Siemens FS306V4 vergißt Voreinstellungen

Diskutiere Siemens FS306V4 vergißt Voreinstellungen im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Seit dem Kauf des Siemens "FS 306 V4" hat dieser störende Eigenheiten, die damals auch nicht im Rahmen einer Garantie anerkannt wurden: Wurde das...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

estudia694

Neuling
Registriert
24.04.2005
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Seit dem Kauf des Siemens "FS 306 V4" hat dieser störende Eigenheiten, die damals auch nicht im Rahmen einer Garantie anerkannt wurden:

Wurde das Gerät mit dem Netzschalter ausgeschaltet, so ist beim nächsten Einschalten die Lautstärke voll aufgedreht und die übrigen Feineinstellungen der Bildqualität auf einem Werkstandard.

Wird das Gerät jedoch nur in den Stand-By-Modus geschaltet - also mit der FB ausgeschaltet - bleiben die Einstellungen erhalten.

Selbst nach stundenlangem Durchsehen des sehr unübersichtlichen Schaltplanes und Sichten der Hauptplatine sind weder ein PowerCap, noch eine Speichererhaltungszelle zu finden.

Besonders ärgerlich ist der Umstand, dass vor allem bei Werbesendungen in den Filmpausen aus unerfindlichen Gründen die Lautstärke extrem hochregelt.

Kennt jemand diese Geräte aus Technikerschulungen genauer und kann Hinweise geben, wie man dem abhelfen kann?

Meinerseits dachte ich schon an eine Zusatzschaltung mit dem TDA1002A
oder daran, am TBA120U den PIN 5 für eine automatische Rückwärtsregelung der Lautstärke anzuzapfen.
Allerdings weß ich nicht, inwieweit diese Variante Probleme mit dem Stereodecoder geben könnte, falls der Pegel zu niedrig wird.
Schließlich ist am Pin 5 noch ein Einstellregler zu finden.

Hat jemand eine Idee ?
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Selbst nach stundenlangem Durchsehen des sehr unübersichtlichen Schaltplanes und Sichten der Hauptplatine sind weder ein PowerCap, noch eine Speichererhaltungszelle zu finden.
Kein Wunder, solche Werte werden schon seit ewigen Zeiten in einem EEPROM gespeichert.
Schau mal nach einem 24Cxx der am I²C Bus hängt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens FS306V4 vergißt Voreinstellungen
Oben