Siemens HB36AB560 Kühlgebläse läuft nicht mehr an Siemens Backofen HB36AB560

Diskutiere Siemens HB36AB560 Kühlgebläse läuft nicht mehr an Siemens Backofen HB36AB560 im Forum Sonstige Haushaltsgeräte im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hallo in die gemeinsame Runde, das Kühlgebläse unseres Backofens läuft leider nicht mehr an. Folge: nach gewisser Zeit Notabschaltung mit Blinken...
B

Bricoleur

Benutzer
Registriert
08.12.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller
Siemens
Typenbezeichnung
HB36AB560
Kurze Fehlerbeschreibung
Kühlgebläse läuft nicht mehr an Siemens Backofen HB36AB560
E-Nummer
HB36AB560 /01
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
  2. Oszilloskop
Schaltbild vorhanden?
Nein
Hallo in die gemeinsame Runde,

das Kühlgebläse unseres Backofens läuft leider nicht mehr an. Folge: nach gewisser Zeit Notabschaltung mit Blinken der Innenraum Beleuchtung, teilweise Beschlag am Display.


Bisherige Arbeiten:

- Gebläsemotor geprüft: ist ok

- Relais des Gebläsemotors auf Platine ausgelötet und geprüft: ist ok


D.h. Fehler muss dann m.E. wohl eher im Bereich Sensorik oder Elektronik liegen.


Daher meine Fragen:


Welcher Temperatursensor wird eigentlich für die Aktivierung des Kühlgebläses verwendet? Wo findet man diesen?

Hat sonst jemand einen Vorschlag zur weiteren Suche?


Bei meinen ersten Untersuchungen ist mir nur der Haupt T-Sensor auf gefallen, der wohl von hinten in Richtung Garraum geht. Zieht man diesen von der "Relais-Platine" ab, wirft das Ofen sofort einen E1xx. D.h. der war es dann wohl schon mal nicht. Dann gibt es noch oben den Temperaturbegrenzer der hat Durchgang.


Die Kühlgebläsesteuerung hat wohl auch eine Zeitfunktion. Z.B. 2 Minuten Nachlauf nach Abstellen. Die kommt auch nicht.


Dank im voraus für sachdienliche Hinweise


Thomas
 
B

Bricoleur

Benutzer
Registriert
08.12.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
kurzes Update heute die Steuerplatine gewechselt. Problem gelöst.

Ich habe bei der Gelegenheit auch noch mal die defekte erneut gecheckt. Es wird defintiv kein Steuerstrom auf das entsprechende Relais geschickt. Daher jetzt abschließend die Frage an die Elektroniker. Kann es sein, dass der verbaute Treiber IC ULN2003 ausgefallen ist, zumindest auf dem Kanal der das Lüfter IC ansteuert?
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
4.125
Punkte Reaktionen
477
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
der genannte Lüfter ist dann der im oberen Bereich über dem Garraum, vemrute ich.
Wenn Du schon Motor und Relais geprüft hast (das Relais: Wie wurde das geprüft? Kontakte und Wicklung?) bleibt eigentlich nur die Stromzuführung zum Motor über das Relais, vielleicht gibt es dort auch irgendwo eine Sicherung. Alternativ: Die Ansteuerung des Relais selber. Das ist allerdings sehr aufwändig zu suchen, außer man hört ein "Click" und der Motor läuft trotzdem nicht->Strompfad zum Motor nicht in Ordnung. Alternativ eine Glühbirne parallel zur Spule löten, was, wenn das ein 12V Relais ist, eine einfache Übung wäre (Auto-Glühbirne. Sonst LED + Vorwiderstand). Irgendwo gibt es evtl. einen Transistor der das Relais ansteuert, der könnte defekt sein.

Update, da gerade Post #2 aufploppt: Ja, das wäre der genannte "Transistor")
 
B

Bricoleur

Benutzer
Registriert
08.12.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
- ja der Kühlgebäselüfter oben, hatte ich extern bestromt, lief sofort wie neu
- Relais hatte ich sogar ausgelötet zum Testen
-Spannung am Steuereingang am Relais alte Platine: mausetot
-Spannung am Steuereingang am Relais neue Ersatzplatine: quitschlebendig ca. 9V so wie es das Relais beim Durchschalten liebt

Daher meine Vermutung, dass auf der alten defekten Platine wohl der Treiber IC ULN2003 defekt ist. Bin aber kein Elektroniker, k.A. ob dass nach 12 Jahren über dem Garraum plaziert mal passieren kann
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
4.125
Punkte Reaktionen
477
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
ja, das halte ich durchaus für möglich, ist ja keinen schöne Betriebsumgebung, dort. Allein aus Interesse wäre sicherlich ein Austausch dieses ICs und Ausprobieren empfehlenswert...vielleicht gibt es das Problem ja häufiger. Dann wäre die Reparatur mit einem IC für ca. 1 € ja eine schöne Alternative zum Kauf einer ganzen Baugruppe.
 
B

Bricoleur

Benutzer
Registriert
08.12.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
ja, interessiert mich natürlich auch sehr, zumal die Lüfteransteuerung das einzige ist was auf der Platine nicht funktioniert. Ist leider ein SO-16 da braucht man schon eine feine Lötspitze 🧐😉
 
B

Bricoleur

Benutzer
Registriert
08.12.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hi, so heute mal einen neuen Relaistreiber (IC ULN2003) auf die alte Platine getackert. Eingebaut läuft ✌️. Also es war tatsächlich dieser Treiber IC, der verhindert hat, dass sich das Kühlgebläse eingeschaltete. Wichtig es gibt dort 2 Treiber ICs. Es muss das getauscht werden, das diagonal zum Lüfterrelais sitzt, nicht der der auf der gleiche Seite der Platine sitzt, wie man es eigentlich erwarten würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
1.038
Punkte Reaktionen
202
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
Glückwunsch zur gelungenen Reparatur!
Danke auch für die Rückmeldung und Beschreibung - so wünscht man sich das.

Jetzt hast Du ja zwei Platinen, davon nur eine eingebaut...
Fotos von beiden Seiten der Platine würden "Leidensgenossen" wahrscheinlich helfen, den Übeltäter leichter dingfest machen zu können.
 
B

Bricoleur

Benutzer
Registriert
08.12.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
gerne, hier ein paar shots nach dem Moto Bilder sagen mehr als 1000 Worte

(btw, das Gesamtbild zeigt links mittig noch Lötspuren vom ersten Ausfall der Platine vor einigen Jahren, als beim Tod einer Backraum Birne der Glühfaden in der Birne einen Kurzschluss fabriziert hatte und dabei Leiterbahnen abgeraucht sind. Suchbild 8-))
 

Anhänge

  • verdrahtet.jpg
    verdrahtet.jpg
    449,2 KB · Aufrufe: 11
  • detail.jpg
    detail.jpg
    368,6 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_20221210_074537409_HDR-klein.jpg
    IMG_20221210_074537409_HDR-klein.jpg
    144,7 KB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Siemens HB36AB560 Kühlgebläse läuft nicht mehr an Siemens Backofen HB36AB560
Oben