registriert
25.05.2018
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Rückmeldungen!

Ich habe heute mal mit einer Wasserwaage gemessen. Die Maschine steht wohl schief. Eigentlich wurde die vor ca. 5 Wochen von einem Techniker hier installiert.
Seit ein paar Tagen ist die Maschine beim Schleudern sehr laut. Kann es sein, dass sich durch den Betrieb etwas verstellt hat, weswegen sie jetzt so laut ist?
Ich könnte das aber durch richtiges Einstellen der Füsse korrigieren, oder?

Ob das jetzt mit dem Piepen zusammenhängt, glaube ich nicht...
 
P

Petsi

Benutzer
Registriert
19.01.2018
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Laut Bedienungsanleitung kannst Du die Lautstärke verschiedener Hinweissignale einstellen (unter Geräteeinstellungen). Da gibt es z.B. eine "Trommelreinigungserinnerung". Versuch doch mal die Lautstärke dieser Hinweissignale einzustellen - wenn sich "Dein" Geräusch ändert, kommt es definitiv von der Maschine.

Gruß Petsi
 
R

running_werner

Benutzer
Registriert
25.05.2018
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ich habe die Maschine jetzt mit einer Wasserwaage wieder gerade gestellt.

Jetzt ist sie wieder leise im Betrieb und anscheinend hatte der Piepton damit zu tun. Er ist nämlich jetzt auch verschwunden...
Ich beobachte das mal weiter und falls das die Lösung war, gebe ich das mal an den Kundendienst weiter, dann könnten sie den Punkt ja in die Bedienungsanleitung aufnehmen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens iq 300 Piepston

Ähnliche Themen

Siemens IQ 700 Wasser wird nicht angepumpt

SIEMENS E44.18 LED´s blinken, Piepston, keine Funktion

Siemens Vario Perfekt S 16:79 Fehlercode F67

Siemens IQ 700 schaltet sich innerhalb des Programmzykluswechsel ab

Siemens IQ 700 Vario Perfekt Display aus, Waschvorgang abgebrochen

Oben